Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Vergaser Umrüstung

Erstellt von Detti aus Sg, 20.05.2012, 16:16 Uhr · 17 Antworten · 2.768 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    20

    Standard Vergaser Umrüstung

    #1
    Hallo Leute

    hat von Euch schon mal einer eine auf Vergaser umgebaute 1100 GS
    gesehen ? Ich weiß es gab mal eine Schrauberbude im Süd-deutschen
    die einen komplett Umbau anbot.
    Das war vor ca 16 Jahren.
    Wenn darüber noch jemand Infos hätte würde ich mich über eine Nachricht
    freuen


    Gruß und schon mal Danke
    Detti aus Sg

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #2
    Hi
    Nee, im Ruhrpott machte das mal jemand für Rallyezwecke. Irgendwer mit M.... HPN (das wäre im Süden) macht's wahrscheinlich auch.
    Bei der Gelegenheit könnte man dann auch den Hallgeber durch einen Unterbrecherkontakt ersetzen
    gerd

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    Und die Vorderhand durch eine TeleGabel ersetzen, denn Telelever werden völlig überbewertet!!!!
    Der Kat muss auch noch raus!
    Und wenn man schon dabei ist gleich noch flugs das ABS und die HG demontieren!!

    Fertig ist die R110GS!!!!

    Ach ja, hab ich noch vergessen: Verstärkte Schläuche montieren, dann beißt man sich garantiert bei nem Plattfuß vor lauter Wut in die Weichteile!

    ....Nur schön alles demontieren was bei der Kuh seltenst Ärger macht - so kann man sich auf die wesentlichen Fehlerquellen besser konzentrieren!

    z.B. Dreck und Sand aus den Schwimmerkammern pulen. Am besten oben am Silfser bei 3 Grad Plus, wo man sich dann die kalten Finger am heißen Krümmer verbrennt weil man wie wild nach der richtigen Vergasereinstellung sucht!
    Die Worte des frustrierten GSlers: "Shice dünne Luft hier oben, die Kuh hat keine Leistung - hat mich der nixige KTMler doch glatt in Kehre 5 schon stehen lassen.
    Demnächst baue ich auf DZ um! Dann leder ich ihn ab!!!"

  4. Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    37

    Standard

    #4
    Hallo, ich glaube in Bremen gibt es eine Schraubergemeinschaft die bauen die ganze Vierventiler komplett um. Soll aber nicht ganz billig sein. L.G.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #5
    in Bayern hat das die Firma Wi-tec gemacht.
    obs die noch gibt....weiß ich nicht.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #6
    Hi
    Da wusste ich doch, dass es was mit "M" war
    Es gibt einen umfassenden I-Net Auftritt
    http://www.witec-motorsport.de/
    gerd

  7. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #7
    Hallo,
    ich würde das nicht so ins Lächeriche ziehen von wegen ABS auch raus...natürlich ist es Quatsch sowas zu machen nur weil man Vergaser "ganz witzig" findet sondern wirklich was für Dritteweltländer.

    Was ich mich aber frage: wird denn bei so einem Umbau auch ein Benzinhahn in den Tank geschweisst?
    Ansonsten wäre es ziemlich "Billig" einfach den Benzindruck runterzudrehen und Vergaser draufzustecken. So kann man dann immernoch mit defekter Benzinpumpe liegenbleiben

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #8
    In jedem Witz steckt etwas Wahrheit!
    Auf unserer Marokko-Tour hatte ich auch (besonders in schwach besiedelter Wüstennähe) zeitweilig Beschleunigungsklingeln aufgrund schlechter Spritqualität. Die Kuh lief dennoch problemlos, wenngleich mit etwas verminderter Leistung.
    Vergaser sollten Hardcore-Bikern vorbehalten bleiben die sich auch im absoluten Niemandsland herumtreiben. Alles andere ist technisch gesehen Nonsens und absolut herausgeworfenes Geld.
    Allein der Umbau dauert Stunden. Wer das nicht selber macht hat entweder zu viel Geld oder geht absolut unbadarft an die Sache heran. Wer eine solche Frage in einem Forum stellt gehört augenscheinlich zu letzterer Gattung.

    Nothing for ungood!!!

  9. Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    20

    Standard Vergaser Umrüstung

    #9
    Tach auch

    Danke für die rege Beteidigung und den "einen" guten Hinweis,der Firma
    "Wi-tech".
    Ich muß veststellen manche Q-fahrer machen einen Tripp durch bewohnte Gebiete und andere fahren nur Zur Eisdiele.
    Da meine Q schon viel von der WELT gesehen hat, gefahrene 390 000 km,
    weiß ich wovon ich rede.
    da eine Reise bis Wladiwostock bevor steht und Wir uns über viel details
    Gedanken machen, kann UNS ja einer, der hier geschriebenen schlauen Leute erzählen. Wo sich im vereinigten Russland jede BMW-Vertretung
    befindet.
    viel Spaß beim Suchen, gibt nicht viele

    Danke für die lustige Unterhaltung

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #10
    Hi
    Wo in RUS eine BMW-Werkstatt ist kann ich nicht sagen. Aber ich kenne drei die schon mit Einspritzern nach Wladiwostok gefahren sind. Ich hatte die gleichen Fragen gestellt und die Antwort bekommen "war eigentlich kein Problem".
    Selbst meine Frage "versteht dort jemand die Sprache des Klassenfeindes?" wurde zu meiner Verblüffung beantwortet "Englisch kannst vergessen, aber sehr viele können etwas Deutsch. Und der Ossi (sein Kumpel, ein Ossi der auch noch Oskar heisst ) hatte mal 1 Jahr Russisch in der Schule".
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umrüstung auf Speichenräder
    Von Flooster im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 10:51
  2. Umrüstung 80 GS auf 100 GS
    Von madhoney77 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 18:11
  3. Umrüstung auf Stahlflex-Bremsleitungen
    Von Andy HN im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 08:28
  4. 17" Umrüstung
    Von GSteffen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 17:41
  5. Umrüstung auf Ethanolantrieb
    Von mysocratesnote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 11:48