Ergebnis 1 bis 8 von 8

Tachoantrieb

Erstellt von Frangenboxer, 18.01.2014, 23:51 Uhr · 7 Antworten · 522 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    613

    Standard Tachoantrieb

    #1
    Hi,
    mein Tachoantrieb hat den Geist aufgegeben.
    Gibt es da Unterschiede zwischen den Modelljahren?
    Von welchem Modell passt der Antrieb noch?
    Ich habe irgendwo gelesen, es gibt Ersatz, der nicht von BMW ist. Ich habe aber nichts gefunden, was in die Richtung geht... .

    Dabke und Gruß,
    Rob

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    Welle oder Getriebe am Vorderrad ( Mitnehmer gebrochen ) ???

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #3
    Hi
    Der Antrieb ist bei11x0 GS(A), 1100R, RT identisch.
    Aber wegen 42 EUR (oder besser 20 EUR) suchst Du nach einem Gebrauchtteil?
    gerd

  4. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    613

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Aber wegen 42 EUR (oder besser 20 EUR) suchst Du nach einem Gebrauchtteil?
    gerd
    Hi Gerd ,
    Ich hatte irgendwie 70.- im Sinn . Hast recht, kommt neu. Was meinst Du aber mit 42 bzw 20 Euro?
    Habe das Teil nicht abgebaut; wenn die Welle (die gebrochen war) ab ist kann ich sehen wie es im Antriebsausgang ruckelt und hängt. Von Honda kenne ich es nur so, dass es den Antrieb nur als 1Teil gibt. Ist das bei BMW anders?
    Möchte nicht unnötig ein- und ausbauen da die GS im täglichen Einsatz ist.
    Danke und Gruß
    Rob

    P.s. der Tachoantrieb an der Transalp war der einzige Defekt in über 60Tkm...

  5. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #5
    Hi!
    Nimm doch mal das rad raus ......dann siehst du in der nabe eine metallscheibe mit 2 "nasen" . Diese haken in den weissen plastikmitnehmer. bieg diese nasen mal vorsichtig 2 mm raus(mit der betonung auf vorsichtig)-e.v.t. reicht das schon für die nächsten 20.000 oder mehr

    Sparta

  6. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    613

    Standard

    #6
    Hi Sparta,
    danke für den Tipp. Funzt wieder. Beim nächsten planmässigen Radwechsel kommt dann ein Neuteil rein.
    Danke und Gruß
    Rob

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #7
    Hi
    Zitat Zitat von Frangenboxer Beitrag anzeigen
    Ich hatte irgendwie 70.- im Sinn . Hast recht, kommt neu. Was meinst Du aber mit 42 bzw 20 Euro?
    Ich hab's in der Preisliste :-). Und: Ein Gebraucht- oder "Fremd"teil wird wohl auch etwas kosten. Also reden wir ja nur von der Differenz.
    gerd

  8. Registriert seit
    02.10.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #8
    Ab und zu den Tachoantrieb mit Fett füllen verlängert die Lebensdauer auch erheblich ...
    Grüße

    Roland


 

Ähnliche Themen

  1. Tachoantrieb Tachoschnecke R1150GS
    Von globerocker im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 21:31
  2. Tachoantrieb nach 17 Zoll Umbau
    Von petercharly im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 20:23
  3. Suche Tachoantrieb gesucht
    Von petercharly im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 21:35
  4. Tachoantrieb für 17" Gußrad
    Von Hotzi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 00:00
  5. Tachoantrieb für R 1100 GS
    Von xxl_tom im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 19:38