Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Sintermetall R1100GS

Erstellt von rainmoto, 12.12.2009, 10:46 Uhr · 13 Antworten · 2.485 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.596

    Standard Sintermetall R1100GS

    #1
    Hallo Leute,
    gibt es für die R1100GS eine Sintermatallkupplung von Lucas?

    Es gibt eine, aber die hat 165mm und ist für die R1150GS.

  2. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #2
    Ich hatte in meiner R 1100 GS die Keramikkupplung von TT, die ist klasse. Von Sintermetallkupplungen hab ich noch nie was gehört, was jetzt aber nichts heißen muß.

    Außer Du meinst Sintermetallbremsbeläge?

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Hmm, ich kenne nur die Sinterkupplung von TT --> http://www.touratech.com/shops/001/p...0a0a68102c330f, was aber nigs heißen muss

  4. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #4
    Oups, dann hab ich n Scheiß geschrieben, sorry. Hab das Teil mal vor zig Jahren eingebaut und nie wieder drum kümmern müssen und es dann irgendwie geistig unter "Keramikkupplung" gespeichert.

  5. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #5

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #6
    Hi
    Mir ist keine einzige Keramikkupplung bekannt. Auch wenn TT das so bezeichnete ist das was sie verkaufen eine Sinterkupplung ("made by Sachs")
    gerd

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #7
    Tja, wenn mir jemand die Kupplung wechseln würde, wäre das alles kein Problem. Denn das teure ist ja der Werkstattlohn bei der vielen Schrauberei...
    Ich hatte die TT-Sinterkupplung verbaut, habe die aber an einem Stein/Steilhang und bei voller beladung verblasen. Die Tellerfeder war dann irgendwie hinüber, und Hitze liess das metall der Kupplung zum Formwandler werden Der Sinterbelag hingegen war tiptop in ordnung - verdammte Sch... noch mal!!!

  8. supermotorene Gast

    Standard

    #8
    Hallo Holger,
    die Schrauberei ist gar nicht so schlimm, man braucht auch kein Sonderwerkzeug, nur einen Drehmomentschlüssel und evtl. einen 18mm , konischen Zentrierdorn.Hilfreich sind auch ein paar Holzklötze und Spanngurte.
    Ansonsten ist mit einem Werkstatthandbuch und etwas Schrauberkenntnis schon was zu machen.
    Ein Helfer und ca. Zwei Kannen Kaffee erleichtern die Sache. Man sollte auch mit wenig Erfahrung an einem Tag fertig werden können, falls man das kompl. Kupplungsset zur Hand hat und kein Simmerring undicht ist.
    Gruß Rene

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #9
    Mir fehlt leider die Bühne und die Schrauberkenntnis Ich würde mich nur als helfershelfer dazugesellen, wenn ein anderer das ganze federführend übernimmt. Ich werde mich dann mal irgendwann darum kümmern. Derzeit werkelt ja eine erst 20.000 km alte normale Kupplung fleissig vor sich hin...

  10. Momber Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von rainmoto Beitrag anzeigen
    gibt es für die R1100GS eine Sintermatallkupplung von Lucas?
    Ja gibt es. Guggst Du hier (Artikelnummer: 8510032):
    http://wunderlich.de/frame.php?prodid=8510032&groupid=867


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Putzhilfe, Sintermetall Rückstände?
    Von kmfrank im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 15:19
  2. Sintermetall Bremsbeläge
    Von Bastel Wastl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 13:17
  3. Fandungsfoto Lukas Sintermetall Bremsbeläge – wer kennt sich aus??
    Von eifel68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 20:16
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 12:52
  5. Bremsbeläge Sintermetall ???
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 14:38