Ergebnis 1 bis 10 von 10

Tankdeckeldichtung

Erstellt von Mitzmann, 29.06.2012, 20:09 Uhr · 9 Antworten · 634 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    51

    Standard Tankdeckeldichtung

    #1
    Hallo

    ich habe festgestellt das ich nach starkem Regen immer mal wieder Wasser im Tank habe,gleich beim freundlichen einen O Ring geholt meine Frage ist kann man alle Imbusschrauben lösen ohne das da irgend ein Gegenstüch mit den einzelnen Gewinden in den Tank reinfällt oder sind die Gewinde eventuell am Tank.Danke für die Infos

    Gruss Mitzmann

  2. Momber Gast

    Standard

    #2
    Möglicherweise ist Deine Tankdeckelentwässerungsleitung (schönes Wort, gell? lol) verstopft. Solltest Du mal mit Druckluft durchblasen.

  3. Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    71

    Standard

    #3
    Druckluft...das könnte vielleicht sein Problem lösen, beantwortet aber leider nicht die Frage.
    Was passiert, wenn man alle Schrauben löst? Das würde mich auch interessieren. Ohne es zu testen, man kann ja nie wissen.

  4. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Mitzmann Beitrag anzeigen
    Hallo

    ich habe festgestellt das ich nach starkem Regen immer mal wieder Wasser im Tank habe,gleich beim freundlichen einen O Ring geholt meine Frage ist kann man alle Imbusschrauben lösen ohne das da irgend ein Gegenstüch mit den einzelnen Gewinden in den Tank reinfällt oder sind die Gewinde eventuell am Tank.Danke für die Infos

    Gruss Mitzmann

    Hi

    Da fällt nichts in den Tank .Alles fest angeschweißt.An dem Stutzen sind 2 Schläuche dran (Deckelentwässerung/Tankentlüftung)Erster ist verstoft.Mit Druckluft durchblasen ? Vorsicht Schlauch könnte unterwegs runterploppen,dann gibts richtig Arbeit.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Möglicherweise ist Deine Tankdeckelentwässerungsleitung (schönes Wort, gell? lol) verstopft. Solltest Du mal mit Druckluft durchblasen.
    Ja...am besten mit 12 Bar........lieber nicht...könnte passieren das sich der Schlauch löst und dann muß der ganze Salat auseinander....lieber mit einem Bowdenzug durchstoßen und wenn er unten aus dem Schlauch rausgekommen ist wie eine Feile benutzen.....das bringt mehr.....

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von edelweiß GS Beitrag anzeigen
    Hi

    Da fällt nichts in den Tank .Alles fest angeschweißt.An dem Stutzen sind 2 Schläuche dran (Deckelentwässerung/Tankentlüftung)Erster ist verstoft.Mit Druckluft durchblasen ? Vorsicht Schlauch könnte unterwegs runterploppen,dann gibts richtig Arbeit.
    jaaa klar...am Kunststofftank festgeschweißt.........

    aber keine Sorge ..da fällt niGs rein...weder bei Kunststoff noch beim Blechtank....

  7. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    41

    Standard

    #7
    Auf keinen Fall Druckluft benutzen!
    ich habe das gleiche Problem mit dem Abfluss, den ich bis eben für einen Rostfleck gehalten habe, also erstmal mit dem kleinen Schraubenzieher rumbohren und dann kam die Pressluft. Das Ergebnis war rostige Brühe und dann... BUMM! Der Schlauch im Tank ist jetzt ab. Also gleich den Tankdeckel abmachen und wieder zusammendröseln

  8. Momber Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    könnte passieren das sich der Schlauch löst
    lol
    Die Theoretiker sind wieder am Werk
    Beim Reinblasen mit Gefühl vorgehen, genau wie z. B. beim Anziehen von Schrauben. Dann klappt das auch.
    Ist ja nicht so, als hätte ich es nicht schon 100x gemacht....

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #9
    Gefühlvoll blasen macht ja grundsätzlich Sinn, nicht wahr?

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    lol
    Die Theoretiker sind wieder am Werk
    Du bist der größte....ich habs immer gewußt.....