Ergebnis 1 bis 5 von 5

Standgas dreht zu hoch

Erstellt von Ascalion, 19.10.2009, 17:20 Uhr · 4 Antworten · 1.183 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    2

    Standard Standgas dreht zu hoch

    #1
    Moin!
    Ich fahre eine 1100 GS Bj. 94 mit ca. 35tkm.
    Mein Moped dreht im Stand über 2000 und es wird erst weniger wenn ich den Gasgriff mit sehr viel Druck zurück bzw. nach vorne drehe. Dann läuft sie so lange normal bis ich wieder am Gasgriff drehe. Das tritt nicht auf wenn ich sie im kalten Zustand starte.
    Liegt es jetzt an der Mechanik, z.b. Züge klemmen, oder kann es auch an einer defekten elektrik liegen, z.B. defektes Kabel? Oder könnte sogar auch eine verschlissene Kupplung eine Rolle spielen?
    Bin für jeden Tipp dankbar!

  2. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Ascalion Beitrag anzeigen
    Moin!
    Ich fahre eine 1100 GS Bj. 94 mit ca. 35tkm.
    Mein Moped dreht im Stand über 2000 und es wird erst weniger wenn ich den Gasgriff mit sehr viel Druck zurück bzw. nach vorne drehe. Dann läuft sie so lange normal bis ich wieder am Gasgriff drehe. Das tritt nicht auf wenn ich sie im kalten Zustand starte.
    Liegt es jetzt an der Mechanik, z.b. Züge klemmen, oder kann es auch an einer defekten elektrik liegen, z.B. defektes Kabel? Oder könnte sogar auch eine verschlissene Kupplung eine Rolle spielen?
    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Hi

    Das G-zug Spiel an der linken DOKA etwas vergrößern.Kontermutter
    lösen halbe Umdrehung reindrehen-Probe,wenns nicht reicht wieder
    halbe Umdrehung....bis passt Komu festziehen. Fertisch
    Gaszug auf spleis prüfen: wenn er hat dann neuer einziehen
    mit allem was dazu gehört: Syncro usw.


    Viel Erfolg Gruß Rainer

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #3
    Hi
    Da würde ich eher mal sehen ob es sich mit der Längenverstellung unter dem Gasgriff einstellen lässt.
    Bei jeglichem Fummeln an den DK ist Synchronisieren unabdingbar. Es sei denn man hat noch ein "Steinzeitmodell" ohne Gaszugverteiler (und erwischt dann nicht den falschen Zug).
    Wenn es im kalten Zustand passt hab' ich ein Frage: Sind Deine Heizgriffe an? Falls ja, dann löse die Griffarmatur und schieb sie 1mm weiter auf den Lenker! Alternativ, quick and dirty, schraubst Du das Lenkergewicht ab, legst eine Beilagscheibe unter und schraubst das Ding wieder fest. Wahrscheinlich dehnt sich der Griff unter der Heizleistung und klemmt etwas am L-Gewicht
    gerd

  4. Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    #4
    Moin!
    Danke für eure Antworten!
    Griffheizung? Wer fährt denn bei dem Wetter mit Griffheizung ;-)
    Ne, die habe ich nicht angehabt.
    Kann das Problem auch mit der Kupplung zusammen hängen oder ist das völliger Schwachsinn?
    Ich finde es nur komisch das es in der Regel nur im kalten Zustand auftritt.
    Ich habe mal den Anlasser ausgebaut, wie kann ich jetzt sehen das die Kupplung am Ende ist?

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Ascalion Beitrag anzeigen
    ...
    Kann das Problem auch mit der Kupplung zusammen hängen oder ist das völliger Schwachsinn?
    ...
    Nein, ja.
    Bei dir klemmt vermutlich der Gasgriff. Ab Modelljahrgang 1997 kommt auch noch der Seilzugverteiler in Frage.


 

Ähnliche Themen

  1. Dreht nicht hoch...
    Von ex-5 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 23:00
  2. Standgas zu hoch?
    Von Geohero im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 19:56
  3. Standgas zu hoch ?!
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 18:08
  4. Standgas zu hoch
    Von okman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 22:31
  5. Standgas zu hoch?
    Von mekkimarv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 20:34