Ergebnis 1 bis 7 von 7

Verschluss original Koffer defekt

Erstellt von savagefahrer, 21.09.2013, 10:04 Uhr · 6 Antworten · 710 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    18

    Standard Verschluss original Koffer defekt

    #1
    Hallo liebe Forengemeinde,
    bei meinen original Touring Koffer meiner GS ist in der Multifunktionsbox ein Teil gebrochen (ist aus Aluguß - siehe Bild). Hat jemand schon so ein Teil schweißen lassen? Oder besser - hat jemand Einzelteile der Multifunktionsbox und dieses Teil zufällig übrig? Wäre für Tips sehr dankbar, da ich nicht unbedingt eine (sehr teure) Multifunktionsbox kaufen möchte. Auch bei Ebay bin ich leider noch nicht fündig geworden....
    Grüße
    Chris
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20130921_095021.jpg  

  2. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #2
    Ich würd's mit nem 2K Epoxidharz kleben. Hab da was von Uhu
    http://www.uhu-profishop.de/klebeber...dfest-300.html
    Erst anmischen, dann kleben und schließlich in den Ofen für ein paar Minuten.

  3. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #3
    Und wie hast du die Halterung repariert?

  4. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    18

    Standard

    #4
    Hallo, bis jetzt noch gar nicht - der Kleber ist noch nicht da Ich versuche es aber mit dem "Uhu"...

  5. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #5
    Kleiner Tipp (so mache ich's immer):
    Ein paar Blätter Notizzettel nehmen, ein etwa erbsengroßes Stück vom Kleber drauf (halb&halb versteht sich) mit einem Q-Tipp (Wattespitze abschneiden) kräftig verrühren. Etwas warten ca. 1 min dann alle Klebestellen bestreichen. Klebestellen zusammenfügen. Die überflüssige Klebemasse mit weiteren Q-Tipps entfernen. Kurz mit dem Fön drüber (dadurch wird der Kleber ganz dünnflüssig) die restlichen austretenden, überschüssigen Klebereste entfernen & ab in den Backofen. Im Backofen Backpapier unterlegen, sonst kann dir das Teil durch austretenden Kleber am Rost/Backblech festkleben. Ist mir zwar noch nicht passiert, aber ich denke dass wäre suboptimal. Wenn du nicht sauber den überschüssigen Kleber entfernst, musst du im Nachhinein den Kleber abfeilen, der wird echt steinhart und gerade bei deinem Bauteil glaub ich, muss das nachher maßhaltig sein.

    Wünsche viel Erfolg
    Gruß Grandy

    PS: ich leg den Rest vom Anmischen auch immer mit in den Backofen, dann kann ich daran sehen, ob mein geklebtes Bauteil schon endfest ist.

  6. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    18

    Standard

    #6
    Hallo,
    habe jetzt die Sache geklebt, in den Backofen bei 180 Grad und wieder zusammengebaut. Bis jetzt hält es - werde aber vorsichtshalber bei den ersten Fahrten einen Spanngurt zur Sicherung verwenden... Wenn das Teil wieder abbricht löst sich der Verriegelungshaken und der Koffer könnte abfallen... Auf jeden Fall vielen Dank für Deinen Tip.
    mfG
    Chris

  7. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #7
    Genau so würd Ichs die ersten Male auch machen. Aber wenn die Klebung die ersten paar km hält, hält sie ewig.
    Schade nur das sich sonst keine weiteren Vorschläge eingefunden haben.
    Wünsche gute Fahrt

    Gruß Grandy


 

Ähnliche Themen

  1. BMW-Vario-Koffer defekt
    Von ThunderBert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 21:58
  2. Verschluss der Fahrersitzbank klemmt.
    Von brutzler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.07.2013, 09:23
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 09:12
  4. Suche Vario-Koffer Defekt
    Von turbo-georg im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 15:58
  5. Schuberth S1, Gr. L (58/59), DD-Verschluss, Anthrazit
    Von Sash im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 11:57