Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Tanküberzug

Erstellt von Laufi1, 05.12.2011, 16:42 Uhr · 11 Antworten · 1.634 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    5

    Standard Tanküberzug

    #1
    Hallo Leute,

    da meine liebe R 1100 GS mit Kunststofftank jetzt auch Blasen wirft und ich ihn behalten möchte, suche ich einen Überzieher.
    Keine Ahnung wie sich ein solches Teil nennt. Darum benötige ich Eure Hilfe. Es ist aus Leder oder Kunstleder. Meist mit Anbringung für einen Tankrucksack und umschließt den ganzen Tank. Ich habe vor kurzen ein solches Teil in Frankreich gesehen. Weis aber nicht wie es sich nennt, noch wo ich es kaufen kann.
    Könnt Ihr mir dabei helfen?

    Gruß Laufi

  2. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #3
    Schau mal hier
    Da findest du auch Tankschutzhauben

    http://www.topsellerie.com/de-fr/BMW...acke_2_32.html


    Gruß Gerry

  4. Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Gerry-GS1150 Beitrag anzeigen
    Schau mal hier
    Da findest du auch Tankschutzhauben

    http://www.topsellerie.com/de-fr/BMW...acke_2_32.html


    Gruß Gerry
    Super, vielen Dank,
    genau so etwas meinte ich. Werde ich mir gleich bestellen. Ist recht günstig. Mal sehen, wie gut der Überzieher passt, um auch einen Tankrucksack zu befestigen. Gesehen habe ich noch keinen.

    Gruß
    Laufi

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.274

    Standard

    #5
    Hallo,
    ehe ich da so ein Kondom drüberziehen würde, würde ich den lieber so lassen.
    Sind denn die Blasen im Lack, oder nur da wo die Tankaufkleber sind.
    Mir wurden damals von BMW kostenlos perforierte Tankaufkleber erstattet
    <wie großzügig>, war aber dann OK, ein Kumpel von mir bei dem der Lack an der Unterseite vom Tankrucksack hängen blieb hat einen neuen Tank bekommen.

    Ich würde die 150 Euro lieber in eine Lackierung und Aufkleber stecken, hält wieder 12 bis 17 Jahre.
    Gruß

  6. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Laufi1 Beitrag anzeigen
    Super, vielen Dank,
    genau so etwas meinte ich. Werde ich mir gleich bestellen. Ist recht günstig. Mal sehen, wie gut der Überzieher passt, um auch einen Tankrucksack zu befestigen. Gesehen habe ich noch keinen.

    Gruß
    Laufi
    Hi!
    schau doch mal ob Du einen überzieher nicht ersteigern kannst-oder gib hier eine suchanzeige auf(dann gibbet so´n teil ab35,-ökken)-und der original BMW tankrucksackfür KUNSTSTOFFTANKS!! passt.-gibts manchmal auch für kleines.

    Sparta

  7. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #7
    Von Wunderlich gabs auch mal son Ledercover ohne Schnallen, scheint aber nicht mehr im Programm zu sein.

  8. Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Alex Mayer Beitrag anzeigen
    Von Wunderlich gabs auch mal son Ledercover ohne Schnallen, scheint aber nicht mehr im Programm zu sein.
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ehe ich da so ein Kondom drüberziehen würde, würde ich den lieber so lassen.
    Sind denn die Blasen im Lack, oder nur da wo die Tankaufkleber sind.
    Mir wurden damals von BMW kostenlos perforierte Tankaufkleber erstattet
    <wie großzügig>, war aber dann OK, ein Kumpel von mir bei dem der Lack an der Unterseite vom Tankrucksack hängen blieb hat einen neuen Tank bekommen.

    Ich würde die 150 Euro lieber in eine Lackierung und Aufkleber stecken, hält wieder 12 bis 17 Jahre.
    Gruß

    Hi,
    hätte an sich nichts gegen eine neue Lackierung, ich glaube allerdings nicht, dass sie lange hält.
    Der original Lack hielt auf dem Kunststofftank an meinem Moped zwar gute 12 Jahre, bevor sich die ersten Blasen zeigten. Wenn ich da so manchen Beitrag lese " Tank von innen
    beschichten" oder ähnliches, vergeht mit die Lust.
    Hat es jemand von Euch mal mit einer normalen Lackierung nur von Aussen versucht? Würde mich interessieren wie lange das hält. Großen Aufwand möchte ich nicht betreiben.

    Gruß Laufi

  9. Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Laufi1 Beitrag anzeigen
    Hi,
    hätte an sich nichts gegen eine neue Lackierung, ich glaube allerdings nicht, dass sie lange hält.
    Der original Lack hielt auf dem Kunststofftank an meinem Moped zwar gute 12 Jahre, bevor sich die ersten Blasen zeigten. Wenn ich da so manchen Beitrag lese " Tank von innen
    beschichten" oder ähnliches, vergeht mit die Lust.
    Hat es jemand von Euch mal mit einer normalen Lackierung nur von Aussen versucht? Würde mich interessieren wie lange das hält. Großen Aufwand möchte ich nicht betreiben.

    Gruß Laufi
    Sorry habe ich vergessen, die Blasen sind nur zwischen Tankdeckel und Sitzbank. Die Aufkleber sehen normal aus.

  10. Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    299

    Standard

    #10
    Vielleicht kann Dir hier geholfen werden: http://www.beule-im-tank.de/preise_infos.html die machen auch Tankbeschichtungen von innen.

    Gruß

    Klaus


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1100 GS + R 850 GS Bagster Tanküberzug rot auch 1150
    Von rainmoto im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 18:50