Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Was tun mit defektem Getriebe (Gangspringer)

Erstellt von mjoerg, 24.08.2014, 20:11 Uhr · 13 Antworten · 2.320 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    4

    Standard Was tun mit defektem Getriebe (Gangspringer)

    #1
    Hallo Leute!

    Hatte bei meiner 1100er GS (MJ97) den berühmten Gangspringer im 3. Gang und mir deshalb auf ebay ein Austauschgetriebe besorgt. Nach dem mühevollen Einbau musste ich leider feststellen, dass auch das Austauschgetriebe den gleichen Fehler hat. Natürlich hab ich vom Verkäufer nie wieder was gehört. Das ganze ist jetzt auch schon ein paar Jahre her, und da gab es auch noch keine Paypal Käuferschutz oder so. Ich fahre allerdings mit dem defekten Getriebe schon eine Zeit lang und ich habe mich an den Gangspringer gewöhnt. Bei meiner Fahrleistung zahlt sich ein weiterer Tausch kaum mehr aus, ich fahr einfach zu wenig.

    Naja, jetzt ist mir mein altes Getriebe beim Aufräumen im Keller wieder untergekommen und ich habe mich gefragt, was ich damit machen soll. Zum Verkauf anbieten? Instandsetzen lassen? Habt ihr Infos bezüglich Kosten für Instandsetzung bzw. weiss jemand, was man für eine defektes Getriebe bekommt?

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #2
    Hi
    Wenn es tatsächlich ein M97 ist (feststellen 4V1 Getriebecodes der R 11x0 Baureihen), bekommt man den Zeitwert minus die Reparaturaufwendungen, also irgendwas zwischen 150 und 500 EUR.
    Ist es ein M94 oder gar M93 gibt es auch dafür Interessenten obwohl es wirtschaftlich nicht reparabel ist. Ich würde es nur geschenkt nehmen (und auch nicht weiterverkaufen).
    gerd

  3. Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    159

    Standard

    #3
    Hallo
    Ich würde das Getriebe als Defekt bei E-Bay anbieten, es gibt immer Interessenden, gerade zur zeit sind 1100 Getriebe sehr gefragt. Aber kein Pay Pal, es sind nicht alle Menschen korrekt!
    Gruß Jürgen

  4. Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    #4
    Danke für eure Infos. Es handelt sich um ein Getriebe mit dem Code DAU, also ein M97.
    Mal schauen was damit passiert...

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #5
    gefragt ja ..... aber heile .... wer legt sich denn Schrott zu und für was soll das gut sein .... ich würde in einer Feinmechanischen Bude nachfragen ob man die entsprechenden Zahnräder (Satz) aufm Teilkopf nachschleifen kann, ob das Sinn macht ... ich weiß nicht welches Härteverfahren da eingesetzt wurde, aber in der Regel Einsatzgehärtet ... das bedeutet das die harte Schicht nicht sehr dick ist und wenn man nacharbeitet (Schleifen) dann ist die Härte weg ... nachhärten ? ... keine Ahnung ob das geht und was da Kostenmäßig auf einen zu kommt .... ansonsten Totalschaden

    Fehler gemacht beim kauf bei Ebay .... wenn das Getriebe als Fehlerfrei abgeboten wurde könnte man versuchen an den Verkäufer ran zu kommen .... schon Sch.ei.ße das

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    353

    Standard

    #6
    Ganz klar reparieren.
    Den Gangspringer lässt Du von einem Spezi machen. Mein Motorenbauer hat das bein meinem Getriebe auch gemacht. Am 3. gang-Rad mussten die seitlichen Klauen nur ganz wenig nachgearbeitet werden. Ich hab das Getriebe zerlegt und bin mir der Nebenwelle zu Ihm gefahren. Er hat damals die Nebenwelle zerlegt, und die Klauen ganz vorsichtig mit der Feile nachgearbeitet. Hat den Hinterschnitt, der dafür sorgt, das der Gang nicht raus springt um ein paar Winkelminuten vergrößert, kein ganzes Grad, weil die Schaltung sonst schwerfällig wird. Ich hab dann alle Lager gewechselt, eine neue Schaltgabel investiert und das ganze wieder eingebaut.
    Hält jetzt schon 70000km.
    Kann ich nur empfehlen, besonders wenn Du ein bisschen Bock auf schrauben hast.
    Wenn Du das Getriebe dann selber fährst, läuft das dann nochmal mindestens doppelt so gut.

    Gruß
    Martin

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #7
    Hi
    1100er BMW-Getriebe haben gar keinen Hinterschnitt. Die Klauen sind lediglich feingegossen. Bei den 1150 sind sie dann geschliffen aber auch ohne Hinterschnitt.
    Prinzipiell halte ich das Nacharbeiten mit der Feile für möglich. Allerdings wird es mindestens genauso ungleichmässig sein wie der Feinguss, d.h. es werden nicht alle Klauen gleichmässig tragen sondern die am wenigsten Abgefeilte wird die Hauptlast haben.
    Bei vernünftiger Fahrweise wird dieser "Edelmurks" (und das meine ich nicht abfällig!) ausreichen, bei Hardcorerasern verröchelt es schnell wieder.
    gerd

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #8
    Feilen im Winkelminutenbereich halte ich für nicht möglich .... das können alte Hasen und die sind selten geworden oder gar schon ausgestorben ....

    schön wenn es geklappt hat, aber wie Gerd schon schrub ... Edelmurks

    hat er wenigstens ein Tragbild mit "blau" genommen ? eher nicht, denn dann kommt man vom 100stel ins 1000stel

    die Idee einen kleinen Hinterschliff und eine Art Selbshaltung zu gewähleisten finde ich extrem gut und wunder mich eigentlich das BMW das so nicht anwendet

  9. Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    159

    Standard

    #9
    Wenn die Getriebeteile so weich sind das man sie mit der Feile bearbeiten kann, wunderts mich nicht das sie so oft kaputt gehen!
    Gruß Jürgen

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #10
    es kommt halt darauf an ob die Feile Härter (HRC) ist wie das Zahnrad, dann kann man es auch feilen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölablaßschraube Getriebe sitz fest was tun ?
    Von brainer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 10:06
  2. was tun mit altem Pocket PC???
    Von Topper Harley im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 22:34
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 22:03
  4. Was tun mit alten Klamotten ?
    Von Ela im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 13:28
  5. Offtopic Alles was nichts mit GS zu tun hat!
    Von GS-Neuling im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 11:33