Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Vor- und Rücklauf unterschiedlich zwischen 1150 GS und 1100 GS ???

Erstellt von Passauer, 04.10.2013, 17:04 Uhr · 11 Antworten · 2.074 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    308

    Standard Vor- und Rücklauf unterschiedlich zwischen 1150 GS und 1100 GS ???

    #1
    Jetzt werde ich bald wahnsinnig.

    Ich hab jetzt ein neues Thema aufgemacht, da das Hallgeberproblem eigentlich nicht mehr besteht. Das heißt der Hallgeber war es nicht und das Problem besteht weiterhin.

    Die neue Frage lautet, wo ist bei einer R 1100 GS BJ 98 der Vor- und Rücklauf?
    Unter Powerboxer ist ein Super Bild über Vor- und Rücklauf für eine 1150 GS abgebildet siehe

    4V Tank leeren

    In dem Forum habe ich den Hinweis bekommen, dass bei der 1100 GS der Vorlauf oben und der Rücklauf unten beim Druckregler anzuschließen sind. Mit dem Hinweis:

    Zitat:
    Ich nutze das orig. BMW-Werkstatthandbuch, Stand Anfang 2000.
    Hier die Abbilder aus dem WHB. Demnach ist es die obere Leitung.


    Was ist nun richtig, oder haben beide recht. Meine Vermutung geht eher Richtung Bild Powerboxer.

  2. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #2
    Hi Passauer,
    nicht wahnsinnig werden. Probieren geht über Studieren. Tausche doch mal eben die Schlauchverbindungen - geht doch flott.

    VG Marco

    PS: Ist Dein Tank immer noch ziemlich voll? Wenn nein, wäre der Vorlaufschlauch derjenige, aus dem es raussuppt (ist weiter unten im Tank angeschlossen)...

  3. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #3
    @Passauer/Andreas

    Habe an einer Pumpeneinheit(GS),liegt bei mir so rum,nachgesehen.Definitiv VORLAUF UNTEN,RÜCKLAUF OBEN.

  4. Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    308

    Standard

    #4
    Die Frage stellt sich eher beim Druckregler ob oben oder unten der Vorlauf sprich das was aus dem Tank kommt angeschlossen wird. Auf der Pumpeneinheit ist dies m. E. eindeutig durch die Pfeile rein/raus markiert.

  5. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    #5
    Manchmal frage ich mich schon, warum ich das tue...

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Danke Gerd. Dann war meine Erinnerung doch ein wenig "getrübt". Ich hätte schwören können, dass die obere Leitung der Vorlauf ist und fühlte dies durch das Reparaturhandbuch bestätigt.
    Ein dickes "Sorry" an Passauer/ Andreas.

  7. Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    308

    Standard

    #7
    Passt scho Hermann,
    Irren ist menschlich.

    Ein dickes Danke an Gerd Du hast wieder Licht ins Dunkel gebracht. Danke für die Doku.

    Andreas

  8. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #8
    Hallo Gerd,
    übrigens schön, dass deine Seiten wieder online sind.

    VG Marco

  9. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    #9
    No worries. Im Zweifelsfall ist es ja ganz schnell rauszufinden .

  10. Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    203

    Standard

    #10
    Hier nochmal zur Verdeutlichung in einem Foto (stammt von meiner 1150er GSA) zu sehen:
    Da der Tank abgebaut ist und die Leitungen an den Schnellverschlüssen getrennt wurden: der vordere Schlauch ist der für den per Benzinpumpe zum Verteiler gedrückten Sprit, der hintere Schlauch ist der Rücklauf in den Tank.
    (Schnellverschlüsse: jeweils in Fließrichtung erst Papa, dann Mama (also wie im echten Leben ))

    Vorlauf von der Spritpumpe im Tank mit Druck zum unteren Anschluß am Verteiler und von dort über
    linken und mittleren rechten Anschluß am Verteiler zu den Einspritzdüsen (natürlich auch mit Druck).
    Der restliche, nicht abgenommene Sprit am Verteiler vom oberen Anschluß (hinter einem , ich vermute, Rückschlagventil / Druckminderer) als Rücklauf mit vermtl. geringem Druck in den Tank.




    Grüße
    Friedberger
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken spritleitungen-1150er-gsa.jpg  


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahrwerkshöhe unterschiedlich bei der GSA?
    Von Q-VEGA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 20:47
  2. Spritzulauf/-rücklauf
    Von ShadowtheCrow im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 08:56
  3. Benzinzufuhr Hin- und Rücklauf
    Von muh-q im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 07:51
  4. Wo sind Vor- und Rücklauf bei den Benzinleitungen
    Von UliSchalk im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 09:42
  5. Kaufentscheidung zwischen 1100 oder 850
    Von charly im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 22:55