Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Tankfrage

Erstellt von Wienerwilhelm, 07.06.2007, 17:59 Uhr · 14 Antworten · 1.368 Aufrufe

  1. Wienerwilhelm Gast

    Standard Tankfrage

    #1
    Hallo Wissende,

    Die frischerworbene Sardinienbeule in meinem 1100GS-Tank stört mich, sie ist aber auch an einer saublöden Stelle. Dort, wo alle Kanten des Blechtanks zusammenlaufen, also nichts mit herausziehen oder kitten. Das ist zu deutlich.
    Jetzt meine Frage: Könnte einen guten Kunststofftank von einer 94er bekommen.
    Weiss jemand, ob der 1:1 ausgetauscht werden kann? Den Montagepunkten nach ja, aber wie schauts vorne aus, wo sich die zwei Gummiformteile befinden, zwischen Tank und Verkleidungsteilen, die zum Scheinwerfer gehen?

    Bei positiven Antworten nehme ich gerne Schmährufe wegen der Beule in Kauf.
    Beste Grüsse

  2. Registriert seit
    08.05.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #2
    Hallo,
    der Kunststofftank passt, die Gummiverbindungsstücke müssen ausgetauscht werden, kosten je 6 €.

    Gruß
    Pit

  3. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #3
    Echt super, die Nachricht.
    Werd ich gleich bestellen, das Gummizeugs.
    Besten Dank
    Grüsse

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Moin,

    zeig doch mal ´n Foto der Beule .... (trau dich!)

  5. frank69 Gast

    Standard

    #5
    WIR WOLLN DIE BEULE SEHN, WIR WOLLN DIE BEULE SEHN, WIR WOLLN, WIR WOLLN, WIR WOLLN DIE BEULE SEEEEEEHN !!! NUR SEHEN, NICH HABEN !!

    Frank

  6. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von frank69
    NUR SEHEN, NICH HABEN !!
    Hmmm .... leider hab ich aber auch eine.

    .... stört (mich) aber kaum...

  7. frank69 Gast

    Standard

    #7
    Meine GS hat noch nen Platiktank. Gibt es da überhaupt Beulen ? Der splittert doch bestimmt sofort weg, oder ??

    Frank

  8. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Finn
    Moin,
    zeig doch mal ´n Foto der Beule .... (trau dich!)
    Na gut, morgen werd ich sie ablichten und dann versuchen, das Bild da irgendwie reinzukriegen.
    Aber eines muss ich noch korrigieren:
    Es ist keine Beule, sondern ein Waaa (In der Sprache unserer bundesdeutschen Kampfgenossen : eine Delle)
    Eine Beule ist konvex, ein Waa ist konkav. Mein Tank ist sehr konkav.
    Aber das ist nicht das Schlimmste: Der Preis der GS-Schrift am Tank beim
    macht mich ganz ohnmächtig: 30 Euro.
    Das Stück!
    Da muss ich mir was Anderes einfallen lassen.
    Kennt jemand eine billigere Lösung? Schön wäre weisse Schrift o. Ä., da der Ersatztank schwarz wird.
    Grüsse

  9. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    804

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Wienerwilhelm
    Aber das ist nicht das Schlimmste: Der Preis der GS-Schrift am Tank beim
    macht mich ganz ohnmächtig: 30 Euro.
    Das Stück!
    Da muss ich mir was Anderes einfallen lassen.
    Kennt jemand eine billigere Lösung
    An meiner GS ist der Schriftzug nicht mehr vorhanden. Ich habe einen Kunststofftank. Auf denen hat der Schriftzug nie lange gehalten. Deswegen wurden die Kunstofftanks auch auf Garantie - wenn gewünscht - gegen Blechgefässe getauscht.

    Meine Lösung für den Schriftzug ist ganz einfach: Weglassen! Nur mit dem BMW-Enblem versehen sieht das auch nicht schlecht aus.

  10. frank69 Gast

    Standard

    #10
    Da hat der Billy recht, ich habe auch einen Kuststofftank ohne Aufkleber. Die Teile halten wirklich nicht, sagt Dir jeder, der einen Kunststofftank hat...
    Aber ich möchte micht gegen einen Stahltank tauschen !

    Frank


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankfrage G/S und GS247
    Von FeuerFritz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 09:52