Ergebnis 1 bis 6 von 6

Vibrieren und Zittern ab 4000

Erstellt von muh-q, 28.02.2009, 22:55 Uhr · 5 Antworten · 2.219 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    108

    Standard Vibrieren und Zittern ab 4000

    #1
    Hallo zusammen,

    habe heute die erste Tour mit meiner neuen (alten) Dicken gemacht. Dabei fiel mir auf das ab 4000 Umdrehungen es unter meinen Sitz ordenlich zu virbrieren bzw. zittern anfängt.
    Ist das normal? Wenn ja, kann man die Kuh ruhiger machen?
    Welche Erfahrungen hab ihr gemacht?

    Ich wünsche Euch jetzt schon mal einen schönen sonnigen Sontag und einen guten Start in die Session.

    Gruß Bernd

  2. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #2
    Hallo

    Vibrationen im Bereich Fußrasten und Lenker sind eigentlich ab 4000 U/min normal.Hab ich auch

    Bei meiner GS spürt man im 2 Gang, bei 2000 U/min (30Kmh) sogar die Getriebewellen, wie sie sich bewegen.
    Lt. ganz normal

  3. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    108

    Standard

    #3
    Hallo Andy,

    danke für Deine schnelle Antwort. Bei mir vibrierts aber eher im bereich des Sitzes. Ich habe eher die Befürchtung, das etwas mit der Kardanwelle nicht stimmt. Wie kann man das testen?
    Woran merkt man eigendlich, dass die Dicke neu synchronisiert werden muss?

    Gruß Bernd

  4. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    112

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von muh-q Beitrag anzeigen
    Hallo Andy,

    danke für Deine schnelle Antwort. Bei mir vibrierts aber eher im bereich des Sitzes. Ich habe eher die Befürchtung, das etwas mit der Kardanwelle nicht stimmt. Wie kann man das testen?
    Woran merkt man eigendlich, dass die Dicke neu synchronisiert werden muss?

    Gruß Bernd
    Vibrationen der Kardanwelle wären nicht drehzahlabhängig, sondern geschwindigkeitsabhängig. Daher schließe ich diese als Verursacher von drehzahlabhängigen Vibrationen aus.
    Ist natürlich schwer, abzuschätzen ob Du nur ein feinfühliges Sitzfleisch besitzt, oder die Vibes durch einen Fehler verursacht und auf deine Sitzbank übertragen werden. Treten die Vibes auch im Stand bei dieser Drehzahl auf, oder nur bei Fahrt? Am besten wäre eine Vergleichsfahrt mit einem anderen Boxer um Dich für die Vibrationen zu eichen. Ich glaube aber eher, dass alles o.k. ist.
    Auch wenn der Boxermotor gelobt wird wegen seines Massenausgleichs, vibriert er doch deutlich, v.a. bei höheren Drehzahlen. Abhilfe: schalten und das Drehmoment genießen! Oder richtig was investieren: feinwuchten, leichtere Kolben und Pleuel. Oder 12er kaufen, die vibriert deutlich weniger.
    Ob synchronisiert werden muss, merks Du am (heftigen) Motorgeruckel bei konstanter niedriger Drehzahl = KonstantFahrRuckeln (z.B., wenn Du mit 2500U/min durch einen Ort rollst), unrundem Motorlauf oder schlechter Gasannahme. Über KFR findest Du dutzende Beiträge in allen BMW-Foren. Schau mal bei powerboxer.de nach!
    schöne Grüße, Michael

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Hi Bernd.
    Ob synchronisiert werden muss/ sollte, kannst du gerne bei mir an der Schlauchwaage testen. Leichte Vibrationen hatte ich trotz exakter Synchro an meiner Ex-94er auch. Sie waren zwar minimal aber dennoch leicht spürbar. Bei meiner aktuellen 99er vibriert nigs.
    Kannst ja gerne mal vorbeischauen; von LEV nach Engelskirchen ist's ja nur ein Katzensprung...

  6. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    108

    Standard

    #6
    @ miggs.

    Michael, Danke für Deine ausführliche Antwort. Ich denke mittlerweile, dass das vibrieren ganz normal ist und ich wie Du schon richtig erkannt hast etwas sensibel reagiert habe. Meine Freundin findets überigens richtig klasse. Ich bin heute 300 km gefahren und denke das ich mich daran gewöhnen kann und wohl auch werde. Ich bin einfach vom Fahrwerk und dem Drehmoment begeistert.

    @palmstrollo

    Hallo Hermann,

    ich war heute tatsächlich in Deiner Nähe ist echt um die Ecke. Ich würde mich freuen, wenn Du Dir meine Dicke man anschaust und werde mich melden, wenn ich das nächste mal in Deiner Ecke bin, aber jetzt wird das Wetter sowieso erst mal wieder schlechter, daher wirds noch ein paar Tage dauern.

    Viele Grüße

    Bernd


 

Ähnliche Themen

  1. Bordinstrumente und Lampen vibrieren stark!
    Von Dickeberg im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 23:00
  2. Griffe vibrieren
    Von Brumfiz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 10:41
  3. Instrumente vibrieren ab 140km/h
    Von frank69 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 17:58
  4. ..vibrieren bei ~2500U/min
    Von diddibalu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 19:38
  5. Komisches Vibrieren beim Fahren um die 70km/h
    Von guenniguenzbert im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 19:32