Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

ventile 1100gs bis und ab baujahr 1996???

Erstellt von gs-fliepe67, 09.11.2010, 14:14 Uhr · 21 Antworten · 2.563 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    10

    Frage ventile 1100gs bis und ab baujahr 1996???

    #1
    hallo, ich bin immer noch die, die sich gerade nach einer r1100gs umschaut, und habe hier auch schon wirklich tolle tips und hinweise bekommen. vielen dank dafür!!!
    mittlerweile hab ich schon die erste gs begutachtet, baujahr 5/95 mit 54000km, die eigenlich einen sehr guten eindruck macht.
    jetzt hat mich ein passionierter gs-fahrer drauf hingewiesen, dass ich nicht vor baujahr 96 schauen soll, weil bis 9/95 wohl die zylinderköpfe zwischen den ventilen, bzw. zwischen zündkerzenbohrung und ventil reissen würde...
    was würdet ihr mir raten??? bzw. wer hat erfahrungswerte mit diesem ventil-gedöns??? DANKE!!!

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi gruß- und namenlose Fliepe

    Ab dem Modelljahr '96 wurden die Ventilteller geändert (Auslass von 31 nach 29 mm; Einlass von 36 nach 34 mm). Soweit stimmt es. Dass jedoch reihenweise Zylinderköpfe kaputt gegangen sind, ist mir neu. Eher die ZKD aus Pappe machte mal eher Grund zur Sorge.
    Wenn schon eine jüngere, dann wegen des geänderten Getriebes eine ab Modelljahr '97 nehmen.
    Die genauen Daten und Änderungen zur Modellpflege findest du bei Michael auf www.gs-enduro.de

  3. Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    #3
    [QUOTE=palmstrollo;645879]Hi gruß- und namenlose Fliepe

    Ab dem Modelljahr '96 wurden die Ventilteller geändert (Auslass von 31 nach 29 mm; Einlass von 36 nach 34 mm). Soweit stimmt es. Dass jedoch reihenweise Zylinderköpfe kaputt gegangen sind, ist mir neu.

    das macht mir wieder bissle hoffnung, danke und gruss, petra

  4. Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    140

    Standard

    #4
    Hey Petra,

    mach dir keine Sorgen meine ist von 3/94 und hat 220.000 Kilometer gelaufen. Die Köpfe sind nicht gerissen. Auch die Getriebe der ersten Baujahre sind viel besser als ihr Ruf.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #5
    Hi
    Da wurden nicht nur die Teller geändert, sondern auch die Schaftdurchmesser. Der Grund stimmt. Zu viele Köpfe rissen an den schmalen Stegen
    gerd

  6. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    #6
    Hallo,
    muß jetzt auch mal meinen Senf loswerden, da die ewige Diskussion immer wieder kommt, welche 1100 Gs besser oder schlechter ist.
    Meine Gs ist eine 4/94 und hat jetzt 75.000 km auf der Uhr. Ich habe diese als 5.Besitzer gekauft, wobei der Erst- und Zweit-besitzer BMW selber war.
    Ich kenne bis data weder Probleme mit Getriebe, Zylinderköpfe noch sonstige Reparaturen.
    Vorraussetzung ist sicher eine vernüftige Wartung und Pflege (Inspektionsheft, Syncro, Service, ..) und ein vernüftiger Umgang damit (heißt warmfahren).
    Dass das letzte Modelljahr sicher immer das vielleicht beste ist, scheint logisch, aber hierfür muß eben dann auch ein anderer Preis bezahlt werden.

    Check mit einem Bekannten, am besten einen "erfahrenen" 1100 GS-Fahrer die Angebote, schlag zu und fahr ersteinmal.

    Gruß

  7. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    73

    Standard GS kaufen

    #7
    Guten Tag,

    also meine 95er hat keine von den immer wieder aufgeführten Problemen.
    Laufleistung 100000 Km. Kaufen Sie keine GS von Bastlern und Leuten mit Halbwissen, die selbst schrauben. Wenn Sie selbst die Kompetenz für eine angemessenen Beurteilung nicht haben, kaufen Sie beim Händler.

    mfg. hanna

  8. Registriert seit
    29.07.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    #8
    Hallo Petra,

    hab mir selber vor 2 Jahren eine 94er GS geholt und hab bis dato keine Probleme.
    Es ist halt so ne Sache mit den alten Möpis, wenn man sich mit der Materie auskennt und auch noch das Geschick zum schrauben hat ist das ganze kein Problem ,wenn du in die Werkstatt mußt kann das ganz schön teuer kommen.
    Die 1100 ist auch ganz schön teuer, da lohnt es sich schon mal bei den 1150 zu suchen(hab da schon einige gute um die 5500.- gesehen,für ne gute 1100 mit wenig Km legst du auch schon 4000.-hin)

    Nicht unter Druck setzen lassen,laß dir lieber etwas Zeit und schau dir ein paar GSen an, du wirst am Pflegezustand und am Laufgeräusch sehr schnell mitbekommen ob das Objekt der Begierde gut ist oder nicht.

    Wünsch dir viel erfolg bei der Suche.

    Gruß
    Markus

  9. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    52

    Daumen hoch

    #9
    Hallo gs-fliepe67.

    Also ich kann Hanna nur zustimmen. Kauf die Q beim Händler. Ist der sicherste Weg. Meine hab ich ich auch dort gekauft. Und siehe da, jetzt hat " er " ( ) sie zum richten. Deshalb war mir da eine Garantie auch relativ wichtig. Und wenn Du Dich nicht so richtig auskennst, dann nimm zum Anschauen jemand mit.

  10. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    #10
    Hallo....
    hatte bis gerstern eine 11er gs,die ich mit knapp 90tkm beim händler gkauft habe,lief absolut problemlos.baujahr war 95,hatte allerdings ein 97er getriebe.
    halte den kauf beim händler für eine gute idee wenn wirklich mal was dran sein sollte,wenn du dir etwas zeit lässt bekommst du auch eine für einen fairen preis,viele preisvorstellungen gerade von privatanbietern sind einfach absolut jenseits von gut und böse....

    grüße aus bochum,

    Oliver


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge für GS 1100, Bj. 1996
    Von joker61 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 18:31
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS R1100GS 04/1996 nachtschwarz
    Von Franz Gans im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 00:30
  3. Anleitung Ventile einstellen an einer 1100GS
    Von syberman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 12:46
  4. Suche Handbuch für 1100 GS, BJ 1996
    Von Michbeck76 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 19:14
  5. R 100 GS PD, EZ Mai 1996, Bj 1996, 5.153 km, wie neu, weiss
    Von marakesch im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2004, 22:15