Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 82

So, nun bin ich auch wieder dabei!

Erstellt von Karima, 21.04.2015, 16:25 Uhr · 81 Antworten · 12.599 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2015
    Beiträge
    53

    Standard

    #51
    Hallo Hannes

    Ich kann Dich gut verstehen..Habe meine R1100GS neu 1994 gekauft, im 2015 habe ich meinem treuen Begleiter alles was irgendwie möglich ist zukommen lassen um ihn bis zum Ende meiner Motorrad Karriere zu fahren ( welche nun schon 43 Jahre dauert..)
    Oehlins Fahrwerk, Bremsen Scheiben Bremssättel und Zylinder, Sattel, usw. usw....
    Da sind sicher 5000.- CHF zusammengekommen...und er sieht einfach nur schön aus ( siehe Bild, noch ohne Oehlins)
    Das rechnet sich kaufmännisch sicher nicht...aber ich liebe das Teil, es hat nun 90000 km gelaufen und fährt sich wie neu, ohne KFR, volle Leistung und wie auf Schienen...:-)))))
    Er hat mich 90000 km ohne Ausfall 21 Jahre in den Ferien ( Frankreich Spanien ( Pyrenäen,Zentralmassiv, französische Alpen Oestereich Schweiz Deutschland Italien usw. usw.) begleitet.

    Das war ich ihm schuldig...

    Soo, ende der "Liebeserklärung" an meinen Quasimodo....img_3169.jpg

  2. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    476

    Standard

    #52
    Das Öhlins Fahrwerk würde mich auch reizen, das soll sogar für einen Blümchen-Pflücker wie mich eine spürbare Verbesserung sein. Und wie ich sehe, hast Du die Plastikdeckelchen von Touratech montiert, die fehlen mir bei meiner auch noch.

    Mit besten Grüßen
    Hannes

  3. Registriert seit
    02.02.2015
    Beiträge
    53

    Standard

    #53
    Ja, die kleinen Deckelchen sind noch erhältlich.
    Das Oehlins Fahrwerk habe ich nun ca. 4 Wochen.
    Mein Gewicht: 98 kg voll Ausgerüstet, primär solo auf Nebenstrassen unterwegs, selten über 140 km/h, lege Wert auf Komfort und eine "Prise" Sportlichkeit" ( an den Schluchten der Tarn und der Verdon gehöre ich vermutlich auch zu den "Blümchenpflückern", wenn es aber Susten Grimmsel und Furka in der Schweiz um 06:00 Uhr zur Sache geht, schalt ich schonmal kurzfristig das Hirn ab hmm..)

    Federbeine: vorn Feder 52 Standard, hinten 160 Standard mit hydraulischer Verstellung
    Einstellung: Negativ Federweg vorn ca. 66 mm, hinten ca. 66 mm, Dämpfer vorn 18 klicks Standard, Dämpfer hinten 12 klicks Standard.
    Das passt für mich. Vielleicht im Sommer auf 17/11 klicks, weiss ich noch nicht. Es besteht hinten noch genügend Reserve bei der Vorspannung für Gepäck. Wenn ich sehr viel Sozius fahren würde hätte ich die 170 er Feder gewählt.

    Nun zum subjektiven empfinden des Oehlins Fahrwerk:
    Blümchenpflücker hin oder her...extrem besseres und schnelleres Ansprechen, Wohlfühleffekt eine 6+++, ich bin schlicht begeistert :-))))).
    Auch beim schnell fahren ( kurvengeschlängel, unebene Strassen so im Bereich100-130 km/h ) absolut genial. Bei höheren Geschwindigkeiten müsste die Dämpfung vermutlich ein wenig straffer eingestellt werden.

    Was auch sehr viel bringt, eine penible grund Synchronisation mit dem "Twinmax". siehe Website "Powerboxer", natürlich vorab Ventileinstellung, Luftfilter, Zündkerzen usw.

