Ergebnis 1 bis 7 von 7

vorderer bremsgriff

Erstellt von Torsten77, 30.05.2009, 18:07 Uhr · 6 Antworten · 635 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard vorderer bremsgriff

    #1
    hallo gemeinde,

    ich habe gestern meine bremsbeläge vorne gewechsel und gleichzeitig das system entlüftet und aufgefüllt. heute habe ich jedoch festgestellt das der bremsflüssigkeits behälter leckt und ich tropfen in den handschützern hatte. diese habe ich unterwegs weggewischt da ich mir nicht sicher war ob sie noch vom bauen stammten, aber sie kamen wieder.

    nun die frage: falls ich zu viel flüssigkeit eingefüllt haben sollte kommt die dann durch eine art überdruckventiel raus und sifft mir deshalb alles voll oder ist der bremszylinder kaputt???

    vielen dank für eure hilfe

    torsten

  2. Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    84

    Standard

    #2
    Moin Torsten, hört sich genauso an wie bei mir hatte für den TÜV neue Bremsflüssigkeit nachgefüllt und danach leckte der HBZ. Kommt wohl häufiger vor, kannst ja mal im Forum danach suchen. Bei einigen ist das Schauglas undicht was sich wohl leicht wieder abdichten lässt. Bei mir war es der HBZ selber. Es gibt dafür Dichtsätze, die aber laut BMW erst ab Bj. 96 verbaut werden können. Habe mir nen neuen HBZ bestellt und das Problem war gelöst.

    MFG:

    Sven

  3. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #3
    ich habe eine aller erste 11er gs. da würde mich halt jetzt interessieren wo da die unterschiede sind, nicht das ich einen kaufe und der dann erst gar nicht passt. ich habe auch schon mal bei den 1150 gs geschaut. aber wenn der rep. satz erst ab 96 anzuwenden ist muss da doch vorher irgendetwas anders gewesen sein. oder irre ich mich da jetzt???

  4. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #4
    @ zwen:

    wo hast du den HBZ bekommen und was hat er gekostet???

  5. Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    84

    Standard

    #5
    Moin! Der Unterschied ist wohl eloxiertes Innenleben im Gegensatz zum alten HBZ. Habe meinen HBZ von der Firma Hagl 177,93€
    www.hagl-s.de

    MFG:

    Sven

  6. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #6
    das dumme ist nur das ich nicht genau weiß wo die spritzer her kommen. ist es der behälter, das schauglas oder wirklich der HBZ??? hm........
    da werde ich wohl um einen besuch beim nicht vorbeikommen.

  7. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #7
    Hallo,

    ich hab meinen HBZ gestern eingebaut. Gekauft hab ich ihn hier: m-motorradteile.de

    Hat 169,00€ gekostet incl Versand. Bei mir ist wohl Schmutz durch die Dichtungsmanschette reingekommen.

    Der Rep.-Satz ist laut der Meinungen hier im Forum und meines Freundlichen nicht zu empfehlen. Verbaubar erst ab 1996, nur mit beschichteten Kolben und hält nur eine Weile. Also besser gleich nen Neuen.

    Gruß Rainer


 

Ähnliche Themen

  1. vorderer Hilfsrahmen
    Von welter im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 19:07
  2. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) Kupplungsgriff & Bremsgriff
    Von ChocoHolic im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 19:08
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS Vorderer Hilfsrahmen
    Von welter im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 21:47
  4. Bremsgriff undicht
    Von rubberduck1411 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 08:58
  5. Lackschaden an vorderer Gussfelge
    Von spitzbueb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 10:24