Ergebnis 1 bis 5 von 5

Start nach Winterpause - Batterie voll - Anlasser kurz da - dann klack-klack-klack

Erstellt von Fitlurch, 12.03.2013, 12:46 Uhr · 4 Antworten · 899 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    17

    Standard Start nach Winterpause - Batterie voll - Anlasser kurz da - dann klack-klack-klack

    #1
    Hallo,

    ich wollte gestern mein GS 1100, Bj. 98, starten.

    Die Batterie ist voll und die Maschine war an dem Erhaltungsladegerät angeschlossen.

    Zündung an - Anlasser betätigt - dann für ca. 1 Sekunde meint man es wird ein normaler Startvorgang - dann ist ein schnelles dauerhaftes Klackgeräusch zu hören - kein Starten möglich.

    Das Ganze dann 2-3 mal probiert - immer der selbe Ablauf ...

    Hat jemand eine Tipp?

    Danke und schönen Gruss!

    Matthias

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Mit Überbrückungskabel vom PKW aus starten und 100km fahren. Startet sie dann immer noch nicht oder nur unwillig: Akku tauschen.
    Wie alt ist die Bakterie? Vermutlich hat sie ihre besten Tage hinter sich! ...oder das Erhaltungsladegerät taugt nichts. Probier es mit einem ordentlichen PKW-Ladegerät damit der Akku mal wieder richtig "Feuer bekommt".

  3. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #3
    Richtig, es klackt, wenn die Spannung der Batterie so niedrig wird, dass sie nicht einmal mehr für das Anlasserrelais reicht. Dieses Relais schaltet dann ab, die Spannung steigt wieder hoch genug und es zieht wieder an-> Klack oder Rattern.
    Entweder die Batterie ist einfach nur leer oder "sieht" voll aus, ist aber defekt.

  4. Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    17

    Standard

    #4
    Hallo,

    DANKE werd` ich mal wie beschrieben ausprobierten - Batterie scheint schon etwas älter zu sein. Ich habe die GS erst letzten September gekauft.

    Schönen Gruss!

    Matthias

  5. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    #5
    Hallo,
    kleinen Tipp am Rande :
    Das mit dem Erhaltungsladegerät würd´ ich lassen. Lieber im Winter 1-2 mal ordentlich vollladen und dann wieder abstöpseln.
    Eine Batterie hat (ähnlich wie z.B. ein Mignonakku) nur eine beschränkte Anzahl von Ladezyklen. Bei der Erhaltungsladung wird immer wieder mal ein bißchen nachgeladen - also jedes Mal ein neuer Ladevorgang. Auch das verkürzt die Lebensdauer des Akkus.
    LG


 

Ähnliche Themen

  1. Anlasser ? oder Elektrik ? Klack Klack Klack ....
    Von Eifler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 19:55
  2. Nur Klack-Klack zu hören
    Von Tpauli1977 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 16:37
  3. R 1200 GS klack
    Von Smile im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 14:04
  4. "Klack-Klack"
    Von Motorradschneiderle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 09:16
  5. Klick-Klack
    Von WEPE im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 18:51