Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Touratech Alu Zylinderschutz

Erstellt von hufra, 07.01.2010, 17:38 Uhr · 22 Antworten · 6.072 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    349

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Freisinger1 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    genau das ist das Problem von den Dingern. Da reisst Dir beim dementsprechenden Sturz die Schraube am Zylinder ab.
    Ich empfehle die Originalen Plastikdinger.Da brechen naemlich die Schuetzer an dieser Stelle .Das ist aber nicht schlimm,da man ja problemlos weiterfahren kann. Letztes Jahr am Gardasee selbst vollzogen. Daheim einen neuen Schuetzer drauf und gut is. Der "Sturz" war in einer Kehre auf Asphalt.Kaputt war eben nur der Schuetzer und die kleine Buchse am Lenkerende war angeschliffen.
    Das TT-Teil richtet im Enstfall mehr Schaden an.
    Sturzbuegel wuerde ich auch nicht montieren.Da beschaedigst Du im Erntsfall den Rahmen.Da lieber ein paar Euros fuer neue Ventildeckel ausgeben.
    Hi Freisinger1,
    bei all den Antworten weiß man schön langsam nicht mehr
    was man machen soll.
    Sicher, der normale Plastikschutz ist ganz ok. Nur was mache ich, wenn ich irgendwo in der Pampa bin ? Müsste dann vorsorglich Zylinderdeckel einpacken, nur der Platz ist knapp. Deshalb auch meine Fragen.
    Wenn ich die Möglichkeit habe mir im Fall des Falles neue Deckel zu besorgen, mache ich natürlich gar nichts und lass die Plastikteile drauf.
    Grüße
    Franz

  2. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von hufra Beitrag anzeigen
    bei all den Antworten weiß man schön langsam nicht mehr
    was man machen soll.
    Nun ja,das ist eben so in einem Forum.Jeder schreibt seine Meinung und Erfahrung.Diese sind natuerlich unterschiedlich.Man muss sich einfach irgendwann fuer etwas entscheiden und damit "leben".
    Mein Tip fuer Dich ist dennoch,behalte die Plastikteile dran.Fuer das,was sie schuetzen sollen,sind sie ausreichend.Wenn der Crash so heftig ist,dass es Dir den Deckel durchscheuert,dann hilft meist der TT-Schuetzer auch nicht viel. Er sieht eben nur vertrauenswuerdiger aus,da er aus Aluminium ist.
    Fuer den Fall des Falles,nimm eine Rolle Elefantentape mit.Das sollte meiner Meinung nach sowieso auf keiner groesseren Tour fehlen.Du schraubst dann einfach den Ventildeckel ab,entfernst die Broesel und klebst das Tape auf das Loch.Im Normalfall sollte das reichen,um die Tour ohne Probleme zu beenden.
    Ist wie gesagt meine Meinung.Nicht alles,was von Marketingstrategen angepriesen wird,ist auch erforderlich.
    Aber die Entscheidung musst Du fuer Dich selbst treffen.

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    51

    Standard

    #23
    Hi!

    Meine Meinung: Für schwieriges Gelände Sturzbügel (nur wegen den Umfallern), ansonsten die Plastikdinger, viel Tape, Kabelbinder und Draht.
    Und hier hat/hätte mir alles zusammen nicht genützt ("Warum suchst die immer die Stelle mit den ganz großen Steinen?")
    Wie man am Bild sieht vernichten die Plastikdinger wenigstens ein klein (zu) wenig Energie ...

    Grüße, peda
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 380_bild1425.jpg  


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Zylinderschutz Touratech R1200GS
    Von L-jott im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 21:52
  2. Suche Touratech Zylinderschutz 1150 GS
    Von ChrisausV im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 11:12
  3. Touratech-Zylinderschutz
    Von LFire666 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 20:18
  4. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Touratech Zylinderschutz
    Von Hubert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 11:56
  5. Touratech Zylinderschutz Au
    Von Freitag im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 20:01