Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

TÜ - MÜ - R 1100 GS

Erstellt von Flo2307, 03.04.2015, 14:46 Uhr · 34 Antworten · 2.840 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #21
    Hi Flo,

    wenn Du alle Ratschläge die Du hier von uns bekommst auch umsetzt dann ist deine Q bald 10000€ (bekommen würdest Du bloß 4000- 5000€)wert und das absolute Hammermoped !!!

  2. Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #22
    Stimmt , deswegen hatte ich ja im Eröffnungsthread vorsichtig geschrieben das ich "ein bisschen Geld" in die Hand nehmen möchte.
    Konkreter dachte ich an ca. 2000,- Euro inkl. 60.000er Service.

    Sollte sich mit Navi und Stahlflex ausgehen !?

    Ich weiß schon das man unendlich Geld auch in eine 11er stecken könnte, aber die Probefahrt mit der 2008er 12er Adventure war auch nicht schlecht
    lg

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Flo2307 Beitrag anzeigen
    ...
    Konkreter dachte ich an ca. 2000,- Euro inkl. 60.000er Service.

    Sollte sich mit Navi und Stahlflex ausgehen !?
    ...
    da sollten dann aber noch ... ~1400-1500€ übrig sein.
    service mit bremsflüssigkeit 300-450,- und stahlflex für 150,-

    da ist ja fast noch ein öhlins drin









  4. Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #24
    service mit bremsflüssigkeit 300-450,- und stahlflex für 150,-
    Cool, aber kann ich nicht wirklich glauben !?

    Großes Service rechne ich mit ca.,600- beim . 40.000er hat vor 2 Jahren über 600,- gekostet.
    Stahlflex bei Touratech 200,-
    wenn ich jetzt das Tomtom nehme kostet das Rider Set mit Halterung 530,-

    und das ganze noch ohne Arbeitszeit, da ist mit Glück noch ein Windschild drin laut meiner Rechnung, aber ich lass mich gern eines Besseren belehren.
    lg
    Flo

  5. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.065

    Standard

    #25
    Flo, selber schrauben ist keine Option für Dich? Ich weiss, ist nicht jedermanns Sache. Aber:
    Das Material (Motoröl/-filter, Getriebe-/HAG-Öl, Bremsflüssigkeit) für die 60.000er kostet großzügig nach oben aufgerundet 80 €. Stahlflex 120 €. Bleibt noch die Arbeit. Alles zusammen in Ruhe ein Samstag mit Service und Tausch der Leitungen. Vielleicht kennst Du auch privat jemanden mit ein bisschen Erfahrung, der Dir das für kleines Geld und aus Freundschaft macht. Ist wirklich - ich spreche aus Erfahrung - kein Hexenwerk und alles ohne Spezialwerkzeug machbar. Da biste bei 300 € oder so. Plus Navi. Da ist dann wirklich noch gaaanz viel finanzieller Platz für zusätzliche schöne Dinge... Nur mal als Idee.

  6. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    816

    Standard

    #26
    Verrat mal wo du wohnst, vllt. kann man dir helfen

  7. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #27
    Warum Stahlflex länger ist? Keine Ahnung ist aber kein Nachteil! Mit 600€ für ne 60.000er wäre man früher wg. Wucher verbrannt worden. Glaube bloß nicht, dass BMW irgendwas besser macht, als ein versierter Selbstschrauber oder ne kleine, feine, freie Werkstatt. Wenn die 11er "das Mopped" für dich ist, lohnt auch ein Öhlins. Wenn deine GS dann mal die Flügel streckt einfach Sitzbank, Öhlins, Windschild etc. auf ne günstige Neue umschrauben und schon bist du wieder zuhause. Ich jedenfalls würde auch nicht alles neu kaufen. Einfach mal ein bissl hier und in der Bucht stöbern. Habe übrigens auch ein TomTom Urban Rider und bin zufrieden.
    Wie schon erwähnt: Gib mal deinen ungefähren Standort bekannt, dann findet sich evtl. jemand mit Plan oder ein Tip für ne freie Werkstatt.

  8. Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #28
    Also selber schrauben ist nichts für mich.

    Wie weiter oben schon erwähnt lebe ich in Wien.
    lg
    Flo

  9. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Flo2307 Beitrag anzeigen
    ... Kann mir jemand sagen warum die um 3 cm länger sind als die Originalen?
    Vermutlich ist eine Lenkererhöhung gleich mit eingerechnet, die liegen normal so bei ca. 3 cm.

  10. Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #30
    Hallo,
    hat vielleicht jemand ein Foto vom Navi evtl. mit der Halterung von Touratech und wie das montiert aussieht?
    Geht sich das aus das man auch noch alle Anzeigen sieht und das es trotzdem nicht im Weg ist wenn der Tankrucksack drauf ist?
    lg


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe R 1100 GS
    Von boemmel19 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 21:14
  2. 1100 GS gesucht ab Bj. 96
    Von Gisi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 19:27
  3. suche 1100 GS oder 1150 GS (schon gefunden)
    Von macbeth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 19:03
  4. R 1100 GS zu verkaufen...LEIDER !!!
    Von PaPi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2004, 23:16
  5. Schnabelumbau 1100 GS,Was braucht man für die Jungs vom TÜV?
    Von AndiP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 21:16