Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Unklare Vibrationen

Erstellt von GS11, 10.05.2015, 18:58 Uhr · 24 Antworten · 2.725 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard Unklare Vibrationen

    #1
    Moin,

    meine GS vibriert seit ca. 700 km. Am deutlichsten spürbar ist es zwischen ca. 3000 und 4000 U/min und im 5. Gang.
    Nun stellt sich die Frage : wie ermittel ich am sichersten den Verursacher ? Ich habe vorhin das Getriebeöl in warmen Zustand abgelassen. Es war klar und sauber. Am Magneten der Ablassschraube war nur der übliche Abrieb, also nichts auffälliges. Am HAG habe ich noch nicht abgelassen, allerdings ist beim Drehen des Rades auch nichts Verdächtiges aufgefallen. Meine Befürchtung ist ein oder mehrere Getriebelager. Die GS hat aktuell 95000 km auf der Uhr und das Getriebe ist kein M97.
    Habt Ihr Erfahrungen damit ?



    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #2
    Kannst Du sagen ob die Vibrationen Drehzahl- oder Geschwindigkeitsabhängig sind? Vibrationen nur im 5ten Gang?

  3. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard

    #3
    Hallo Guido,

    die Vibrationen sind in den Gängen 3+4 auch spürbar im ähnlichen Drehzahlbereich. Allerdings nicht so deutlich und bei kaltem Getriebe;HAG usw ist es auch nicht so stark.


    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #4
    ....? ganz spontan würde ich auf Kardanwelle tippen. Wenn die Vibrationen in verschiedenen Gängen spürbar sind fällt das Getriebe wohl aus. Bei der Hinterachse gibts wohl eher Geräusche als Vibtationen.
    Ich tippe auf ein defektes Kreuzgelenk der Kardanwelle....

    schau mal

  5. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard

    #5
    Hallo Guido,

    dran gedacht hatte ich auch schon. Es wäre wohl auch am schnellsten günstigsten zu beheben. Sonst müsste ich ev. das 7.Schläfer Treffen streichen. Getriebe gibt es ja nur wenig und wenn, für viel Geld. Vibriert hat es schon länger mal sporadisch und gesehen habe ich meine Kardanwelle zuletzt vor 15000 km. Mittlerweile könnte schon ein Gelenk defekt sein. Ich lasse die Tage mal einen freien BMW Schrauber drüber schauen bevor ich die Kiste zerlege. Übrigens, wenn ich die Kupplung ziehe und rollen lasse, ist alles ruhig.

    gruß Thomas

  6. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #6
    Siebenschläfer darfst Du nicht ausfallen lassen. Mußt halt so fahren das es nicht vibriert!
    Zur Info: ich habe für mein M97 900.-€ bezahlt!

  7. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard

    #7
    Hallo,

    der Ursprungsplan ist, nach dem 7Schläfer noch ins Elsass zu fahren. Nun habe ich schon über die abgespeckte Version= Nur 7Schläfer nachgedacht. Zu den Getriebepreisen fällt mir nichts mehr ein. Selbst für alte Getriebe vor M97 werden noch 7-800 euro verlangt. Da kann man ev. über eine Reparatur nachdenken, aber alle diese Möglichkeiten würden zur Zeit das Budget sprengen. Also hoffe ich auf defektes Kreuzgelenk. Das wäre nicht so schlimm.

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #8
    Dann wünsche ich Dir viel Erfolg und hoffe auf ein Treffen in Breitenau...!!

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #9
    Syncho wann gemacht ?

    Kreuzgelenkschaden an einer 11er sehr unwarscheinlich

  10. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard

    #10
    Moin Tom,

    syncro ist ca. 3 Wochen (1000 km) her. Ich habe nach Montage eines RS Krümmers syncronisiert. Wobei ich die von mir durchgeführten Syncronisationen nicht als optimal bezeichnen würde. Die angepeilte Differenz von 1-1,5 cm habe ich nicht erreicht. Es sind ca. 3-4 cm.
    Am letzten Freitag bin ich dann ins Weserbergland gefahren und heute zurück. Insgesamt waren es 850 km. Nach ca. 150 km konnte man die Vibrationen spüren und als dauerhaft ausmachen. Vorher waren sie schon mal sporadisch aufgefallen.

    Gruß Thomas


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vibrationen am Lenker nerven!
    Von Conny im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 07:09
  2. Vibrationen in Fußrasten und Lenker
    Von Schnabelkuh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 21:52
  3. starke Vibrationen
    Von hp-rider im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 20:42
  4. Vibrationen R1150GSA
    Von CSBMWR1150GSA im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 15:17
  5. vibrationen gs1200
    Von docpaul im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 20:51