Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Weiße Tachoscheiben....

Erstellt von pharao, 27.11.2007, 20:00 Uhr · 11 Antworten · 3.067 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    232

    Standard Weiße Tachoscheiben....

    #1
    Moinsens....es ist Bastelzeit!
    Hat jemand Erfahrung mit dem wechseln von Tachoscheiben? Ich meine nicht die Gläser oder Plastikabdeckung sondern die Skala.
    Wie ist die Vorgehensweise? Was muß man beim abziehen der Zeiger beachten?
    Gruß
    Knut

  2. Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    412

    Beitrag

    #2
    Zitat Zitat von pharao Beitrag anzeigen
    Moinsens....es ist Bastelzeit!
    Wie ist die Vorgehensweise? Was muß man beim abziehen der Zeiger beachten?
    Bestes Werkzeug ist ein "Zeigerabzieher". Kann man sich bei einem "Meß-und Regelmechaniker" oder einem "Uhrmacher" ausleihen, bzw. von diesem erledigen lassen.
    Falls man keinen zur Hand hat, kann man sich mit 2 Schraubenzieher Größe 0 behelfen. Gleichzeitig von 2 Seiten den Zeiger vorsichtig raushebeln, ohne dabei die Achse zu verbiegen. Ist mit etwas Geschick und Fingerspitzengefühl zu bewerkstelligen.

  3. Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    232

    Standard

    #3
    So,hier nun ein paar Bilder mit den Ergebnissen meiner Bastelei....
    Gruß
    Pharao
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsci0007.jpg   dsci0004.jpg   dsci0010.jpg  

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Hi Pharao.

    Wie hast du denn den oberen Ring (der das Glas hält) beschädigungsfrei abbekommen.
    Ich hatte so etwas auch schon mal überlegt, dann aber aufgegeben, als ich den schwarzen Ring gesehen habe.

  5. supermotorene Gast

    Standard

    #5
    Moin,
    sieht richtig geil aus , möchte ich auch, woher sind die weissen Tachoscheiben?
    Gruß Rene

  6. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #6
    Moin Knut
    jo, gefällt mir auch gut. Sach ma wo die Scheiben her sind.

  7. frank69 Gast

    Standard

    #7
    Hallo Knut !!
    Boah, sieht das super aus !! Das hast Du ja wirklich spitze hinbekommen !
    Ich auch haben will !!!!!!!!!!!!!
    Aber diese Fummelarbeit werde ich nie hinbekommen, leider... Besonders gut find ich auch die blaue Beleuchtung, wirklich prima !

    Allen ein schönes WEIHNACHTSFEST !

    Frank

  8. Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    232

    Standard

    #8
    Moin Mädels,
    die Tachoscheiben hab ich von einem großen Auktionshaus im Internet () ersteigert. Sind für die 1150er gewesen aber ist ja egal.....haben knappe 10 euros gekostet und die Qualität geht in Ordnung.

    Um an die Instrumente zu kommen ist natürlich viel Schrauberei angesagt. Als ich dann den Drehzahlmesser in meiner Hand hielt um ihn zu öffnen hab ich auch kurz ans aufgeben gedacht (aber nur ganz kurz). Denn zum öffnen muß man den Schwarzen Ring der das Glas hält um bördeln. Hab ich mit verschiedenen Schraubendrehern gemacht,mit Geduld (hab zum Glück eine beheizte Werkstatt) und gaaanz viel Gefühl ging es dann.

    Nachdem ich dann die hinteren Schrauben gelöst hatte konnte ich die Innereien entnehmen. Jetzt den Zeigeranschlag rauszupfen um zu gucken wo der Zeiger stehen bleibt.....
    Den Zeiger hab ich mit zwei Teelöffeln vorsichtig von der Achse gehebelt,ging einfacher als ich gedacht hatte.
    Jetzt die beiden kleinen Schrauben entfernen die die Tachoscheiben halten und das schlimmste ist geschafft.Neue Scheiben rauf und.....erstmal blöd gucken Weiße Scheibe und weißer Zeiger geht ja garnicht....sieht aus wie die ostfriesische Nationalflagge (schwarzer Adler auf schwarzem Grund). Also schnell in den Keller und suchen,denn Irgendwo hab ich doch noch eine Dose von dem Signal Rot.
    Gefunden und den Zeiger lackiert.Jo,jetzt bin ich zufrieden. Den Zeiger auf Position gebracht und den Anschlagsnupsi eingedrückt. Fertich
    Den schwarzen Ring mit dem Glas wieder aufgesetzt und vorsichtig um gebördelt, alles wieder eingebaut und mit blauen LED's bestückt (beim FID sind es SMD's und da sollte man eine ruhige Hand beim Löten haben).
    Beim Tacho geht es genauso,nur das ich die Innereien nicht entnommen habe da der Stift zum Tageskilometerzähler fest auf der Achse war und ich kein Risiko eingehen wollte.

    Wer solche Tachoscheiben haben möchte sollte beim Auktionshaus unter markenspezifische Teile,Instrumente&Cockpit,BMW mal den Suchbegriff Tachoscheiben eingeben (verlinken oder ArtikelNr. nennen darf ich ja wohl nicht).
    Viel Spaß beim schrauben....
    Gruß
    pharao

  9. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    3.868

    Standard

    #9
    Sieht supergut aus - (auch nach der Weihnachtszeit).

    Aber ob ich mich da ran trauen soll .

    No risk no fun.

    Fröhliche Bastelzeit,

  10. frank69 Gast

    Standard

    #10
    Hallihallo !

    o.k., danke für die Einbauanleitung, ich weiß wo meine Bastelgrenzen sind, ich werde das mit Sicherheit nicht machen...leider !
    Aber so bleiben die weißen Instrumente exclusiv...

    Frank


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. weiße Tachoscheiben
    Von supergünnie im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 14:39
  2. Weiße Tachoscheiben Boxerdesign
    Von metzger1150 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 17:55
  3. Weiße Tachoscheiben
    Von Waba im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 17:07
  4. weiße Tachoscheiben
    Von supergünnie im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 14:07
  5. Weiße Tachoscheiben R1200GS
    Von Der Alf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 18:58