Hi
Die meisten Anbieter sind Konfektionäre aber keine Hersteller. D.h. sie kaufen den Schlauch (der eigentlich ein schutzgeflechtummanteltes Teflonrohr ist) rollenweise, die "Nippel" im Karton und stellen dann passende Leitungen her (sie konfektionieren).
Sie können sich dann für jeden Leitungstyp eine ABE erteilen lassen, sind sie schlauer, dann lassen sie sich die Methode und Arbeitsweise zertifizieren. Ob die Leitung auf die ein Nippel gepresst wird 5 cm länger oder kürzer ist, ist im Grunde egal.
gerd