Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

tank - schnellkupplung oder schlauchquetsche

Erstellt von divingbrothers, 12.08.2007, 00:16 Uhr · 31 Antworten · 7.326 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    56

    Frage tank - schnellkupplung oder schlauchquetsche

    #1
    hallo zusammen!

    bei einigen einigen arbeiten ist die demontage des tanks praktisch... bei einigen ist es unerlässlich...

    nun meine frage:
    was ist besser?

    nachträglicher einbau einer schnellkupplung in die benzinschläuche oder eine schlauch-quetsch-schelle (oder wie immer die dinger heissen )???




    thomas.

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #2
    Hi
    Kommt darauf an was Du willst. Soll es eine lösbare Verbindung sein, dann wirst Du nicht um irgendeine Form Kupplung herumkommen.
    Was soll eine Quetsch-Schelle sein, bzw. fallsich den Begriff richtig interpretiere, wozu soll sie gut sein ?
    gerd (etwas verwirrt )

  3. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #3
    Servus Gerd,
    er meint die Quetschvorrichtung für Schläuche, die man u.a. bei der Tante kaufen kann , guggst Du hier:

    http://www.louis.de/_40e63d02af5aac3...3423&anzeige=0

    hab ich mir vor kurzem gekauft, liegt jetzt beim Bordwerkzeug, kann man dann auch für andere hernehmen .

  4. Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    56

    Standard

    #4
    ja genau die hab ich gemeint!
    wollte gerade den link raussuchen

    Mahlzeit!

  5. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #5
    Danke, ebenso

    aber das beantwortet deine Frage natürlich nicht, ich find die Quetschschelle besser, da die Dichtheit nur von deiner persönlichen Handhabe abhängt und nicht von irgendwelchen PTFE- ode ä. Dichtungen. Und wie gesagt man kann es auch für andere nehmen.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #6
    Hi
    Ich seh' da zwar nix (wahrscheinlich der Popupverhinderer) aber wenn das nur so eine Schraubzwinge ist... da nehme ich bei Bedarf eine Gripzange. Die Kupplungen waren bei mir schon Standard
    gerd

  7. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #7
    Servus Gerd,

    hier das Bild dazu.

    ... bei mir funzt der Link , nu ja.

    Gripzange ist mir mit den geriffelten Backen zu grob für den Schlauch und zu groß zum Mitnehmen.

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #8
    Auf jeden Fall Schnellkupplungen! Wenn ich bedenke wie oft ich meinen Tank schon ab hatte ....

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #9
    Hi
    Zum Mitnehmen nehme ich eine 6er Schraube und dreh' die rein
    gerd

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    25

    Standard

    #10
    Guten Morgen heute Morgen,

    zu Gerds Empfehlung mit der 6 er Schraube, ich bin immer davon ausgegangen, dass die Benz-Leitung 8mm hat?

    Gruß
    Freitag


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 14:42
  2. Benzin Schnellkupplung
    Von wuchris im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 00:03
  3. Schnellkupplung
    Von adschi99 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 22:40
  4. Schnellkupplung
    Von GS Runner im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 10:12
  5. Benzinschlauch Schnellkupplung
    Von ereinundzwanzig im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 15:20