Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Tacho geht "nach"!!!

Erstellt von cheguevara.at, 24.04.2013, 08:28 Uhr · 11 Antworten · 1.058 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2007
    Beiträge
    92

    Frage Tacho geht "nach"!!!

    #1
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich habe meine GS, Baujahr 1996, nun schon seit 2007 und bin mittlerweile 40.000 km draufgefahren, sie hat jetzt 76.000 km drauf. Mir ist bei einer Ausfahrt mit einem Freund aufgefallen, dass sein Tacho nach der Tour mehr km angezeigt hat als meiner. Außerdem stimmen die km nicht mit den durch das GPS (Garmin 60 Csx) gemessenen zusammen.

    Auf 100 km geht mein Tacho um 6 km nach, wenn ich das jetzt hochrechne hab ich einerseits immer das Problem, dass ich immer zu schnell unterwegs bin und andererseits hätte die Gute ja dann schon über 80.000 km auf der Uhr (wenn man davon ausgeht, dass der Fehler bereits seit Anfang an besteht...).

    Jetzt meine Frage: Kann man den Tacho nachjustieren (lassen)? Hatte das Problem schon mal wer von euch? Gibt es vielleicht andere Lösungsansätze (Tachoantrieb tauschen oder so)?

    Das Problem ist für mich jetzt nicht weltbewegend, aber es interessiert mich, woher das kommen kann...

    Danke für eure Antworten vorab!

    Grüße, Lucas

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Lucas.
    Da hat vermutlich der Vorbesitzer die Tachoschnecke der R mit ihrem 17" Vorderrad montiert. In dieser Schnecke ist das Übersetzungsverhältnis anders. Der Tacho zeigt weniger an. Letztlich zeigt er aber evtl. weniger zu wenig als er vorher zu viel gezeigt hat, je nach der "Genauigkeit" des Tachos.

  3. Registriert seit
    08.05.2007
    Beiträge
    92

    Standard

    #3
    Hallo Hermann,

    danke für deine prompte Antwort. Das heißt zur, vermeintlichen, Verbesserung tausche ich die Schnecke gegen die Originale... Dann Zeigt er aber wieder mehr an... Ein Teufelskreis

    Viele Grüße, Lucas

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    So isses.
    Vielleicht kannst du mal mit einem Navi die aktuelle Abweichung ermitteln. Viel dürfte das nicht sein.

  5. Registriert seit
    08.05.2007
    Beiträge
    92

    Standard

    #5
    Naja, 6km auf 100km, also 6%... Das is schon nicht so wenig...

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von cheguevara.at Beitrag anzeigen
    Naja, 6km auf 100km, also 6%... Das is schon nicht so wenig...
    Mir ging es um die Anzeige der Geschwindigkeit; nicht die gemessene Entfernung.
    Wenn die gemessene Entfernung um 6% (-) abweicht, der Tacho i.d.R. ein paar % zuviel anzeigt, könnte die Geschwindigkeit recht genau sein.

  7. Registriert seit
    08.05.2007
    Beiträge
    92

    Standard

    #7
    So gesehen, natürlich ja. Ich werde morgen den geschwindigkeitstechnischen Vergleich mit meinem GPS machen

  8. Registriert seit
    18.09.2012
    Beiträge
    215

    Standard

    #8
    Fast kein Tacho geht genau ! Meiner eilt auch erheblich voraus GPS 100 km/H Tachoanzeige 108 Km/H

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Bandeskunzler Beitrag anzeigen
    Fast kein Tacho geht genau ! Meiner eilt auch erheblich voraus GPS 100 km/H Tachoanzeige 108 Km/H
    und vermutlich hat aus genau diesem Grund ein Vorbesitzer die Tachoschnecke der R mit ihrem 17" Vorderrad verbaut. Damit wird in etwa das "Voreilen" ausgeglichen und die Anzeige passt; allerdings wird die zurückgelegte Wegstrecke falsch angezeigt (zuwenig).

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #10
    Kilometerangaben und Geschwindigkeitsangaben stimmen auch nicht immer überein

    Falls Du zuverlässige Angaben zu Geschwindigkeit, zurückgelegte Kilometer, Durschschnittsgeschwindigkeit brauchst....Fahrradtachos helfen ungemein

    6% zuviel Geschwindigkeit angezeigt ist aber (fast) eigentlich Durchschnitt bei älteren Tachos....eigentlich können es auch mehr sein

    Interessant finde ich dann zuviel angezeigte Kilometer......
    "Hab nur 4,3 Liter auf 100km verbraucht....- Klasse Mopped"

    Falls Du mal doch irgendeine längere Strecke über die AB fahren wirst.....Tachovergleich mit Entfernungen vergleichen

    Gruß
    Berthold


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Lohnt" der Umweg über Korsika nach Sardinien?
    Von elfer-schwob im Forum Reise
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 16:39
  2. Kann ein Tacho "stecken" bleiben?
    Von cheguevara.at im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 16:22
  3. Q geht aus und Gasgriff "hackt"
    Von ChiemgauQtreiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 01:07
  4. Unsere "Kleine" geht in Rente!
    Von Highlandbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 14:01
  5. Unsere "Kleine" geht in Rente!
    Von Highlandbiker im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 06:26