Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Verliert Öl

Erstellt von Schorriss, 21.09.2016, 16:36 Uhr · 33 Antworten · 3.579 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.689

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Schorriss Beitrag anzeigen
    wo das Öl herkommt habe ich leider keine Ahnung
    evtl. Raffinerie?

  2. Registriert seit
    01.06.2016
    Beiträge
    37

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    evtl. Raffinerie?


  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.854

    Standard

    #23
    mit Sicherheit die Kopfdichtung durch ... die neuen Dichtungen sind Doppellagig .... kannst gleich beide Seiten machen .... die 2.te Seite kommt mit Sicherheit demnächst ... der Arbeitsaufwand ist fast der gleiche ob man nun eine Seite macht oder gleich beide .... die größte Zeit geht eh fürs Abreißen und ausbohren der Krümmerbolzen drauf ...

  4. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    1.614

    Standard

    #24
    Also wenn man Öl verliert, dann geht man ins Fundbüro.

    Nein ernsthaft: Du hast ja dann auch einen mehr als nur sichtbaren Ölverlust im Schauglas, oder?

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.401

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Frosch'n Beitrag anzeigen
    .... die größte Zeit geht eh fürs Abreißen und ausbohren der Krümmerbolzen drauf ...
    unsinn ... das abreissen geht ruckzuck.

  6. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    228

    Standard

    #26
    Hy
    Und kiste wieder dicht
    Grüssle
    Jm

  7. Registriert seit
    21.09.2016
    Beiträge
    9

    Standard

    #27
    Nein noch nicht, sie steht aber schon auf der hebebühne

  8. Registriert seit
    11.01.2017
    Beiträge
    12

    Standard

    #28
    Servus, sag mal bescheid wie lange der wechsel dauert ( zeitaufwand) und was sowas kostet ungefähr!

  9. Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    172

    Standard

    #29
    Zeitaufwand von 4Std.(schon mal gemacht)- 8 Std (Stehbolzen am Krümmer abgerissen) sind möglich, bei der Arbeit gleich die O-Ringe der Ansaugstutzen wechseln. Bitte auch die Muttern der Stehbolzen NEU, sind keine Standart. Wer die Zeit hat, Stehbolzen einweichen (2 Tage) mit WD4X oder ä., langsam erwärmen, dann sollte aich nix abreissen. nicht vergessen, unter Umständen hat dort 25 Jahre keiner drann gedreht.

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.086

    Standard

    #30
    Vielleicht ist "nur" die Dichtung vom Ventildeckel im Kerzenschacht.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kuh verliert nach Volltanken immer Sprit
    Von spider1400 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 22:05
  2. Hilfe, beim Starten verliert Sie Benzin
    Von Sirus im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 23:21
  3. Motorradfahrer verliert Zeh
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 11:52
  4. Tourance verliert Grip ??
    Von Spätzünder im Forum Reifen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 20:29
  5. verliert die kleine Öl ?
    Von krippstone im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 21:43