Ergebnis 1 bis 6 von 6

Verkleidungsergänzung Clear-Protect - Erfahrungen?

Erstellt von JackSmith, 14.11.2008, 13:23 Uhr · 5 Antworten · 1.923 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    14

    Standard Verkleidungsergänzung Clear-Protect - Erfahrungen?

    #1
    Hallo zusammen,

    werden Eure Knie auch immer so kalt und nass beim Fahren auf der GS? Ich weiss, richtige Buxen anziehen, trotzdem wirds ab und wann mal kalt und feucht. Feucht im Sinne von Regenwasser von aussen ;-)

    Meine Q is nackig und hat keine weitere (extra) Verkleidung, bis jetzt, und ich wollte die gesammelte Mannschaft mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit der von Wundermilch vertriebenen Verkleidungsergänzung Clear-Protect fuer die 1100'er hat?

    Siehe hier:
    http://www.wunderlich.de/frame.php?M...prodid=8600310 .

    Freue mich auf Eure Erfahrungsberichte.

    Gruss,

    Jack

  2. frank69 Gast

    Standard

    #2
    Hallo Jack !!

    Stell Deine Frage doch mal im RT Forum ein. Die haben mehr Erfahrung mit Verkleidungen.
    Die clear-Protekt Teile sehen iregendwie komisch aus, so wie früher die BMW´s mit Beinschildern.

    Frank

  3. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    #3
    Hallo Frank,

    Danke fuer den Hinweis, aber die im RT Forum haben ja schon Verkleidungen (an den Bikes...) und brauchen keine zusaetzlichen Anbauteile.

    Das sieht bei der GS ja anders aus. Bike ist halt mehr fuers G getrimmt als fuer die S.

    Hat denn keiner die Dinger mal angebaut und ausprobiert?

    Gruss,

    Jack

  4. Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    28

    Standard Ich muss mich wohl outen...

    #4
    Hallo erstmal.

    ...ja, ich habe die Dinger.

    Meiner Erfahrungen beschränken sich aber darauf, dass ich die von dir beschriebenen nassen Beine nicht habe . Die Knie sind wirklich sehr effektiv aus dem Wind genommen, was vorallem bei niedrigeren Temparaturen ein ganz starkes Plus ist (Bin Ganzjahresfahrer, wohl auch wegen dem Beinschutz). Zusammen mit selbstgebastelten Handprotektor-Spoilern kann mir der Fahrtwind nicht viel anhaben.
    Zugegeben, im Dauerregen wird man halt nass und ganz wird man es nicht abschalten können. Aber die Teile tragen auf jedenfall dazu bei, dass es nicht so schnell und bei jedem kleinen Schauer so ist.

    Optisch ist das ganze schon sehr gewöhnungsbedürftig. Wenn sie sauber sind, fallen sie aber nicht so sehr auf. Aber auch nur dann. (Die Dinger scheinen leider den Dreck förmlich anzuziehen) Insgesamt wirkt die Maschine aber klobiger, ein bisschen unrund. Aber immer noch besser als diese Monster - Windschilder, die einige Amis an ihre Gs montiert haben.

    Zurück zur Funktion:
    Die Verarbeitung ist sehr gut. Das Material erweckt Vertrauen und ist sehr Verwindungssteif (min. 5mm dickes "Plexiglas"). Wenn die Maschine mal zu Fall kommt und über die Euter weiterkippt (also so, dass der Tank Bodenkontakt bekommt. Schützen die Clearprotect den Tank vor Kratzern. Solche Einlagen halten die Dinger auch aus, sind wirklich stabil.
    Die Passgenauigkeit ist bei mir allerdings nicht so dolle, was daran liegt, dass der Vorbesitzer die Teile ohne den von Wunderlich angebotenen Adapter für die 1100er montiert hat und der Protektor deswegen nicht richtig passt (Die Aussparung für den Telelever ist dann zu klein.)

    Bei den Fußschützern (die ich auch habe) muss ich sagen ist die Wirkung wirklich gut, auch wenn mir die rechte Seite bei einem Umfaller im Matsch abgebrochen ist. Ließ sich aber mit Uhu Zweikomponentenkleber (Epoxidharz) "unsichtbar" kleben. Deswegen habe ich den direkten Vergleich mit/ohne. Der rechte Schuh ist nass, während der linke schöön trocken ist. Was vielleicht auch wichtig ist, dass die Fußschützer wohl die Schräglagenfreiheit einschränken. Ich kann zwar schlecht einschätzen wieviel Platz noch bis zur Raste wäre, aber die beiden Fußschützer sind angeschliffen.

    Insgesamt bin ich aber mit den Teilen aber zufrieden, wobei der Preis wirklich hoch ist. Für den Winter/Herbst sind sie allerdings zu empfehlen und wer die Abstriche bei der Optik verkraftet hat ein wesentlich besseres Beingefühl.

    So, hoffe geholfen zu haben.
    Bei weiteren Detailfragen einfach posten!

  5. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    #5
    Hallo Reed und danke fuers Outen !

    Mit der Optik haste wohl recht. Habe mir gedacht, dass man die Dinger eventuell von hinten (Fahrerseite) in der Bikefarbe lackieren lassen koennte. Was sagste dazu?

    Mir geht es allerdings mehr um den (Bein und Knie)Schutz und da denke ich, dass die Ohren schon ganz gut waeren, so wie Du es beschrieben hast.

    Wie sieht es denn mit den Montagepunkten am Motor aus? Wo werden die Halter da angeschraubt? Das kann man auf den Bildern bei W nicht erkennen?

    Gruss,

    Jack

  6. Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    28

    Standard

    #6
    hehe hat mich auch ein ganzes Stück Überwindung gekostet .

    Ich denke das mit dem lackieren würde ich nicht machen. Das würde die Teile noch wesentlich auffälliger machen. Allerhöchstens schwarz vielleicht, aber dann könnte man sich bestimmt auch selber irgendwas basteln...

    Der Haltepunkt am Motor ist an der Stelle, wo auch der original Zylinderdeckelschutz angeschraubt wird. Ein Halter in Form eines großen, auf dem Kopf stehenden "L", ist am Ende des "langen" Schenkels mit einer Schraube dort befestigt. Am anderen Schenkel wird das Plexiglas angeschraubt. Um Spannungen beim befestigen zu verhindern ist der Schutz in Gummi gelagert, sodass Vibrationen nicht direkt weitergegeben werden und die Gefahr eines einreißens gebannt ist.

    Soweit ich weiß müssen die Teile auch in die Papieren eingetragen werden (ist bei mir gemacht worden). Da aber ein Tüv Gutachten beigelegt ist, stellt dies kein Problem dar.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Clear Protect für 1150 GS
    Von tenderfeet im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 14:45
  2. Wunderlich - Fuß- + Schienbeinschutz „Clear Protect“
    Von Nibelunge im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 20:16
  3. Suche CLEAR-PROTECT Verkleidungsergänzung 1150 GS
    Von tenderfeet im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 21:41
  4. Wunderlich Verkleidungsergänzung Clear-Protect
    Von hansge im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 21:07
  5. Clear-Protect Erfahrung?
    Von limbrunn im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 15:14