Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Vorstellung Umbau 1100 GS

Erstellt von ulconsult, 09.09.2015, 12:53 Uhr · 20 Antworten · 5.261 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    #11
    Gut zu wissen, dass nato-oliv der Kuh steht. Meine kommt irgendwann auch zum Lackierer und wird militarisiert

    Beste Grüße
    Hannes

  2. Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    #12
    Bis auf die Sitzbank finde ich das Moped ganz nett.

  3. Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    #13
    Hi zusammen, wegen einer Nachfrage setze ich noch Bilder vom Kennzeichenhalter und dem Heck ein.

    Der hintere sehr rustikale Kotflügel ist ein alter Innenkotflügel (Hinterradkotflügel unter der Sitzbank) von einer Cagiva Elefant. Das LED-Rücklicht, der Rückstrahler sowie die LED-Nummernschildbeleuchtung sind von Louis oder Polo, weiß ich nicht mehr so genau. Der Blinkerhalter und der Sozius-Haltebügel sind aus Flachstahl selbst gebogen und dann mit Klever Kaltbrünnierung und Ballistol geschwärzt und konserviert. Der Kennzeichenhalter ist der original 1100GS-Fender, den ich aber innen mit einem Alublech und einem Aluwinkel stabilisiert habe.

    Damit Vibrationen die Kennzeichenbeleuchtung nicht zerstören und wegen des Kennzeichenwinkels ist sie oben mit Schwingmetallen befestigt worden.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Ulrich
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p9123007.jpg   p9123008.jpg   p9123009.jpg   p9123010.jpg  

    p9123011.jpg  

  4. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    129

    Standard

    #14
    Hey Ulrich,

    sehr kreativ
    sehr individuell
    sehr cool

    Gefällt mir!

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #15
    Handwerklich toll gemacht. Dennoch ist die Umsetzung natürlich Geschmackssache. Als Gedienter habe ich genügend Lebenszeit in Nato-olivfarbenen Fahrzeugen zugebracht, um mir so was nicht hinzustellen - wobei ich die Auflösung mit der braunen Sitzbank gut finde. Mir persönlich gefallen auch die ganzen Nummernschildträger am Hinterrad nicht,ich mag's lieber am Heckrahmen. Und das vordere Schutz "blech" hätte ich nicht ganz so rechtwinklig abgesägt.

    Was ich klasse finde, sind die Proportionen, die passen gut. Und was vorn das Windschild angeht, schau mal hier im Forum, da gibt es Leute, die haben es seitlich noch weiter ausgeschnitten, und einmal sah ich einen, der an der Oberkante des Schildes die asymmetrische Oberkante des Cockpits nachempfunden hat. Das lässt den ganzen Vorbau leichter wirken.

    Noch ein weiterer Vorschlag: Wenn schon die Cockpitscheibe so gekürzt ist, dass man da ohnehin nicht mehr durchschaut, und wenn schon der Tank matt ist, warum dann nicht auch die Scheibe matt machen?

    Kurz: Einer der besseren Umbauten, auch wenn ich - wenn ich das könnte - einige Sachen aus Geschmacksgründen anders gemacht hätte

    Noch ein Tipp zu den Reifen: TKC80 sähen auf dem Bock sicher geil aus. Aber wenn die dir zu heftig sind, dann nimm Heidenau K60, die sind auch schon mehr in Treckeroptik.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #16
    Noch eine Frage: Was hast du mit dem Ölkühler gemacht? Der ist ja perfekt versteckt. Wenn du da noch ein, zwei Bilder von machen könntest, würde mich das freuen.

  7. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #17
    Nett.
    Der Klappspaten in Verbindung mit den Straßensocken hat was von Sprühdreck für Großstadt SUV ;-)
    TKC oder Heidenau drauf!

  8. Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    #18
    Gefällt mir gesamt sehr gut!
    Was genau für eine Farbe hast du für den Tank genommen?
    Mich stören die Blasen bei meiner Roten auch immer mehr.
    Haben schon andere mal selbst lackiert?

    Grüße!

  9. Registriert seit
    12.06.2013
    Beiträge
    256

    Standard

    #19
    Klasse ☺

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #20
    Moin,

    ob die Rennleitung die anbringung des Taferl's genauso bewertet wage ich zu bezweifeln
    und ob der Kunststoff Mudsling die Mehrbelastung durch das Zusatzgewicht aushält wenn das permanent bei jeder kleinen Unebenheit in Schwingung kommt ... na ja ... Hauptsache es fällt nicht einem anderen Töfffahrer vor die Füße.

    EUR-Lex - 31993L0094 - EN - EUR-Lex

    Ich will die Schrauberei nicht madig machen ... sind nur so ein paar Gedanken.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 16:31
  2. Suche Auspuff BMW 1100 gs Kranich-Umbau
    Von Monster-Q im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 16:43
  3. 1100 GS '94 Umbau auf 17" Frage zu ABS
    Von snoopydooh im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 08:44
  4. 1100 GS SuMo-Umbau Welche Felgen passen?
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 15:20
  5. SUMO-Umbau R 1100 GS zu verkaufen.
    Von Dr.Triple im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 13:14