Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

USB Steckdose montieren...aber wo

Erstellt von ScottyMcCoy, 17.03.2013, 13:51 Uhr · 20 Antworten · 5.075 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Frage USB Steckdose montieren...aber wo

    #1
    Hallo

    Ich habe mir folgende Dosen gekauft
    Doppel USB Bordsteckdose
    DOPPEL-USB BORDSTECKDOSE - Louis - Motorrad & Freizeit

    mit der ich mein handy laden will (GPS logging und musik fressen den akku leer...

    und diese hier
    Große Euro-Bordsteckdose
    KFZ-EURO-BORDSTECKDOSE - Louis - Motorrad & Freizeit
    weil ich zur Zeit noch mein Auto navi benutze... (bis genug geld für was gescheites da ist)

    jetzt habe Ich am Lenker noch eine tasche welche genau im dreick des Lenkers sitzt.

    Ich habe jetzt keine Ahnung wo ich die teile montieren soll.

    Am Lenker geht schlecht, entweder die sind voll im wetter ganz weit aussen....

    oder am lenker unter der tasche also nicht mehr benutzbar....

    oder sie gehen unten aus dem dreieck des lenkers raus und schlagen am tank an...

    Vorschläge sind ausdrücklich erwünscht.......

    wenn sie kein extra geld kosten oder wenn nicht viel

    Gruß

    Scotty

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    ein Bild von deinem Cockpit währe hilfreich ...

  3. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Standard

    #3
    original 1100GS / photo mach ich heute abend......wenn es noch gebraucht würde...

    Google-Ergebnis für http://www.boxer-forum.de/photopost/data/500/107782Zusatzsteckdose_1.JPG


    habe jetzt den noch gefunden.......mal schauen wie ich das mit meinen steckdosen hinbekommen könnte......


    EDIT:
    so Ich habe jetzt mal mit Kabelbinder die Teile angebracht, um im Praxistest zu schauen ob das so was taugt.

    img_1322.jpg

    Ist zwar nicht schön, aber dafür selten. ggf finde Ich noch jemanden der mit Halterungen aus Metall vom Lenker oder dem Zündschloss (da aber keinen Plan wie) baut.

    Jetzt kommen wir zum nächsten Problem. Die Helden haben in der USb Steckdose eine LED verbaut die "super" blau leuchtet.

    :Filmzitat:
    Was ist das...
    Blaues Licht....
    und was macht das....
    Es leuchtet blau
    :Zitat Ende:


    Is ja ganz nett, aber über mehrere Tage ist das durchaus suboptimal.

    Also muss Ich an den Strom der Zündung dran.

    z-ndung-stecker.jpg

    Der Orange Stecker kommt vom Zündschloss und geht unter meinen Tank.

    an welches Kabel muss Ich jetzt den Stromdieb dranklemmen um nur Strom zu haben wenn die Zündung an ist?

    Zur Zeit habe Ich die Sicherung aus der USb Steckdose entfernt.......

    Vielen Dank an alle die mir helfen wollen

    Gruß

    Scotty

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    die Dosen sollten so sitzen das sie möglichst aus dem Dreckspritzbereich heraus sind . . .leider schmeißt die Gs alles Wasser was vom Schnabel kommt zwischen Telelever und Verkleidung hoch, weil hier ein Windkanal besteht... der Fahrtwind zischt oberhalb des Telelever durch die Verkleidung.

    bedenke, die Kontaktlippen der Dosen sind entweder aus Messing oder einfach nur aus Blech. . .du wirst feststellen das du nach 3-4 Tagen den ersten Grünspan an den Kontakten hast. Dabei hilft leider auch nicht die Abdeckkappe.

  5. Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    251

    Standard

    #5
    Hallo
    Zu den Halterungen.Da wo du deine 12V Steckdose mit Kabelbindern provisorisch befestigt hast,hab ich meine Rammount Halerung fürs Navi.Brauchst nur einen Aluflachstahl,welcher von unten in das Gewinde der Lenkerhalterung geschraubt wird und dann nach vorne rausguckt.Funzt super.

    Harald

  6. Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    385

    Standard

    #6
    Hallo Scotty,

    also ich hab mir die Louis Euro-Steckdose direkt an den linken Handprotektor gebaut, mit einem Aluröhrchen und der orig. Halterung der Steckdose, die Schraube des Handschutzes ist eine längere, nicht ganz so fest angezogen, dadurch Steckdose etwas drehbar.

    p3170088.jpgp3170089.jpgp3170090.jpg

    So kann ich z.B. während der Fahrt mein Handy im Tankrucksack laden, oder auch mit einem Nokia-USB-Adapter Geräte laden/anschließen.

    Drehbar damit das Ganze bei eingestecktem Stecker sich in Kurven oder beim Wenden bewegen kann.

    Bis jetzt noch keine Probleme mit Feutigkeit oder so (bin aber auch nicht der Regenfahrer).

    Habe aber vor noch ne kleine Steckdose unter die Armaturen links (also unter ABS-Schalter) einzubauen, so kann z.B. noch ne Arbeitleuchte oder ein Navi eingesteckt werden.

    mfg

    benzler

  7. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Standard

    #7
    Coole Idee von unten das freie Gewinde zu nutzen........gugg ich mir die Tage mal an.

    Jemand noch was zu den Kabeln zu sagen? Welches davon ist nur mit Strom versorgt wenn die Zündung an ist?

    Oder ist ggf. sogar der freie Stecker.......(Alarmanlage? bin mir nicht sicher....) ggf. als Möglichkeit mit nur Strom wenn Zündung an möglich?

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #8
    eingebaut in Navihalter, immer unter Strom mit fliegender Sicherung

    Anhang 90446

    Anhang 90447

  9. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Standard

    #9
    es werden wohl die Positionen bleiben an der sie im Moment mit Kabelbinern sind. (mit dem Versuch das als Aluhalter vom Lenker aus zu fixieren)

    Jetzt könnte ich Dauerstrom anlegen, was Ich auch getan habe, aber der USB Verteiler hat einen Leuchtring........und das geht nicht mit Dauerstrom. Zumindest nicht Tagelang......

    Ich bräuchte jetzt nur noch den Tip welches Kabel ich anpetzen soll........

    Gruß

    Scotty

  10. Registriert seit
    19.10.2012
    Beiträge
    90

    Standard

    #10
    Ich habe die Steckdose etwas versteckter eingebaut und vom Fahrlicht abgezapft, da hier eigentlich eh nur das Navi dran steckt wenn der Akku zu Ende geht.

    wp_000355.jpg


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vario Topcase auf Soziusplatz + Gepäckbrücke bzw. -träger montieren. Aber wie?
    Von Macbeth* im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 21:15
  2. Zigarettenanzünder-Steckdose notwendig oder reicht eine USB-Steckdose mit zwei Ports?
    Von Darkghost im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 12:50
  3. Griffheizung an die HP2 montieren
    Von renieh im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 18:11
  4. TT Navihalter an der Q montieren
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 20:53
  5. Angefahrenen TKC 80 montieren?
    Von Wernersen im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 09:02