Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Speichenfelgen Wartung

Erstellt von ScottyMcCoy, 10.09.2011, 19:36 Uhr · 16 Antworten · 2.624 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    189

    Standard Speichenfelgen

    #11
    Da geht Post vielleicht besser wie Internet. Zumindest wollte seine Homepage gestern nicht wie ich. Ansonsten ist das ein guter Tip, ist fast bei mir um die Ecke.

  2. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von ScottyMcCoy Beitrag anzeigen
    So aktueller Stand:

    Heute bei dem in Groß Umstadt gewesen und der meinte Aussenfelge geht noch das zieht sich bei

    Nun hatte Ich 2 Möglichkeiten

    40 Speichen
    Speichersatz (VA) 52,36€
    Nippelsatz 46€
    Arbeit 89€
    gesamt 187,36€

    oder das ganze in Edelstahl
    Speichen 132€
    Arbeit 89€
    Gesamt: 221€

    War ja klar, schwarz lakierte Felge bekommt Edelstahl die sieht länger besser aus und ist um einiges stabiler

    Danke für die Reifenangebote, aber Ich denke, für weniger Geld hättest du es auch nicht gemacht.

    Greez Scotty

    PS.: Der macht alles was an BMW passieren kann..... Motor Getriebe Kardan usw. und man kann per Post mit ihm arbeiten

    Zum einen steht bei den ersten Speichen in Klammern VA, das ist schon Edelstahl! hast du dich da verschrieben oder meint der Laden mit den teureren Speichen V2A oder gar V4A??
    Zweitens sind Edelstahlspeichen nicht stabiler als normale Stahlspeichen. Im Gegenteil, Edelstahl hat eine geringe Zuglastgrenze als normaler Stahl. Damit ist die Wahrscheinlichkeit höher als bei den normalen Speichen, dass die VA-Speichen (Edelstahl) reißen/brechen!

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #13
    Hi
    Nee, brechen werden die VA_Speichen nicht schneller. Aber sie längen sich "besser" .
    Andererseits ist das alles den Speichenmännern bekannt und sie werden wissen was sie da anbieten.
    Nachdem ausserdem die Speichenlast bei den Kreuzspeichen vergleichsweise gering ist, wird's wohl eher eine akademische Frage sein
    gerd

  4. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    #14
    Dem stimme ich soweit zu, ich wollte nur diesem Gerücht entgegenwirken, dass VA stabiler ist als normaler Stahl. Aus dem Grund verwende ich auch keine VA Schrauben am Motor, geschweige denn am Rahmen.

    Klar, bevor die VA-Schraube abreisst, werde ich mir das Alu-Gewinde aus dem Block ziehen. Aber da kommt ja noch dazu das in dem Fall das Alu schneller gammelt und das vor allem in den Gewinden...

  5. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Standard

    #15
    hab das von nem Zettel abgeschrieben der er mir machte.....
    also VA ist das billigere, und dann halt das das teurere....mhhhh was es wohl sein mag.....

    Werd Ich wohl meine Neugier bei einem Telefonat befriedigen müssen.

    dauert aber etwas bis ich das erledigen werde.....

    Greez Scotty

  6. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Standard

    #16
    Nachtrag:

    Die Speichen beim Freundlichen sind aus VA Stahl und die Nippel aus Verzinktem Stahl.

    In der billigeren Variante wäre das genauso gewesen; jetzt durch die mit 221€ sind
    die Nippel auch aus VA und somit pflegeleichter.

    Die Zugfestigkeit macht also hierbei keinerlei Unterschied weil das schwächste Glied,
    die Speiche, sowieso aus VA gewesen wäre.

    Greez Scotty

  7. moto Gast

    Standard

    #17
    Felgen würde ich immer wieder (und sonst wirklich nirgendwoandershin) zu Lolo schicken: www.lolo.at


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hauptständer Wartung
    Von QBoxer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 21:31
  2. Tausche Speichenfelgen 1100/1150 GS gg. ADV Speichenfelgen
    Von lucky_lucke_de im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 21:14
  3. wie neu nach Wartung ...
    Von Theo M im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 15:55
  4. Wartung der Batterie
    Von columbus im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 21:34
  5. Wartung/kundendienst
    Von Smile_T im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 07:37