Ergebnis 1 bis 9 von 9

Topcase mal anders!

Erstellt von Gismo, 29.01.2010, 22:21 Uhr · 8 Antworten · 2.032 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard Topcase mal anders!

    #1
    Hallöchen in die Runde!

    Auf der Suche nach einem stabilen Koffersystem für Kleines kommt man eigentlich nicht um die ausrangierten BW-Zargesboxen drum rum. Die sind wasserdicht und sehr robust. Ich hab eine ganze Weile überlegt wie ich die ans Moped bekomme und wie viel Platz ich überhaupt benötige wenn ich unterwegs bin und bin zu dem Schluß gekommen das eine A5 Box (60x40x25 cm) für meine Bedürfnisse ausreicht. Die schluckt 60 l Gepäck, also in etwa so viel wie eine ordentliche Reisetasche. Dazu habe ich noch den Tankrucksack und auf der Box werden noch Zurrösen angebracht, so dass ich eine Gepäckrolle mit Regenzeug und anderen schnell zugänglichen Dingen füttern und darauf verzurren kann.

    Heute habe ich dann mal angefangen mir eine Halterung zu bauen. Dazu habe ich 40/40/4mm Strangprofil (verzinkt) genommen und einen Rahmen gebaut. Meinen ursprünglichen Gedanken die Box längs zur Fahrtrichtung zu verbauen verwarf ich wieder, weil es mir nicht gefiel das die Box so weit übers Heck überstand. Ich setzte die Kontstruktion also quer drauf und schweißte vorn Halterungen an, die an den Befestigungslöchern der ungenutzten Soziushalteriemen angeschraubt wurden. Diese sind so angeschweißt, das der Rahmen den Träger nicht berührt und so keine Scheuerstellen verursachen kann. Hinten ruht er auf zwei Gummiblöcken durch die ich ihn mit dem Gepäckträger verschrauben werde. Ferner kann ich bei abgenommener Box das Werkzeugfach öffnen ohne das der Rahmen im Weg ist.

    Tja, aber dann war das Schweißgas alle und ich mußte erst mal Pause einlegen. Wenn ich wieder Gas habe wird der Rest geschweißt und der Rahmen noch mit Gummispannverschlüssen ausgestattet. Diese sollen dann die Kiste halten, so dass ich nicht mehr mit Spanngurten rumhantieren muß. Das hat auch den Vorteil, das ich die Kiste abends wie einen Koffer ruck zuck abnehmen und in die Pension tragen kann.

    Der Träger wird dann noch passend in weißaluminium gepulvert und die Kiste in Mopedfarbe rot lackiert und innen mit 3mm Hartschaumplatten ausstaffiert und beleuchtet. Wenn es weiter geht berichte ich, falls es Jemanden intressiert.

    LG, der Gis
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc09397.jpg   dsc09399.jpg   dsc09402.jpg  

  2. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #2
    ... noch ´n paar Fotos.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc09404.jpg   dsc09405.jpg   zarges-a5-einteilung-3.jpg  

  3. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    88

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Gismo Beitrag anzeigen
    ....und innen mit 3mm Hartschaumplatten ausstaffiert und beleuchtet.....
    ...na, wenn das (mit dem Licht) nicht bekloppt ist. Aber irgendwie schön bekloppt und nach längerem Überlegen sogar sinnvoll. Mach gerne mal die Fotos, wenn's fertig ist. Vor allem auch von der beleuchteten Kiste

    fr

  4. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard Lackfrage...

    #4
    Hallöle!

    Bin gerade am überlegen wie ich die Träger und die Koffer lackieren werde. Da ich absolut unschlüssig bin habe ich mal etwas mit PSP gespielt. Ja, ja. Ich bin kein Künstler. Aber die Richtung wird wohl klar. Es geht mir nur um die Kombination aus weißaluminium und marakesch rot. Was meint Ihr?

    LG, der Gis
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild40.jpg   bild41.jpg   bild42.jpg  

  5. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #5
    Noch ein paar Varianten...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild43.jpg   bild45.jpg  

  6. Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    367

    Standard

    #6
    Also ich würde es so wie auf dem dritten Bild aus dem ersten Beitrag machen.

    Ganz rot ist sehr wuchtig. Und die silberne Kiste erinnert mich dann mit dem Deckel stark ans Rote Kreuz...

  7. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.655

    Standard

    #7
    Recht rustikal, aber durchaus nützlich.

    Ich würde die Farbvariante 2 aus dem ersten Beitrag nehmen, sonst finde ich den Rotanteil zu hoch.

  8. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Recht rustikal, aber durchaus nützlich.
    Moin!

    Das denken offenbar viele hier. Wahrscheinlich sind die meisten nur zu höflich es in Worte zu fassen. Ich will mit dem Bike keinen Schönheitspreis gewinnen. Es soll mich und mein Gepäck befördern und nebenbei auch noch Spaß machen und das wird es tun! Davon abgesehen, warum soll ich das Rad neu erfinden? Es gibt hervorragende Alu-Boxen, die beim Heer jahrzehntelang ihre Eignung unter Beweis gestellt haben. Warum soll ich da irgendwelche Baumarktkisten mühsam verstärken, nur um anschließend festzustellen das sie doch zu labil oder undicht sind?
    Wenn ich irgendwo in der Pampa Bodenberührung habe, dann kann jeder Dorfschmied den Halter Instand setzen. Bei den dünnwandigen Rundrohrkonstruktionen ist das meistens nur bedingt möglich und die Kunststoffvarianten sind gleich für die Tonne. Das gleiche gilt für die Boxen. Mit ihren massiven Stahlecken halten die schon mal einen Knuff aus und wenn es gar nicht mehr geht, dann ist der Totalersatz nicht teuer. Mir ist wichtig das es nicht "gebastelt" aussieht. Formschön muß es an diesem Bike nicht sein. Davon abgesehen ist es ja nur wenige Wochen im Jahr im Einsatz!

    LG, der Gis

  9. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #9
    Moin,

    nicht schön, aber selten .... (nicht bös´ gemeint - form follows function!!!)

    Sieht ja echt "heavy duty" aus - haste Box & Halterahmen mal auffe Waage gestellt? (neugierig frag....)

    Zur Farbgebung - schliesse mich den Vorschreiberlingen an - nicht zuviel Rotanteil! Bin auf´s Ergebnis gespannt.


 

Ähnliche Themen

  1. ABS-mal anders
    Von Balu46 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 12:35
  2. ESD mal anders
    Von HP2Sascha im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 22:30
  3. Windschild, mal anders
    Von Swetourer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 13:12
  4. GS mal anders
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 08:29
  5. was ist anders?
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 23:09