Hallo

Ich habe versucht meine GS zu synchronisieren und bin daran fast verzweifelt.
Entweder war sie im oberen Drehzahlbereich synchron oder im unteren.
Ach so! Ich habe die ohne Seilzugverteiler!
Ich habe das Problem im Moment so gelöst, das ich sie im normalen Drehzahlbereich(ca.4000 umdr.) eigestellt habe und für den unteren Drehzahlbereich habe ich die beiden Drosselklappen an den Stellen wo der Unterdruck gemessen wird mit einem Benzinschlauch verbunden.
Und siehe da! Sie läuft rund!!! Auch untenrum.
Ich habe sowas schon bei mehreren Motorrädern gesehen, allerdings noch nicht bei einem Boxer.
Ich hoffe ich habe keinen Denkfehler gemacht.
Funktionieren tut es auf jeden fall bei meiner.
Und da der Schlauch schwarz ist sieht man ihn auch kaum.
Wenn ihr meint, das ich meiner GS damit schade,dann schreibt es bitte hier.
Aber bitte mit Begründung!!!

Ach so!

Schlauch ist seit ca. 12000km montiert und Zündkerzen sehen gut aus.

Christian