Ergebnis 1 bis 6 von 6

Startet nicht!

Erstellt von Yspertaler, 28.03.2009, 18:47 Uhr · 5 Antworten · 944 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    242

    Standard Startet nicht!

    #1
    Hallo!
    Ich hab ein mittelgroßes Problem mit meiner 11er GS.
    Hab heut das schöne Wetter genutzt, um das erste mal in diesem Jahr auf trockener Strasse mit meiner Q ein paar Runden zu drehen. Nach einer ca. 1 stündigen Pause wollte ich die Reise fortsetzen, Zündung an, druck aufs Knöpfchen.... klack.... Starterrelais zog an, man hört den Magnetschalter im Starter anziehen...das wars dann aber auch.
    Batterie ist neu, nur um das gleich auszuschliessen.
    Habs noch einmal probiert... klack... same like before...
    Ich hab dann die Mühle im LeMans-Manier gestartet, und bin nach Hause gefahren. Zu Hause nochmal probiert...wieder nichts.
    Hab dann mal ein Voltmeter an die Batterie gehalten, 12,4V, wenn ich den Startknöpf drücke fiel die Spannung auf 6,7V ab.
    Ich habs dann noch mit Fremdstarten probiert, allerdings mit dem selben Ergebnis.
    Kann mir wer nen Tip geben? Sind eventuell die Motorkohlen am Ende?
    Die Laufleistung meiner Q liegt bei 23.500km.
    Bin über jeden Ratschlag dankbar
    Gruß
    Stefan

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Yspertaler Beitrag anzeigen
    ...
    Ich habs dann noch mit Fremdstarten probiert, allerdings mit dem selben Ergebnis.
    ...

    moin,

    erst dachte ich an die batterie (neue defekt oder pole nicht richtig verschraubt), aber wenns auch beim fremdstarten nicht funzt, solltest du dich zuerst um den anlasser kümmern.
    der geht ganz gerne mal kaputt ...

    http://www.powerboxer.de/Lockere-Mag...-Anlasser.html
    http://www.powerboxer.de/4V-Anlasser-streikt.html

  3. Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    242

    Standard

    #3
    Merci Lars!
    Werd das Teil morgen gleich ausbauen und durchmessen

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Yspertaler Beitrag anzeigen
    Merci Lars!
    Werd das Teil morgen gleich ausbauen und durchmessen
    Nimm ihn auseinander und du findest entweder lose oder aufgeriebene Magnete.

  5. supermotorene Gast

    Standard

    #5
    Mahlzeit, nachdem ich die Horrorgeschichten von den losen Magneten höre, habe ich meine mal vorsorglich mit Uhu Endfest 400 volllaufen lassen,keine Sorge Anlasser dreht sich noch .
    Gruß Rene

  6. Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    242

    Standard

    #6
    So, neuer Anlasser ist eingebaut. Es waren nicht die Magneten, und auch nicht die Kohlebürsten. Die Wicklung war defekt.
    Danke nochmal
    Gruß
    Stefan


 

Ähnliche Themen

  1. Startet nicht
    Von Jos im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 10:55
  2. Startet nicht ?
    Von thai-live im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 19:43
  3. q startet nicht hilfe
    Von waldi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 19:31
  4. GS Modell 07 startet nicht
    Von Carsten_SFA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 22:51
  5. Maschine startet nicht
    Von Oxygen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 13:15