Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Steuergerät 1100GS

Erstellt von Detlev, 01.04.2008, 18:37 Uhr · 24 Antworten · 6.526 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    #11
    Moin Moin,

    ich habe heute meine Q vom abgeholt. Ohne die Reparatur machen zu lassen. Ich hatte echt tolle Hilfe von zwei Africa Twin Treibern. Das war 'ne lustige Tour. Einer der beiden hatte seinen Anhänger zur Verfügung gestellt. Der war brandneu und eigentlich, naja, für Twins eben, vorgesehen. Aber nun wurde er von meiner Q eingeweiht.

    Ich werde jetzt alle Steckverbinder prüfen und den Gerd'schen Hallgebertest probieren. Nochmals danke an die smarten Schrauber der Boxerpowerseite.

    Dann werde ich mir ein Steuergerät zulegen. Ich habe anhand der Fahrgestell Nr. die Teile-Nr. für die Motronic erfahren die da lautet: 1361 1.342.747.

    Allerdings gibt es da noch ein Gedanke, der hoffentlich nicht zu unverschämt ist. Wenn es einen Q-Treiber in meiner Nähe gäbe, der vielleicht bereit währe die Motronic mit o.g. Nr. zu Testzwecken zur Verfügung zu stellen, ich mein ja nur, dann währe das wie ein sechser im Lotto. Aber das ist bestimmt zu viel verlangt. Oooder? Dann könnte ich
    100 % sicher sein.

    Kann man auch eine Motronic ausbauen und an ein Tester klemmen um unabhängig vom Rest der Q auszuprobieren?

    Gruß Detlev

  2. Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    #12
    Hallo Detlev,

    "Nur so ein Gedanke von mir"

    wenn ev. ein netter Kumpel der sich meldet ein Steuergerät hat, würde ich zuerst dein Steuergerät an seinem Moped testen, so mit musst Du nicht befüchten bei einem ev. Kurzschluss an deiner GS das "geliehene" Steuergerät zu zerstören .

    viel Glück und gutes gelingen

    Lorenz

  3. Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    #13
    Moin Lorenz,

    das ist nicht nur so eine Idee, das ist eine geniale Idee, in der Hoffnung, das andere die auch gut finden und zumindest einer sich das zu Herzen nimmt und vorbei kommt.
    Hast Du nicht Lust? Na ja, ist vielleicht doch ein bisschen weit, wenn ich mir deinen Standort so betrachte.

    Gruss Detlev

  4. Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    #14
    Hallo Detlev,

    es ist weder der Weg noch die Lust die mich hindert. Ich habe noch keine GS gehe erst am kommenden Samstag meine ev. Zukünftige 11er Probefahren .

    Mit dem Steuergerät meiner Honda kann ich Dir wohl kaum helfen.

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Detlev Beitrag anzeigen
    Moin Lorenz,

    das ist nicht nur so eine Idee, das ist eine geniale Idee, in der Hoffnung, das andere die auch gut finden und zumindest einer sich das zu Herzen nimmt und vorbei kommt.
    Hast Du nicht Lust? Na ja, ist vielleicht doch ein bisschen weit, wenn ich mir deinen Standort so betrachte.

    Gruss Detlev
    Hi Detlev.
    Falls sich niemand aus deiner Nähe meldet:
    Mein Steuergerät MA 2.2 hat ebenfalls die 13611342747.
    Du kannst deines gerne eintüten, mir zuschicken und ich hänge es an meine Q. Der Spaß dauert 2 * 2 Tage Postlaufzeit und einen Tag Aufenthalt bei mir. Kostet dich nur 2 * Paketporto. Da spielt dann auch die Entfernung keine größere Rolle. Danach bist du schlauer.

  6. Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    #16
    Moin Moin,

    ich sage doch Pessimist taugt nichts. Meine Q läuft wieder.

    Ohne neues bzw. gebrauchtes Steuergerät.
    Auch der Hallgeber scheint in Ordnung zu sein.
    Ich habe einen, so glaube ich, super Tipp bekommen wie man den Hallgeber testen kann. Und das geht so:
    -Q auf Haupständer
    -Zündung an
    -hohen Gang rein
    -Hinterrad 360° drehen
    -Benzinpumpensignale zählen (bei mir waren es 8 an der Zahl)

    Die Signale kamen nicht gleichmäßig verteilt auf eine Radumdrehung. Es waren immer zwei Signale dicht aufeinander, dann wieder längere Pause und wieder zwei kurz hintereinander.

