Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

wieder mal Schaltprobleme

Erstellt von mr.duck, 26.04.2011, 11:26 Uhr · 16 Antworten · 1.566 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    1

    Standard wieder mal Schaltprobleme

    #1
    Hallo zusammen,
    wieder einmal das Thema Schaltprobleme . Leider habe ich keinen passenden Eintrag gefunden daher die Neuauflage.
    Es handelt sich um eine 99 GS 1100. (die seit 2 Monaten in meinem Besitz ist)
    Problem: beim Schalten vom 2 in den 3 Gang (und umgekehrt) hört und spürt man das Getriebe. Alle anderen Gänge schalten einwandfrei.
    Weiterhin tritt das Problem nur im warmen Zustand auf.
    Vieleicht hat jemand eine Idee.

    Gruß
    Marcus

  2. moto Gast

    Standard

    #2
    Moin.

    Zitat Zitat von mr.duck Beitrag anzeigen
    Problem: beim Schalten vom 2 in den 3 Gang (und umgekehrt) hört und spürt man das Getriebe. Alle anderen Gänge schalten einwandfrei.
    Weiterhin tritt das Problem nur im warmen Zustand auf.
    Vieleicht hat jemand eine Idee.
    Idee 1: Dran gewöhnen!
    Idee 2: Ölwechsel zugunsten eines ganz schicken Öles.


  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #3
    1.: dran gewöhnen
    2.: dran gewöhnen und warten bis die anderen Gänge auch ordentlich "klonken" oder "krachen" über die Art des Geräuschs gehen die Meinungen auseinander, ich finde es ist ein "Klack"...

  4. moto Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    ich finde es ist ein "Klack"...
    Mit einer Tendenz zum "Rrumms".

  5. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard Vorspannen!

    #5
    Hallo Herr Erpel,

    probiers einfach mit der uralten BMW-Getriebe-Schalthebel-Vorspann-Methode:

    Bereits vor dem Hochschalten den Schalthebel gefühlvoll aber deutlich vorspannen. Sobald Du dann die Kupplung ziehst, flutscht der nächste Gang - hoffentlich immer öfters - FAST geräuschlos rein.
    Beim Runterschalten klappt diese Methode leider kaum.

    Und das genannte "schicke Öl" hilft i.d.Tat auch in vielen Fällen...

    Grüße vom elfer-schwob

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Von meinen 2 11ern hatte es nur die 99er. Die 99er RT meines Freunds hat es ebenfalls; auch hier nur vom 2. in den 3. Gang und umgekehrt.
    Es war hier kein "Klonk" sondern teilweise ein "Rrrrrrrrklack", wobei das "Rrrrrrrrr" deutlich im Schalthebel spürbar war.
    Funktioniert haben beide Getriebe einwandfrei und tun's noch immer.

  7. Registriert seit
    19.05.2010
    Beiträge
    98

    Standard

    #7
    Hab meine 1150 heute zur großen inspektion gebracht..

    auf mein "ich hab ein krackern beim schalten" kam nur die trockene gegenfrage vom Meister.. "und wo ist jetz genau das problem?"

  8. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    1.: dran gewöhnen
    2.: dran gewöhnen und warten bis die anderen Gänge auch ordentlich "klonken" oder "krachen" über die Art des Geräuschs gehen die Meinungen auseinander, ich finde es ist ein "Klack"...
    Zitat Zitat von moto Beitrag anzeigen
    ... "Rrumms".
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    ... "Klonk" ... "Rrrrrrrrklack", ... "Rrrrrrrrr" ...
    Zitat Zitat von -PiPi- Beitrag anzeigen

    ...krackern ...

    das hab ich gemeint...

    Alles ist gut, ist halt ne BMW...

  9. Dougal Gast

    Standard

    #9
    Moin!
    Meine macht das auch, und zwar beim Runterschalten vom 3ten in den 2ten.
    Nachfrage beim ergab (ich zitiere aus einem off.BMW-Schreiben an den Freundlichen):"...es handelt sich hierbei um ein Komfortproblem für den Endverbraucher"!

    Bei meiner geht es deutlich besser, wenn ich wie schon im Thread vorher beschrieben "vorspanne" und wenn ich nicht versuche weich zu schalten, sondern beherzt trete.
    Aus dem "radongzangzangkrrrrrrrrrrgnurpsruckkracks" wird dann nur noch "krraatttaattt".

    Schicke Öle brachten keine Besserung, MOS auch nicht, die Interflonpampe habe ich jetzt drin, aber kann noch keine Aussage machen da zu wenig gelaufen bislang. In 14 Tagen weiß ich mehr, da ich ab Freitag eine Woche Motorradurlaub Deutschland mache und mindestens 2000KM in der Zeit fahren werde.

    Ansonsten betrachte ich das Geräusch wirklich nur noch als Komfortproblem, wobei es mich schon manchmal ärgert das der 3te Gang raus ist und der 2te nicht reingeht.
    Wenn ich dann "bewußter" schalte, dann geht's....

    In diesem Sinne

    Gruß Michael

  10. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #10
    Kann ebenfalls allen Vorschreibern nur beipflichten.
    Scheint normal zu sein und mit dem "Vorspannen" etwas besser zu werden.

    Ich weiß, ständig das Gleiche zu lesen hilft nicht weiter, macht dir das dran-Glauben aber vielleicht etwas leichter

    Gruß
    Chris


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schaltprobleme
    Von tobiasklingl im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 13:15
  2. Schaltprobleme
    Von Landy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 10:36
  3. schaltprobleme
    Von enduro.c im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 22:28
  4. Schaltprobleme Zusatzscheinwerfer
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 15:36
  5. F 650 Schaltprobleme
    Von werner im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 15:57