Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Strom / Spannung Drosselklappe

Erstellt von LoudpipeHerbie, 27.01.2008, 21:09 Uhr · 29 Antworten · 7.301 Aufrufe

  1. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #21
    Hallo Leute

    Hier wird kein Fred aufgewärmt, sondern weiterberichtet.

    Dank diversen PNs und weiteren Infos im Net - und vielen Feldversuchen - bin ich nun bei 235mV Spannung auf Pin1 und 1,5 Umdrehungen Bypass gelandet. Die gängigen Lentini-Angaben sind meines Erachtens zu hoch für eine 1100er.
    Bei 330mV hatte ich immer noch einen Verbrauch von 8,1 / 100, früher waren es um 5,5 / 100.

    Interessant war, dass die "neuen" Masse sich fast von selbst ergeben haben. Liegt wohl daran, dass die Schrauben etc. während den vorhergegangenen Tausenden von KM sich etwas eingefressen hatten und nun fast von selbst wieder in die alte Position kamen. Auch war die alte Sicherungsfarbe teilweise noch zu sehen / erahnen und diese korrellierte ebenfalls.

    Dem Mechaniker habe ich die Sache mit dem Poti erklärt und - wie ich es mir gedacht habe - war ihm das nicht bekannt. So gab er sich sehr erstaunt und war auch an den Infos interessiert. Was ich aber auch bestätigt bekam ist, dass dort den "alten Mopeds" kaum mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Die Glaspaläste wollen Umsatz und neue Ware an den Mann bringen, da geht das Interesse kaum weiter als die von BMW-Motorrad vorgeschriebenen - und fakturierbaren - Handreichungen. Tradierte "Knowledge-Base" gibts keine. Aber das haben schon Etliche unter uns berichtet, nichts Neues also.

    Grüsse

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #22
    Hi
    Nachdem BMW verbietet an den DKP zu fummeln kann der mechanikus auch nix wissen. Ausser er liest Foren
    gerd

  3. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard Denkanstoß

    #23
    Hallo LPH
    Ich meine, als erstes sollte die Grundluft an der Drosselklappe erst einmal passen.
    Hierzu das Reparaturhandbuch mit den technischen Daten der Drosselklappenstutzen zu Rate ziehen.
    Da steht: Klappenöffnungswinkel 10° > also die Mindestöffnung wenn der Hebel am Anschlag liegt. Einzustellen mit der Anschlagschraube.( je nach Alter und Zustand der Klappen ggf etwas verringern)
    Jetzt mit Hilfe der "Prüfanordnung" die zB auf der Seite powerboxer punkt de beschrieben ist, das Poti in Leerlaufstellung bringen.
    Das alles natürlich bei vollkommen entspannten Gasseilzügen, danach die immer wieder beschriebene Synchronisation durchführen.
    Und zum guten Schluß: Vielleich noch CO messen?? um dem Kraftstoffmehrverbrauch auf die Spur zu kommen.

    Mfg Wolfgang

  4. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #24
    Hi Wolfgang
    Oh ho, der von Dir beschriebene Öffnungswinkel von 10° der DK ist der für die RT/RS, hier geht s glaub ich um die GS mit einem Öffnungswinkel von 5°der DK. Damit jetzt keiner denkt " oh der is aber wissend" hab ich auch nur von Gerd s Seiten geklaut
    Ach, der Wert ist auf der DK ganz schwach zu sehen.

    Gruß Bernd

  5. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #25
    Na ja, kann mal passieren.

    Doch ist es so, daß RS RT + GS identische Drosselklappenstutzen haben.
    Das Handbuch dokumentiert dann auch für alle den gleichen Öffnungswinkel.

    Deine 5° von der powerboxer Seite, finde ich allerdings nur für die etwas größeren Stutzen der 1150er GS.

    Schönen Tag
    Wolfgang

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #26
    nö nö, auf meinen steht 5°.Hab mir noch ein gebrauchtes zugelegt und da steht auch 5° drauf

    Gruß Bernd

  7. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #27
    Gut, sei es drum.
    Das Handbuch von:
    Herausgeber ©BMW Motorrad
    After Sales
    UX-VS-2
    Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Übersetzung oder Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit
    schriftlicher Genehmigung.
    Technische Änderung und Irrtum vorbehalten.
    Produced in Germany 02/00

    beschreibt es nun mal so. Das ist das was ich hier geschrieben habe.
    Ich halte mich an die Hersteller Werte und bin damit immer gut gefahren.

    Wolfgang

  8. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #28
    Hach, mir kommen die Tränen...

    diesen uralt-Fred wieder ausgegraben zu sehen! Was waren wir damals noch jung. Spass beiseite, habt ihr das Datum beachtet? 2008 war das, Leute.

    Ich darf aber ergänzen; Seit 2008 fahre ich mit der letzten Einstellung rum (230mv ab Pin1) und war auch mal beim Freundlichen, der die CO-Messung vornahm und alles in Ordnung erklärte. Kerzenbild sauber, Verbrauch wieder um die 5,5 bis 6.5 l/100km, was für eine 11er ein anständiger Wert ist.

    Es grüsst

  9. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #29
    HI
    hier wa nicks los, darum das ausgraben
    mit" 230mv ab Pin 1" kann ich nicht altso viel anfangen. Hab mein Poti mit ner Prüflampe justiert,und funktioniert auch.

    Gruß Bernd

  10. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard Brille putzen

    #30
    Tach
    Wer lesen kann und die Daten richtig zusammen bekommt ist klar im Vorteil.
    Asche auf mein Haupt, gelobe das Einstelldatum zu lesen und.....
    .... vergesst meine Schreiberei.

    Bis dann

    Wolfgang


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Spannung Bordsteckdose ohne Zündung
    Von KojiKui im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 14:00
  2. Spannung am Navi geht aus ???
    Von Browser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 08:50
  3. Strom (Spannung) Problem
    Von pasche im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 00:38
  4. Bitte messt mal eure Spannung
    Von kuepper.remscheid im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 16:23
  5. Garmin 276 Stecker Spannung Probleme
    Von sukram im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 12:09