Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Tuning?

Erstellt von Gismo, 24.07.2010, 21:20 Uhr · 15 Antworten · 1.942 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard Tuning?

    #1
    Moin!

    Meine GS habe ich inzwischen lieben gelernt. Das einzige, das mir bisweilen etwas fehlt, ist die Leistung oben raus. Ist man erst mal über den Drehmomentberg im mittleren Bereich hinaus, wird es doch etwas zäh. Was für Möglichlkeiten gibt es unter Beibehaltung des satten Drehmoment im mittleren Bereiches meine Bedürfnisse zu stillen?

    LG, der Gis

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.773

    Standard

    #2
    moin gis,

    kommt ganz darauf an, was es kosten darf ...
    ich hatte mich bei der GS für die komplettlösung entschieden, was inkl auspuff aber ohne arbeitslohn an der 2.000€-grenze knabbert (kolben, nocken, chip, auspuff, ansaugung modifiziert)

    sinnvolles minimum bei deinen anforderungen würde ich bei nocken und chip ansetzen.

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #3
    Hochschalten

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #4
    Auf die 12er Gs umsteigen?

  5. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von SeverX9 Beitrag anzeigen
    Auf die 12er Gs umsteigen?
    Du wirst lachen, die Idee kam mir auch als erstes! Ich war dann auch letztens beim Freundlichen und hab mich umgesehen. Das Gebutstagsmodell könnte mich schon reizen... Aber es gibt einiges was dagegenspricht, zumindest aus meiner Sicht. Zuerst, der Beinwinkel ist nicht so entspannt wie auf meiner 11er. Da ich mit Hüft- und Kniegelenkproblemen kämpfe, machen sich auch schon wenige Grad Unterschied bemerkbar. Dann die Werksttbindung über die Garantiezeit und das ich so einiges nicht mehr selbst dran machen kann. Naja, und zu guter letzt, dann hätte ich wieder ein Bike bei dem ich mehr putzen als fahren würde. Da ist meine 11er schon genau richtig für mich!

    Technisch ist sie gut beieinander, so das ich glatt bereit wäre noch ein wenig zu investieren. Da würde mich dann schon mal interessieren wo Larsi sich mit dem "Komplettpaket" eingedeckt hat, wie sich die Leistungssteigerung ausgewirkt hat, wo er es hat machen lassen, wie langlebig der Umbau ist und ob es "die eine" Lösung gibt oder ob verschiedene Anbieter Lösungen parat haben.

    Da ich mich in der BMW-Szene überhaupt nicht auskenne fange ich praktisch bei Null an und bin dementsprechend für jede Info dankbar.

    LG, Gis

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.773

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Gismo Beitrag anzeigen
    ... Da würde mich dann schon mal interessieren wo Larsi sich mit dem "Komplettpaket" eingedeckt hat, wie sich die Leistungssteigerung ausgewirkt hat, wo er es hat machen lassen, wie langlebig der Umbau ist und ob es "die eine" Lösung gibt oder ob verschiedene Anbieter Lösungen parat haben. ...
    moin,

    drei in meinen augen gute adressen sind:
    www.roesnerundrose.de
    www.rehcing.de
    www.dieboxergarage.de

    ich hatte die teile damals beim rösner gekauft und in eigenregie eingebaut.
    auswirkung: leistung und drehmoment an keiner stelle unter der ausgangskurve sondern immer gut darüber.
    meine 1150er hatte zum schluss knapp 120Nm und 117PS
    bei der 1100er sind um 110Nm und PS zu erwarten.

    frage am besten einfach mal bei den verschiedenen anbietern an. die lösungen werden sicher ähnlich, aber nicht identisch sein.

    falls du lust auf lesen hast:
    im www.boxerspeed.de sind diverse tuningfreaks unterwegs.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.773

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Gismo Beitrag anzeigen
    ... Zuerst, der Beinwinkel ist nicht so entspannt wie auf meiner 11er. ...


    meiner meinung nach ist der beinwinkel auf der 12er WESENTLICH entspannter als auf der 11x0er.
    allerdings mag man das individuell verschieden wahrnehmen (knieproblem).
    sitze doch noch mal probe und frage auch, welche sitzbank montiert ist und in welcher höhe die bank eingesetzt ist.

  8. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen


    meiner meinung nach ist der beinwinkel auf der 12er WESENTLICH entspannter als auf der 11x0er.
    Das ist so, zumal die Zubehöranbieter mit tieferen Rasten und höheren Sitzbänekn für weitere Entlastung sorgen können.

  9. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #9
    Guten Morgen!

    Letzte Woche war ich in Hannover beim Freundlichen und bin direkt von meiner 11er auf die 12er gestiegen. Mein spontaner Eindruck war, das ich die Knie weiter anwinkeln mußte, als bei meiner 11er. Der Winkel von Oberschenkel zu Oberkörper schien mir gleich zu sein. Aber das würde ich dann bei einer Probefahrt ohnehin noch genauer ausprobieren. Fußrasten runter kommt für mich nicht infrage, in der oberen Stellung kratzen sie schon genug und Sitzbank rauf... Nee, zu kurze Beine!

    Zur Zeit schwanke ich zwischen meiner mit Tuning und der 12er. Allerdings neige ich mehr zum Tuning meiner 11er. Die 1150er ist für mich gar keine Option. Sie ist mir viel zu dicht an der 11er dran und bietet zudem dann später auch noch die Evo-Bremse. Die möchte ich (Selbstschrauber) auf gar keinen Fall haben. Das Gleiche gilt halt für die ersten beiden Baujahre der 12er. Ab den Werksferien 06 hat die den Bremskraftverstärker nicht mehr, wenn ich richtig informiert bin. Wäre dann also irgendwas zwischen 06 und 08. Jünger ist auch nix, weil ich zum Garantieerhalt ständig mein Sauerverdientes zum Freundlichen tragen müßte.

    Ab davon abgesehen macht mir vor allem die ganze Elektronik Bauchschmerzen. Ich will Mopedfahren und nicht einen fahrenden Computer bändigen! Auch wenn die schreibende Zunft nicht müde wird jede elektronische Neuerung über den grünen Klee zu bejubeln, es ist absolut nicht meine Welt! Daher werde ich mich wohl weiter in das Thema Tuning vertiefen. Schadet ja auch nicht so´ne 11er zu erhalten, man sieht sie ja nicht mehr so oft.

    LG, Gis

  10. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #10
    Hallo,

    nur zur Info,die EVO-Bremse hat nichts mit dem BKV zu tun.EVO kam ca 1/2 Jahr frueher und beinhaltet lediglich andere Bremssaettel und eine etwas groessere Bremsscheibe.

    Zum Thema Tuning hat Larsi schon alles gesagt.Alle von ihm benannten Quellen sind sehr kundenfreundlich und hilfsbereit.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tuning
    Von ulixem im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 08:41
  2. Tuning chip vom Inmotion tuning graz?
    Von erthy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 15:02
  3. Tuning ?
    Von simones im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 10:43
  4. Tuning
    Von Gecko_33 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 12:51
  5. Tuning
    Von Sota im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 10:57