Ergebnis 1 bis 8 von 8

Schwingenlager

Erstellt von R1F800, 18.10.2007, 12:55 Uhr · 7 Antworten · 2.434 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard Schwingenlager

    #1
    Hallo zusammen,

    hat jemand von euch schon einmal die Schwingenlager und Lager des Endantriebes gewechselt?

    Habe jetzt nachdem ich das Getriebe ausgebaut habe festgestellt dass die raus müssen.

    Mir geht es speziell um das austreiben der Lager.

  2. Registriert seit
    10.04.2004
    Beiträge
    32

    Standard

    #2
    Die Lagerung Endantrieb zur Schwinge hab ich kürzlich gewechselt.
    Das Kreuzgelenk vorher mit Schrauberzieher abdrücken.
    Dann die Lagersitze erwärmen und die neuen Lager in die Kühltruhe.
    Die alten Lager habe ich dann von hinten vorsichtig mit einem breiten Durchschlag ausgetrieben.
    Wenn Du die Lagersitze dann gut reinigst flutschen die neuen "gefrosteten Lager" auch ganz gut rein.
    Der Preis für beide Lager liegt bei etwa 30€.

  3. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #3
    na ich werd mal schauen ...
    wird dann wohl beim Austreiben mit "normalen" Hilfmitteln bleiben.

    Hätte da lieber nen Abzieher oder so genommen.

  4. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #4
    Hallo,
    dabei ist unbedingt zu beachten, daß die Lagerbolzen auf ca. 120° erwärmt werden müssen, da diese mit hochfestem Kleber eingesetzt sind.
    Danach die Gewinde penibel säubern und mit Nennmoment bzw. mit Gefühl (s. Rep.-Anleitung) wieder anziehen, damit sie nicht zustramm und nicht zu locker sind.
    Ggf. darauf achten, ob die Bolzen eingelaufen sind. Diese sind dann mit zu erneuern. Kein Hexenwerk aber nichts für ungeübte Schrauber.
    Nicht vergessen die Steckverzahnung der Kardanwelle mit Starburags neu schmieren. Die Entfernung des alten Fettes und die Reinigung versteht sich von selber.

  5. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #5
    @ AndiP

    Das mit dem Toleranzmaß der Bolzen versteht sich von selber.
    Das erhitzen ist ja bereits erledigt! Sonst hätte ich ja nicht merken können dass auch die vorderen Schwingenlager raus müssen ;-)
    Naja und was das Gefühl beim Festziehen anbelangt ... es geht nichts über ordentliche Drehmomentschlüssel :-)

    STABURAGS NBU 30 PTM ist nirgends aufzutreiben.... da gibt es aber auch andere alternative Fette: LIQUY MOLY LM 50 LITHO HT

  6. Registriert seit
    10.04.2004
    Beiträge
    32

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von grisu400 Beitrag anzeigen
    @ AndiP

    Das mit dem Toleranzmaß der Bolzen versteht sich von selber.
    Das erhitzen ist ja bereits erledigt! Sonst hätte ich ja nicht merken können dass auch die vorderen Schwingenlager raus müssen ;-)
    Naja und was das Gefühl beim Festziehen anbelangt ... es geht nichts über ordentliche Drehmomentschlüssel :-)

    STABURAGS NBU 30 PTM ist nirgends aufzutreiben.... da gibt es aber auch andere alternative Fette: LIQUY MOLY LM 50 LITHO HT
    Klar gibbets Staburags Fett...beim kostet das aber 30€ in der kleinen Tube...quasi der Kaviar unter den Fetten.

  7. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.598

    Standard

    #7
    Hallo grisu,
    ich hab die Schwingenlager mit einer 16 Imbusnus raus geschlagen die Nus hat genau von innen gepasst.
    Die neuen Lager hab ich mit einem Hammer flach vorsichtig eingeschlagen.

  8. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #8
    @ knuzi
    Nun ich denke dass auch andere Hersteller sehr gute und vergleichbare Fette produzieren, die den selben Zweck erfüllen.
    Ich werde daher das LM50 nehmen, denn 30€ Für das Fett sind 25 zuviel!
    Ist ja kein BONDING Material vom Zahnarzt.

    @rainmoto
    Habe die mit der Verlängerung meiner Ratsche ausgetrieben.
    Ging auch super.


 

Ähnliche Themen

  1. Schwingenlager lösen
    Von 1200er im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 08:56
  2. Schwingenlager
    Von thrupp im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 12:01
  3. Abdeckungen Schwingenlager Alu
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 21:16
  4. Spiel im Schwingenlager
    Von Schroeder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 23:42
  5. Schwingenlager quietschen, Abhilfe?
    Von AndiP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 17:47