Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Vorderbremse

Erstellt von Lumpenseckel, 30.03.2010, 15:16 Uhr · 20 Antworten · 4.077 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    602

    Standard Vorderbremse

    #1
    Hallo,
    brauche mal Eure Hilfe.
    Habe an der 11er GS vorne neue Bremsbeläge eingebaut. ( EBC Sintermetall )
    Seit dem Einbau ist das Vorderrad etwas schwergängig. Die Bremskolben sind einwandfrei gängig und Bremsflüssigkeit ist auch nicht zuviel drin.Was könnte sonst noch die Ursache sein ?
    Gruß Bernd

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Bernd.
    Die Beläge sitzen nicht zufällig arg stramm im Sattel?

  3. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    602

    Standard

    #3
    Hi,

    daran habe ich auch schon gedacht und die Rundung etwas nachgefeilt und geschmiert. Hat auch nicht geholfen.
    Gruß Bernd

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #4
    Hi
    Ist fast immer so. Kontrolliere das mal nach 100 Km
    gerd

  5. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #5
    Sorry, ich lach mich noch halb tot, noch son Bremsenthema

    Ich würde auch erstmal 100km fahren wenn die Bremse auch halbwegs blockiert und das Rad schwergängig ist

    Welche Rundung hast Du nachgefeilt ?

  6. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #6
    ei ist doch klar: er hat jetzt ein eckiges rad!!!!

    sorry konnte ich mir gerade nicht verkneifen

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    ...
    Welche Rundung hast Du nachgefeilt ?
    Vermutlich die Rundungen am Belagträger.
    Meine Frage, ob die Beläge vielleicht arg stramm im Sattel sitzen, zielte eher darauf, dass der Bremssattel an den Auflageflächen der Beläge gereinigt werden soll. Wenn er das aber jetzt auch noch macht und beim Abfeilen recht großzügig war, klappern am Ende die Beläge.

  8. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    602

    Standard

    #8
    Hallo Ihr Supergescheiten,

    nach Einbau der Beläge sind schon einige Hundet Km gefahren worden.
    Ich fahre seit 35 Jahren Motorrad und habe schon mehr Beläge gewechselt als mancher von Euch gesehen hat, also braucht mich keiner für dumm verkaufen. Dachte immer wenn etwas ausergewöhnliches auftritt, kann einem hier im Forum durch Erfahrungen anderer geholfen werden. Leider ist dem ja nicht so und es ist wohl besser dieses Forum nicht mehr aufzurufen.
    Gruß Bernd

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #9
    Hi Bernd.
    Sei nicht eingeschnappt. Keiner von uns hat gewusst, dass bereits mehrere Hundert Kilometer gefahren wurden. Deshalb hat dich auch keiner "für dumm verkauft". Wenn du die Antworten unter diesem Aspekt liest, wirst du uns verstehen.
    Die Antworten hätten anders ausgesehen, wenn wir deine Infos gehabt hätten...

  10. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    74

    Standard Könnte es sein....

    #10
    Hallo Bernd

    Könnte es sein, dass sich durch das zurück schieben der Kolben ein Überdruck
    im Ausgleichsbehälter gebildet hat, der die Kolben ausdrückt?

    Öffne doch den Ausgleichsbehälter und teste dann den "Freilauf" deines Rad´s.

    Vielleicht hilft´s


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorderbremse unruhig
    Von wolle4 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 07:07
  2. Meine Q quietscht, bzw. die Vorderbremse
    Von QP30 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 20:24
  3. Bremshebel Vorderbremse GS
    Von kwm67 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 16:14
  4. Vorderbremse geht fest
    Von JoGerhard im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 06:54
  5. 1200GS Pfeifton Vorderbremse
    Von olst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 13:42