Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Ventildeckelbolzen-Gewinde vergriesgnaddelt ....

Erstellt von rudeboy76, 05.04.2012, 14:18 Uhr · 12 Antworten · 2.273 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard Ventildeckelbolzen-Gewinde vergriesgnaddelt ....

    #1
    ich könnte ko..en ...
    gestern Abend noch schnell kleine ´Inspektion´ gemacht, Öl- und Kerzenwechsel, Filter natürlich auch.
    Gerade noch die Ventile eingestellt und beim montieren der Ventildeckel ist es mir aufgefallen ... Gewinde für die Ventildeckel ( Gewinde im Zylinderkopf ) ausgedreht ...
    um so ärgerlicher, da morgen ein ca. 300km-Tour ansteht und ich gleich arbeiten muß ...

    Fahren will ich morgen trotzdem, bis auf akute Inkontinenz kann ja eingentlich nicht viel passieren ...

    Gibt es einen Repsatz für die Gewinde ??? wenn ja, werde die dann einfach reingeklebt ?? woher bekomme ich sowas ?? Welches Material ist da empfehlenswert ???

    btw ... 1100 GS



  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Google nach Heli-Coil oder Gewindeeinsatz durchsuchen.

    Versuche die Schrauben übergangsweise mit Locktite zu befestigen.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

  4. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #4
    sowas hab ich gesucht .... Danke !

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi
    ENSAT 303s in M6. Gleicher Platzbedarf wie Helicoil aber deutlich einfacher zu montieren
    gerd

  6. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #6
    Gerd, Du bist und bleibst der Beste !


  7. supermotorene Gast

    Standard

    #7
    Mahlzeit, bestes Gewinde Reparaturset ist Time Sert von Würth, nehme nix anderes mehr.
    Gruß Rene

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #8
    Hi
    Gegen TimeSert von Würth gibt es absolut nichts zu sagen. Ausser eben, dass man einen Sack Spezialwerkzeug braucht und die Dinger nicht "überall" bekommt.
    gerd

  9. supermotorene Gast

    Standard

    #9
    HI, ist halt nicht ganz günstig, aber wenn man bei Würth den ganzen Satz kauft ist alles dabei. Glaube M6 liegt dann so bei 150€ mit ein paar Gewindeeinsätzen. Man kann das Zeug ja auch mit mehreren Schraubern zusammen kaufen, lohnt sich auf jeden Fall.
    Neuer Zylinderkopf ist teurer.
    Ensat geht natürlich auch, aber nur wenn genug Platz vorhanden ist.
    Wenn Ensat benutzt wird, dann auf jeden Fall das Gewinde etwas vorschneiden.
    Gruß Rene

  10. supermotorene Gast

    Standard

    #10
    Hubs, gerade noch was gefunden, z.B. bei Ebay gibts den Satz für ca. 50€ , leider 30€ Versand aus USA.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Niete mit Gewinde
    Von AmperTiger im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 10:15
  2. Gewinde futsch
    Von Gappi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 07:33
  3. R 1150 GS ÖLFILTER GEWINDE
    Von qhammer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 18:40
  4. Gewinde Spiegel
    Von SchwesterS im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 23:54
  5. Gewinde defekt
    Von Yubido im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 20:38