Seite 10 von 18 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 173

Umbau 1100 GS

Erstellt von rainmoto, 16.10.2016, 20:47 Uhr · 172 Antworten · 20.247 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.509

    Standard

    #91
    Hallo Larsi,
    ich weiß, aber das schaff ich vor der Saison nicht mehr.
    Das möchte ich später machen, aber zum Fahren geht das.

  2. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    1.934

    Standard

    #92
    Menno Rainer, ich komme mit der Optik so nicht klar. Muss ich ja auch nich. Dat Miniblech ist m.E. zu filigran und zu kurz. Und passt da oben nich so dolle hin... Hab noch mal ein paar Bilder zurück geblättert. Mit der tiefen Variante sah es schicker aus. Meiner Meinung nach.
    Vielleicht stehe ich auch einfach zu sehr auf die Grundphysiognomie der Älwa, so dass mir Abweichungen davon eher nicht so gut gefallen.

  3. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.509

    Standard

    #93
    Hallo Marco,
    das tiefe Schutzblech hab ich auch aufgehoben wenn die runde Lampe mal kommen soll.
    Dann passt es unten definitiv besser.

    Im Moment soll das obere nur den Zweck erfüllen, das der Ölkühler nicht so fehl am Platz wirkt und des Windschild so groß.
    Eigentlich müsste ich wieder das 650 Dakar Schild ran das wirkt schmäler.
    Der Kühler und die Amaturen schauen mit dem oberen Schutzblech wesentlich filigraner aus und nicht mehr so wuchtig.
    Wenn ich günstig an ein Dakar komm mach ich das drauf oder ein anderes was kleiner wirkt.

  4. Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    69

    Standard

    #94
    11024631_890168511047520_7569624215067512791_n-l.jpg

    Vielleicht hilft dieses Bild weiter. Dein Konzept scheint in eine ähnliche Richtung zu gehen. Mit dem "kleinem" Scheinwerfer schaut die Front stimmig aus.

  5. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.509

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von daGamser Beitrag anzeigen
    Servus,

    warst du früher auch im boxer-forum aktiv? Wenn ja, dannwarst Du sogar mal bei mir zum Öl Wechseln :-), bei meiner 1150 GS noch.

    Gruß vom Ralf
    Hallo Ralf,
    ich hab sie gefunden das war 2004.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schrauben-ralfmuc-250404.jpg   schrauben-ralfmuc-250404-alle.jpeg  

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.991

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von Serialkilla Beitrag anzeigen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	11024631_890168511047520_7569624215067512791_n-L.jpg 
Hits:	240 
Größe:	166,6 KB 
ID:	213582

    Vielleicht hilft dieses Bild weiter. Dein Konzept scheint in eine ähnliche Richtung zu gehen. Mit dem "kleinem" Scheinwerfer schaut die Front stimmig aus.
    Ja, die ist natürlich fein gemacht. Aber die retten sich eben auch, indem sie den Ölkühler sorgfältig nach unten verlegen. Und noch eins darf man bei der 11er nicht vergessen: Die hat drei fette Schalter für ABS, Warnblinkanlage und Heizgriffe im ebenso fetten Armaturenblock. Wenn man auf die Funktionen nicht verzichten will, muss man das Basteln anfangen. Ich hatte schon mal überlegt, einen Lenker mit Armaturen von der R1150 zu nehmen, die hat die ganzen Schalter am Lenker. Aber dann ist mir eingefallen, dass die eine hydraulische Kupplung hat...

  7. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    #97
    Hallo,
    die Schalter für Warnblinker, Heizgriffe und ABS kann man in die Schalterabdeckung der F650 Dakar montieren. Diese Schalterabdeckung kommt dann auf die Lenkerklemmung. Das habe ich bei meinem Umbau von Front R1100GS auf R1150GS auch gemacht. Die Schalter vom Warnblinker und ABS habe ich original verwendet und in der Mitte der Abdeckung habe ich einen Kippschalter für den Warnblinker verbaut. Gehe mal auf Suche " Frontumbau auf R1150GS (Bilder)" da ist auch ein Bild mit den Schaltern.

    Gruß Locky

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ja, die ist natürlich fein gemacht. Aber die retten sich eben auch, indem sie den Ölkühler sorgfältig nach unten verlegen. Und noch eins darf man bei der 11er nicht vergessen: Die hat drei fette Schalter für ABS, Warnblinkanlage und Heizgriffe im ebenso fetten Armaturenblock. Wenn man auf die Funktionen nicht verzichten will, muss man das Basteln anfangen. Ich hatte schon mal überlegt, einen Lenker mit Armaturen von der R1150 zu nehmen, die hat die ganzen Schalter am Lenker. Aber dann ist mir eingefallen, dass die eine hydraulische Kupplung hat...

  8. Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    69

    Standard

    #98
    Die seitlichen Ölkühler finde ich persönlich nicht so wild. Zudem soll es die Beine auseinander drücken beim fahren ohne diese

    Bei meinem Umbau (R1100R) wollte ich ursprünglich auch die original Tachoeinheit belassen. Es war mir dann doch zu gross, habe es durch das Motogadget Motoscope Pro ersetzt:



    Die Knöpfe für ABS, Heizgriffe und den Warnblinker kann man anderswo verbauen. Motogadget bietet da den M-Switch:

    m.switch

    Ich habe mir einfach Lenkerendenspiegel montiert und in die Löcher von den alten Spiegel jeweils einen Knopf verbaut. Heizgriffe und Schalter für den Tacho. ABS habe ich nicht und da ich den Warnblinker bei den anderen Motorrädern auch nicht habe werde ich diesen nicht vermissen.

    15628762_10154819424304680_2007717950_o.jpg15595903_10154819425084680_1042410589_o.jpg

    Viele Grüße,
    Peter

  9. Registriert seit
    06.01.2017
    Beiträge
    27

    Standard

    #99
    Hallo,
    Wie weit federt eigentlich der telelever ein ? konnte im netz nichts finden....kann man oben an der Gabel dann gefahrlos Halterungen anschrauben die das einfedern nicht behindern ?
    lg Rudi

  10. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Hallo Rudi,
    so weit federt die Gabel nicht ein, aber sie kann sich nicht mehr bewegen.
    Ich weiß zwar nicht was sich die Herrn von BMW dabei gedacht haben, aber ohne ändert sich sicher was.

    Deshalb will ich die Bewegung hier nicht unbedingt einschränken, wenn es geht.

    Da bin ich noch am überlegen.
    Bei den Umbauten sind auch welche dabei die das nicht einschränken und anders lösen.

    Ich bin am überlegen einen Acewell Tacho dran zu bauen und die Tankuhr und Ölstand zu übernehmen.
    Wenns es machbar ist auch die Ganganzeige, das wird aber wahrscheinlich nicht so einfach.

    Das Schutzblech auf dem Bild ist auf jeden Fall zu steil, finde ich.
    Der Ölkühler gehört auch nicht unter den Telelever, da ist er vollkommen ungeschützt und ein Scrambler der nicht Kies unter die Räder nimmt geht nicht.
    Dann ist der Kühler aber zeitig hinüber, das kann er nicht ab.


 
Seite 10 von 18 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung Umbau 1100 GS
    Von ulconsult im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.11.2015, 10:56
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 16:31
  3. 1100 GS '94 Umbau auf 17" Frage zu ABS
    Von snoopydooh im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 08:44
  4. 1100 GS SuMo-Umbau Welche Felgen passen?
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 15:20
  5. SUMO-Umbau R 1100 GS zu verkaufen.
    Von Dr.Triple im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 13:14