Ergebnis 1 bis 7 von 7

Tachoantrieb nach 17 Zoll Umbau

Erstellt von petercharly, 12.06.2010, 14:56 Uhr · 6 Antworten · 1.435 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    101

    Standard Tachoantrieb nach 17 Zoll Umbau

    #1
    ERLEDIGT

    Hallo,

    habe heute meine GS 1100 auf die Gußfelgen der 1150 RT umgebaut. Es war bei den Felgen auch ein extra Tachoantrieb dabei. Im Tachoantrieb ist aber keine Tachoschnecke gewesen. Kann ich da die alte nehmen trotz der Reduzierung von 19 auf 17 Zoll ? Oder ahätte in dem Tachoantrieb der 1150iger auch eine separate Schnecke dabei sein Müssen ?

    Danke und Gruß

    Peter

  2. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #2
    du kannst die alte, bereits verbaute tachoschnecke nehmen. es kommt nur auf den tachoantrieb am rad an. der hat eine andere übersetzung als der für 19". die schnecke dreht sich ja nur

    also, ich gehe davon aus, dass du mit schnecke das kabel meinst, welches hoch in den tacho geht.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.784

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Kustom Beitrag anzeigen
    ...
    also, ich gehe davon aus, dass du mit schnecke das kabel meinst, welches hoch in den tacho geht.
    davon gehe ich nicht aus ...
    ich hab mal die schnecke aus einem tachoantrieb verloren .... den antrieb konnte ich dann entsorgen ... teil nicht einzeln zu bekommen.

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Kustom Beitrag anzeigen
    du kannst die alte, bereits verbaute tachoschnecke nehmen. es kommt nur auf den tachoantrieb am rad an. der hat eine andere übersetzung als der für 19". die schnecke dreht sich ja nur

    also, ich gehe davon aus, dass du mit schnecke das kabel meinst, welches hoch in den tacho geht.
    Nöö, das ist die Welle, nicht die Schnecke....

  5. Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    101

    Standard Tachoantrieb

    #5
    Danke für die Antworten.

    mit Schnecke meine ich nicht das Kabel zum Tacho sondern im Tachoantrieb / Tachogehäuse sitzt ein Kubststoffteil mit Verzahnung, welches bei BMW wirklich nur mit dem kompletten Tachoantrieb gibt.

    Ich habe zwar das Gehäuse/Tachoantrieb der 1150 aber das innere Kunststofteil fehlt mir.

    Dieses Kunststoffteil habe ich aber vom Tachoantrieb der GS mit 19 Zoll und die Frage ist od ich dies einfach in das Gehäuse des neuen Tachoantriebes stecken kann.

    Danke und Gruß Peter

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.784

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von petercharly Beitrag anzeigen
    ...
    Dieses Kunststoffteil habe ich aber vom Tachoantrieb der GS mit 19 Zoll und die Frage ist od ich dies einfach in das Gehäuse des neuen Tachoantriebes stecken kann.

    Danke und Gruß Peter
    nein, leider passt das nicht (zähnezahl)

  7. Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    101

    Standard Tachoantrieb

    #7
    Hallo und danke, muß ich wohl ein komplettes Teil kaufen. Schade

    Gruß Peter


 

Ähnliche Themen

  1. 17 zoll umbau Gs 800
    Von gren im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 09:55
  2. Umbau 17 Zoll Fahrwerk
    Von Steuerspezi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 10:37
  3. 21 Zoll Umbau
    Von Herzhase im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 13:52
  4. Bremsscheibenadapter für 17 Zoll umbau
    Von bogster im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 12:49
  5. Umbau auf 21 und 18 zoll felgen
    Von post3 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 10:20