    Ich wünsch Dir genauso viel Spass mit deiner R1100GS wie ich bis jetzt hatte :-))

  4. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    476

    Standard

    #54
    Hallo zusammen,

    nachdem ich ja die bisher aufgelaufenen Kosten ein wenig zusammen geschrieben habe, erhöhe ich jetzt noch mal:

    Ausgangssumme: 8600 Euro
    Zugänge: 250 Euro für eine neuwertige komplette rote Sitzbank, das Sitzgestell und die schwarzen Touratech-Deckelchen
    neue Endsumme: 8850 Euro

    Bald habe ich mir eine gebrauchte 1200er LC zusammen gebastelt

    Beste Grüße
    Hannes

  5. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    242

    Standard

    #55
    Hallo,
    bin letzte Woche auf Gran Canaria 3 Tage eine LC gefahren.Bis auf den bissigen Motor und das Fahrwerk wollte ich nicht tauschen.Und am Fahrwerk der 11er könnte man ja was machen.

    GrußRalf

  6. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    476

    Standard

    #56
    So, ich rechne mal weiter zusammen:

    Ausgangssumme: 8850 Euro
    Zugänge: 1210 Euro für neu lackierten 30 Litertank mit allen Anbauteilen, neues Zündgeschirr und Montage
    Zugänge: 140 Euro Zweckdesign Gepäckblech statt Soziussitz
    Zugänge: Bordbuch und Unterlagen
    neue Endsumme: 10200 Euro

    Dazu kommt jetzt noch ein neuer Vorderreifen, weil der jetzige doch ein wenig grenzwertig abgefahren ist. Ich werde die Maschine jetzt noch ein paar Kilometer fahren und dann den Frühjahrsservice machen lassen. Dann gibt es auch noch das letzte Goodie dazu, den neuen Kettenspanner links

    Am gemeinsten ist aber, dass ich jetzt von einem ehemaligen BMW-Mitarbeiter ein 75-Jahre-Sondermodell in Vollausstattung mit sehr wenigen Kilometern (mit TÜV-Berichten nachgewiesen) und komplettem Serviceheft für einen angemessenen Preis geschossen habe. Das Teil steht genauso gut da wie mein 96er (hat halt keinen großen Tank) aber nicht mal die Hälfte der Kilometer drauf. Ich denke, ich werde mal sehen, ob die schwarze Kuh dann nicht doch für etwas anderes eingetauscht wird ...

    Fotos folgen, sobald es wieder trocken ist!

    Beste Grüße
    Hannes

  7. Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    361

    Standard

    #57
    moin hannes,

    warum eintauschen,andere sammeln 2 ventiler,warum nicht auch 11er sammeln.

    gruß
    uli

  8. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    476

    Standard

    #58
    Die wird auch gesammelt, wenn sich kein passendes Tauschobjekt findet! Oder gefahren und die Neuerwerbung wird gesammelt ...

    Beste Grüße
    Hannes

    PS: Bei mir steht mittlerweile eine Menge herum: eine Africa Twin, eine F 650 ST, eine R 100 GS PD, eine Guzzi Quota 1000, eine HPN ... und gefahren werden die 1100er und der MP3

  9. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    476

    Standard

    #59
    So, nun mal die dicken Backen

    dicke-backen.jpg

    Beste Grüße aus Franken
    Hannes

    PS: ... und ich bin mir bewußt, dass das Nummernschild schief ist!

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.541

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Q-bauer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bin letzte Woche auf Gran Canaria 3 Tage eine LC gefahren.Bis auf den bissigen Motor und das Fahrwerk wollte ich nicht tauschen.Und am Fahrwerk der 11er könnte man ja was machen.

    GrußRalf
    Sind das nicht die Hauptkriterien, Motor und FW? Bekommt man die 1100er/1150er so handlich und agil wie die 12er oder gar die LC?

    Nachdem, was ich hier bisher immer gelesen habe, hiess es, die älteren GSen sind unhandlicher? Das man das kompensieren kann, hab ich nirgends gelesen.

    Gran Canaria und eine LC, das muss göttlich sein (bin da bisher nur mit den Mietwagen unterwegs gewesen).


 
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. so nun bin ich auch hier gelandet
    Von enni im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.09.2014, 07:10
  2. Nun bin ich auch dabei
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 13:21
  3. nun bin ich auch dabei !
    Von Igi im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 10:31
  4. Jetzt bin ich auch registriert
    Von LeonX im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 17:55