Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Tank der R 1100 S auf 1100 Gs?

Erstellt von surfloose, 24.09.2015, 11:51 Uhr · 24 Antworten · 2.607 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #11
    Vielen Dank für die Antworten!
    Mir ging es übrigens mit meiner Frage nicht um die Belustigung oder Beschäftigung dieses Forums hier...nur, nachdem ich grad eine leichte 2-Ventiler fürs Gelände aufgebaut hab, dachte ich nun an eine 4-Ventiler fürs Gelände, ohne Telelever und mit leichten Teilen....(HP 2 E ist mir zu teuer).
    Also grob: Eine 1200 GS in einen HP2 Rahmen...alles unnötige weg (z.B. Hauptständer, Soziussitz, usw.) Auspuff, Batterie, Cockpit, Räder... wären die ersten Teile, die leichter werden müssen....
    Oder eben eine 1100 Gs mit Telelever ... und z.B. dem Tank der 1100s--Optik ist dabei nicht besonders wichtig ;-)

    Für Anregungen bin ich offen!
    Gruß,
    Peter

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #12
    Auf einer Ackerfräse macht ein Kunststofftank am meisten Sinn. Muss nicht zwingend von BMW sein.

  3. Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #13
    Wegen Dellen und so..?
    Kunststofftanks hab ich mir auch angesehen; dabei kamen v.a. KTM-Teile zum Vorschein...zwar leicht, aber doch seeehr kurz-und man müsste auf Vergaser umrüsten (überleg ich aber generell auch)...
    Der 1100S Tank wäre halt schön leicht, hat eine gute Form (schwerpunktmäßig! keine Schönheit, ich weiß)
    Dann gibts z.B. auch "Tonys Toys" bei motoup.it---wilde Teile! Der verbaut von Aprilia Tank (nur 8 Liter!) und Sitzbank....
    Vorteil bei den Boxern ist ja, dass die meist auf den Zylindern liegen bleiben...
    Dann vvlt. doch Alu??
    Peter

  4. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von surfloose Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Antworten!
    Mir ging es übrigens mit meiner Frage nicht um die Belustigung oder Beschäftigung dieses Forums hier...nur, nachdem ich grad eine leichte 2-Ventiler fürs Gelände aufgebaut hab, dachte ich nun an eine 4-Ventiler fürs Gelände, ohne Telelever und mit leichten Teilen....(HP 2 E ist mir zu teuer
    Also grob: Eine 1200 GS in einen HP2 Rahmen...alles unnötige weg (z.B. Hauptständer, Soziussitz, usw.) Auspuff, Batterie, Cockpit, Räder... wären die ersten Teile, die leichter werden müssen....
    Oder eben eine 1100 Gs mit Telelever ... und z.B. dem Tank der 1100s--Optik ist dabei nicht besonders wichtig ;-)

    Für Anregungen bin ich offen!
    Gruß,
    Peter
    Hallo Peter,

    ich war derjenige der über deinen Beitrag ein wenig hergezogen ist, nachdem du jedoch geschildert hast worum es Dir geht, möchte ich mich bei dir entschuldigen.

    Die ersten 1100 er Gs en gab es mit Kunststofftank, die dann durch Stahltanks ersetzt wurden weil bei den Kunststofftanks etwas Treibstoff nach außen diffundiert ist und die Aufkleber Blasen geworfen haben. Es sollten also solche Tanks für ne schmale Mark zu bekommen sein, zumal wennn die die Optik schnuppe ist. Der Vorteil wäre der echt einfache Umbau ohne großartiges gemurkse.

    gruß
    gstommy68

  5. Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #15
    Hallo gstommy68,
    angenommen und kein Problem-ich bin ja hier nicht gerade oft vertreten-und wenn, dann nur mir solch "abstrusen" Fragen...von daher kann man schon mal argwöhnisch werden....
    Mein "über den Tellerrandhinausdenken", gepaart mit "technikdau" bei 4V trieb mich einfach dazu....
    Die orig. Tanks "plastik" sind mir übr. auch noch zu schwer...
    Gruß,
    surfloose

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #16
    Hi
    Dann nimm doch irgendeinen Tank, und verlege die Spritpumpe nach aussen (aber die Rücklaufleitung "spuckt" weiterhin in den Tank!). Doch achte drauf dass sie im Luftstrom liegt weil die Flüssigkeitskühlung fehlt.
    gerd

  7. Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #17
    hi zusammen,
    ich hab noch ein wenig gelesen und bin nun wenigstens so weit, dass ich die Idee mit den Vergasern an einer 1100 gs sofort vergessen kann-das hab ich wohl basteltechnisch deutlich unter- und den Nutzen ordentlich überschätzt
    Was könnte eigentlich an einem 1100S Tank wohl so original belassen werden, wenn man ihn auf eine 1100 gs planzen will? außer dem Tankdeckel vielleicht...
    Aber mal etwas anderes zum Fahrwerk der 1100gs:
    Hat das jemand schon mal so modifiziert, dass die Kuh auch kleinere Sprünge (bis 1m Höhe ) gut verkraftet?
    Oder ist das mit Telelever gar nicht möglich/sinnvoll/sonst was..???
    gruß,
    surfloose

  8. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    126

    Standard

    #18
    Moin ,

    bei so einem Vorhaben würde ich mir - glaub ich - eher Sorgen um die Befestigung des Heckrahmens im Bereich der Fußrastenaufnahme machen ...

  9. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #19
    Hallo

    Ob eine GS Sprünge bis 1m schadlos übersteht, weiß ich nicht, allerdings gab (gibt) es Getriebeverstärkungen, teils vom Zubehör
    (TT) oder meines wissens sogar vom Werk, das war mal für Südamerika Ausführungen. Schaden werden die bei deinem Vorhaben bestimmt nicht.
    Mir würde sich allerdings die Frage Stellen ob die GS für dieses vorhaben das geeignete Fahrzeug ist

    gruß
    gstommy68

  10. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #20
    hier ist mal eine mit kleinerem Tankaufbau,
    1100custom012 - GS-Forum.eu - Galerie
    ist nicht meine,
    und dann hab ich noch ein Bild vor Augen wo eine weisse 11er GS mit schönem Komplett-Umbau eine Düne/Sandhang hochgefahren ist, ich denke das war auch vor ca 6/7 Jahren hier im Forum, war ein Bekannter einer HP-Fahrerin?


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine GS 1100 dreht auf ! (Video)
    Von franze im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 12:48
  2. 1150 GS Tank auf 1100 GS ?
    Von Touri-Tom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 11:22
  3. Felgen von einer 1100/1150er auf 1200er GS
    Von NE-GS1100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 17:59
  4. Zwangs-Frontumbau von 1100 auf 1150 GS??
    Von cofferacer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 10:50
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 14:52