Ergebnis 1 bis 10 von 10

Umbau auf LED- Rücklicht und Blinker

Erstellt von fortress, 09.05.2010, 21:06 Uhr · 9 Antworten · 5.313 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    14

    Standard Umbau auf LED- Rücklicht und Blinker

    #1
    Hallo, Freunde der Q.

    Habe mir am Wochenende so überlegt meine GS 1100 in die Neuzeit zu versetzen und auf LED- Rücklicht und Blinker umzustellen. Nun suche ich natürlich Anregungen von Leuten die das schon gemacht haben. Über Bilder würde ich mich sehr Freuen. Meine Q ist Bj.1999 und hat ABS und deshalb werde ich wohl auch Wiederstände verbauen müssen, aber ich las mich natürlich auch eines besseren Belehren.
    Vielen Dank im vorraus, und natürlich eine gute Saison.

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Moin,

    Blinker "normal", Rücklicht LED - Bild:



    Für´s RL brauchste keine Widerstände.

  3. Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    14

    Standard

    #3
    Hallo, Finn vielen Dank für das Bild.
    Verwendest Du noch den orginalen Kennzeichenhalter oder hast Du da was anderes drangebaut ?
    Gruß, Fortress.

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Inzwischen ist´n anderer (der den TT zusammen mit ´nem Rücklicht verkauft - hab ich denen mal ohne RL aus dem Kreuz geleiert) - vorher hatte ich den originalen dran - ging auch, hab nur ´n Stück absägen müssen, da das Kennzeichen n ganzes Stück höher sitzt.

    Link: http://www.touratech.com/shops/001/p...67e522c98caa9b

    Bild:

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #5
    Hi
    http://www.powerboxer.de/4V-LED-Brem...-Integral.html

    Die Anpassung des Rück- und Bremslichtes an's ABS III entfällt. Passt "einfach so" (da wird nix überwacht)
    gerd

  6. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    100

    Standard

    #6
    Hallo Fortress

    der Rücklichtumbau auf LED ist problemlos.
    Beim Umbau der Blinker würde ich keine Widerstände verbauen, sondern das Relais umlöten.
    Die Anleitung dazu gibt´s, glaube ich, auch bei powerboxer.
    Bei mir hat das problemlos funktioniert

    Ingo

    p31-05-09_12.50-02-.jpg

    p1060211.jpg

  7. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #7
    LED-Rücklicht, getönt, OHNE Widerstand angeschlossen.
    Kennzeichenträger ist Eigenentwicklung.
    Ich habe noch einen neuen Satz (Kennzeichenträger inkl. neuem Rücklicht) da. Interesse?

    Blinker sind von Kellermann "Rhombus". Auch ohne Widerstand angeschlossen. Lediglich eine Lötbrücke im Blinkrelais ist nötig.

    Gruß
    Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kennzeichen02.jpg   fahrzeug-hinten-.jpg   fahrzeug-schraeg.jpg  

  8. Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    191

    Standard

    #8
    @Tristan: Hast du ein Bild von der Vorderseite deines Moped´s? Sieht so echt super aus!

    VG

    Micha

  9. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    100

    Standard

    #9
    @ Micha:

    Guckst du hier:

    p31-05-09_12.48-02-.jpg

    p31-05-09_12.51-01-.jpg

    Ingo

  10. Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    191

    Standard

    #10
    Sehr schick!

    VG

    Micha


 

Ähnliche Themen

  1. Rücklicht Umbau
    Von Chris86 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 12:47
  2. Umbau auf LED Rücklicht
    Von Sealiner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 16:59
  3. Umbau Rücklicht auf LED
    Von Tpauli1977 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 04:54
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Rücklicht und weisse Blinker
    Von airfox im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 12:02
  5. LED Blinker und Rücklicht
    Von Knappi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 14:14