    Die Messtechnische Variante werde ich aber auch noch einmal ausprobieren.

    Jetzt zu meiner Selbstreparatur dank eurer Hilfe.
    Ich habe den Zündschlüssel rein und gedreht. Die Spritpumpe lief und ich hörte ein spratzen. Oder wie sagt man? Hörte sich an wie ein stromführendes Kabel, dass irgendwo gegen kommt, wo es nicht soll. Gesehen habe ich aber nichts.
    Ich habe den Tank runter und diverse Stecker mit Kontakt 60 besprüht, gewartet und mit Druckluft ausgepustet. Die Kerzen raus und siehe da, es funkten nicht nur die Kerzen, auch meine Augen, vor Freude. Kerzen wieder rein, Tank rauf, Zündung an, zweimal am Hahn gedreht, Startknopf gedrückt und die Q brüllte los.

    Jatze, du hattest Recht mit den Fahrzeugmechaniker. Traue niemanden, nicht mal den Hochleistungsschrauber beim . Aber man kann nicht alle über einen Kamm scheren.

    Lorenz, du kannst gerne vorbei kommen mit deiner vielleicht neuen Errungenschaft. Das Steuergerät kannst du dann stecken lassen.

    Hermann, vielen Dank für dein Angebot. Nun habe ich sogar 2x Porto gespart.

    Vielen Dank an alle, besonders an die Africa Twin Treiber aus Elmshorn und Horst. Wenn ich das hier erwähnen darf.

    Echt gut sooon Forum.

    Gruss Detlev

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #17
    Hi Detlev.

    Schön, dass sie wieder läuft.
    Wo oder was es jetzt genau war (bzw.welcher Stecker), weißt du also nicht genau, oder habe ich da jetzt was mißverstanden?

  8. Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    #18
    Moin Hermann,

    ich kann nicht exakt sagen welcher Stecker der Übeltäter war.

    Gruss Detlev
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Hi Detlev.

    Schön, dass sie wieder läuft.
    Wo oder was es jetzt genau war (bzw.welcher Stecker), weißt du also nicht genau, oder habe ich da jetzt was mißverstanden?

  9. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    65

    Standard

    #19
    Moin!
    Glückwunsch!
    Ich habs doch gesagt! So viel zum Thema Steuergerät kaputt.
    Was aber, wenn Du´s jetzt doch hättest machen lassen? 1000 Euro umsonst geblecht?
    Und nenn die Schrauber beim nicht Hochleistungsschrauber, das sind bestenfalls "Hochdruckschrauber".
    Ein privater Schrauber, der sich auf ein Modell spezialisiert, steckt meistens tiefer in der Materie als jeder einzelne beim .
    Ich bin auch so ein privater, allerdings spezialisiert auf ein bestimmtes Auto. Und so kam es dass der dieser Automarke schon Leute mit diesem Typ Wagen nach erfolgloser Fehlersuche und hunderten umsonst ausgegebener Euros an mich verwiesen hat .
    Im übrigen war die Diagnose "Steuergerät kaputt" auch das erste, was ich zu meinem Wagen gesagt bekam, nur deshalb hab ich angefangen mich in die Materie tiefer einzudenken
    Gruß und gute Fahrt!
    Jatze

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #20
    Hi
    Glückwunsch, dass die Kiste wieder läuft
    Aber das:
    >>>>>>>
    uch der Hallgeber scheint in Ordnung zu sein.
    Ich habe einen, so glaube ich, super Tipp bekommen wie man den Hallgeber testen kann. Und das geht so:
    -Q auf Haupständer
    -Zündung an
    -hohen Gang rein
    -Hinterrad 360° drehen
    -Benzinpumpensignale zählen (bei mir waren es 8 an der Zahl)
    >>>>>>>>>>>

    fällt unter 1. April
    gerd


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) RDC Steuergerät
    Von Arashi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 17:30
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Steuergerät zu R1100 und Steuergerät zu R850
    Von bikergs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 11:33
  3. ABS Steuergerät ABS II
    Von Hobestatt im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 21:35
  4. R 1200 GS HID Befestigen Steuergerät
    Von Rattenfänger im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 12:01
  5. Steuergerät für ABS
    Von suedkurve im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 11:56