Ergebnis 1 bis 7 von 7

Topcaseverlierangst?

Erstellt von Wienerwilhelm, 13.05.2007, 09:51 Uhr · 6 Antworten · 835 Aufrufe

  1. Wienerwilhelm Gast

    Standard Topcaseverlierangst?

    #1
    Hallo Wissende,
    Dringende Frage wegen baldigem Urlaubsbeginn:
    NATÜÜÜÜRLIch komm ich nicht mit den Seitenkoffern und dem kleinen Topcase aus, es muß wohl das grosse Givi sein hintendrauf.
    Jetzt kommt die Frage:
    Wenn ich den Haltegriff für Sozius demontiere und den Halter für das Topcase soweit nach vorne wie möglich montiere auf diesem originalen Alu"gepäcksträger", (Soziussitz bleibt), besteht Gefahr, daß der Aluguß bricht, wenn ich das Topcase nicht trottelhaft anstopfe?

    Besten Dank für Hinweise, ja übrigens, R 1100GS, logischerweise.
    Grüsse

  2. Registriert seit
    31.12.2006
    Beiträge
    51

    Standard

    #2
    Bei mir war die Aluplatte auch schon mal gebrochen, musste eine neue montieren und habe gleich von Wunderlich die Heckverstärkung mit angebaut.Seit dem habe ich ruhe
    Gruss Heiko

  3. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #3
    Vielen Dank, werde mir sowas noch schnell bauen.
    Grüsse

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Hi Willi.

    Daß du mit den 56 Litern der Serienkoffer nicht hinkommst, kenne ich (meine Frau fährt halt auch ab und zu mit ), aber wieviel Kilo willst du denn in das Topcase rein packen?

  5. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #5
    Servus,
    Ich hab nicht die Serienkoffer, sondern H&B, waren schon dabei. Also, ich schätze, 7 Kilo wird das Topcase haben. Weil es ist das leichteste, der eine, der breitere Koffer wiegt (wog) genau 10 Kilo, da hab ich ihn noch abgespeckt.
    Was hab ich drinnen? Komplettes ordentliches Regenzeug, Necessaire für 14 Tage, eine Sommerjacke, einen Kanister mit 2 Liter Sprit, Leatherman, Reservehandschuhe, na, mehr als 7 Kilo glaub ich nicht.
    Grüsse

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Nun 10 Kg sollte der Gepäckträger schon problemlos aushalten. Da würde ich mir mal wirklich keine Gedanken machen. Falls du vorhast mehr als 20 Kg reinzupacken, würde ich allein schon aufgrund des Schwerpunktes Bedenken äußern.

  7. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #7
    Ein paar Tage hab ich ja noch, ich werd mir zur Sicherheit eine leichte Versteifung anfertigen, hab noch 8mm Niro in der Werkstatt, werd mir was basteln, wenn Zeit ist.
    Danke für die Tipps.
    Grüsse