Ergebnis 1 bis 3 von 3

Unterschiede Fahrwerk R1100GS und R1150GS

Erstellt von sampleman, 27.08.2011, 22:26 Uhr · 2 Antworten · 1.859 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard Unterschiede Fahrwerk R1100GS und R1150GS

    #1
    Hallo Kollegen,

    ich wollte mal fragen, welche Unterschiede es eigentlich fahrwerksseitig zwischen der R1150 und der R1100 gibt. Hintergrund der Fragestellung ist das EDS-Federungssystem von WP, eine Art ESA zum Nachrüsten. WP bietet EDS für die 1150 und die 1150 ADV an, nicht aber für die 1100. Warum nicht?

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #2
    Hi
    Wahrscheinlich haben sie ermittelt, dass es unheimlich viele Besitzer von Oldtimern (sorry ) gibt die Interesse haben komplizierte Technik einzubauen anstatt, wenn überhaupt, Öhlins o.Ä. zu montieren.
    Folglich rechnet es sich für diese breite Masse aussterbender Fahrzeuge noch Neues & Tolles zu entwickeln und anzubieten.
    Oder eben auch nicht
    Ach so, die Unterschiede: Vorn keine, hinten ein total anders abgestimmtes Federbein mit anderen Abmessungen, eine andere Schwinge, anderer Einbauraum
    gerd

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Folglich rechnet es sich für diese breite Masse aussterbender Fahrzeuge noch Neues & Tolles zu entwickeln und anzubieten.
    Oder eben auch nicht
    Du hast natürlich insofern recht, dass es gedanklich schon schwer zu verargumentieren ist, Fahwerkstechnik im Einkaufswert von 2K in ein Mopped reinzubauen, das nur noch max. 4K wert ist.

    Ach so, die Unterschiede: Vorn keine, hinten ein total anders abgestimmtes Federbein mit anderen Abmessungen, eine andere Schwinge, anderer Einbauraum
    Das dürfte die Erklärung sein. Danke dafür.

    PS: Las neulich über einen Full-Bore-Kit, mit dem eine 1200er GS auf 1300 Kubik gebracht wird und dann statt 110 125 PS leistet. Kosten komplett mit Auspuff und Montage über 5.000 Euro, Kosten für den Motorumbau allein bei 4.000 Euro. Dann las ich, dass die Anbieter dieses Full-Bore Kits stolz angekündigt haben, jetzt auch Versionen für die 1150 und die 1100 rausbringen zu wollen. Da habe ich mir dann auch schon mal die Sinnfrage gestellt;-)


 

Ähnliche Themen

  1. Suche R1150GS Fahrwerk
    Von Andi1965 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 15:33
  2. Fahrwerk R1150GS
    Von GS Runner im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 21:28
  3. Biete Sonstiges Lenkanschlag für BMW R1100GS R1150GS usw.
    Von boxerduc im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 20:18
  4. Wilbers Fahrwerk für R1150GS/ADV
    Von jet-lag-tom im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 18:08
  5. Öhlins Fahrwerk R1150GS Adventure Telelever R1150R/Rockster
    Von thwussi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 14:49