Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Starten geht nicht mehr mit gezogener Kupplung-nur noch im Leerlauf...(???)

Erstellt von IngoGS1100, 29.06.2013, 20:40 Uhr · 16 Antworten · 2.307 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von IngoGS1100 Beitrag anzeigen
    Jupp, mach ich dann mal nächstes WE.Morgen um 8:30 Start, dann nahe Glemseck Micha (XXLKuh) und den Rest aufsammeln ��
    Micha wird schon schöne Routen geladen haben, sind nämlich alles Vogesenfremde.
    CiaoCiao
    Ingo
    P.S. Die SuFu funktioniert beim Begriff KUPPLUNGSSCHALTER. Dumm nur, wenn man das Bauteil nicht kannte. "Startschwierigkeit 1100" findet gar nüscht...

    Dann sag dem Micha mal liebe Grüße von mir!! Habt Spaß!!

  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #12
    Bei meiner 11er GS, Bj. 96, war es noch nie möglich, bei gezogener Kupplung und eingelegtem Gang zu starten.

  3. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von 1100gs Beitrag anzeigen
    Bei meiner 11er GS, Bj. 96, war es noch nie möglich, bei gezogener Kupplung und eingelegtem Gang zu starten.
    ... dann ist auch Dein Schalter am Kupplungshebel defekt...

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #14
    Ähm, wenn ich das hier lese http://www.powerboxer.de/elektrik/29...chalter-etc-pr
    muss ich wohl mal nachschauen

  5. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #15
    ... geht mir bei meiner aus 98 genauso. Ich hab das aber letzte Woche erstmalig ganz bewusst versucht. Und da klappte der Start mit eingelegtem Gang nicht. Das stört mich aber jetzt nicht, da das keine Relevanz für mich hat. Ich drücke auf den Startknopf erst, wenn alle Stromverbraucher abgeschaltet, der Gang raus und die Kupplung gezogen ist... Ist irgendwie so bei mir drin.

    VG Marco

  6. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von abdiepost Beitrag anzeigen
    ... geht mir bei meiner aus 98 genauso. Ich hab das aber letzte Woche erstmalig ganz bewusst versucht. Und da klappte der Start mit eingelegtem Gang nicht. Das stört mich aber jetzt nicht, da das keine Relevanz für mich hat. Ich drücke auf den Startknopf erst, wenn alle Stromverbraucher abgeschaltet, der Gang raus und die Kupplung gezogen ist... Ist irgendwie so bei mir drin.

    VG Marco

    mache ich auch IMMER genau so.
    Habe es aber probiert: Bei meiner geht's auch mit gezogener Kupplung und Gang drin... :-)

  7. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard

    #17
    Hi,
    zwar recht spät, aber abschließend wollte ich noch das Finale mitteilen: klar, der Microschalter war's! Da er aber einen Sechskant aufweist, der verdammt tief drinnen sitzt, kommt ein Normalo mit Normalo-Werkzeug da nie ran. Also, beim 😃Microschalter gekauft und gleich die Frage gestellt, "oohhh, das ist ja ein Gewinde, kein "Stecker" zum "nur-rein-stecken"....wie Krieg ich denn das da nur rein...???" Gleich wurde ein freundlicher Mechaniker gerufen, der meinte: fahrn se mal kurz zur Garage nach hinten! Dort haben die dann mit ihrem Spezialschlüssel, der nur superknapp und mit Caramba geschmiert, an die Stelle kam, den alten Stecker raus, den neuen reingedreht, am Lenker fixiert. Das Kuppl.seil wurde dabei übrigens nicht entfernt, nur das Chokekabel zur Seite gedrückt. (Und die ham zu zweit minutenlang gefummelt....-da hätt ich daheim kapitulieren müssen). Das Endstück dann daheim unter den angehobenen Tank hab ich selber verlegt/gesteckt. Wie sagt mein Freund immer: 5min dumm stellen, spart manchmal 1h Arbeit ;-)))
    Nachtrag zu denen, die gewohnt sind, im Leerlauf immer zu starten: wenn ich aufgebockt Parke, habe ich Gang1 drin. Wenn ich nun draufsitze/abbocke, starte ich mit eingelegtem Gang und los geht's. Ich spare mir, dann erstmal auf NEUTRAL zu schalten, um dann erst zu Starten,und wieder in den ersten schalten zu müssen. Bin da eher der Pragmatiker. 😉
    CiaoCiao
    Ingo


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hilfe ! Meine Q will nicht mehr laufen bzw. geht nach dem Starten aus
    Von Maikster im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 01:28
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 19:28
  3. Starten mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung
    Von Malu im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 00:55
  4. Tacho geht nicht mehr und ABS auch nicht
    Von Adventure Otti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 17:32
  5. Leerlauf geht nicht rein
    Von schrauber im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 22:04