Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Windschild von Givi MRA Puig Wunderlich oder Touratech

Erstellt von andiaufderq, 28.03.2011, 16:09 Uhr · 27 Antworten · 10.353 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    33

    Standard Puig-Scheibe

    #11
    Hallo,

    ich habe die Puig-Scheibe montiert. Ich bin 1,80 m groß und fahre den Schuberth C2. Der Oberkörper wird bei höheren Geschindigkeiten deutlich entlastet und leiser ist es auch.

    Die Passgenauigkeit geht in Ordnung (bei der Montage mit einem Fön im Bereich der Verschraubung ein wenig "in Form gebracht"), Material ist dünner als Original, daher Ummantelung mit transparenten kantenschutzband.
    Die von einem Vorschreiber erwähnte Problematik der Berührung von Griffschale und Verkleidung stimmt, stört aber den TÜV-Onkel nicht, da Freigabe (Stempel auf der Scheibe).
    Habe meine für ca. 50€ neu bei EBay erstanden.

    Gruß Kater546

  2. Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    1

    Standard Verkleidungsscheibe

    #12
    Hallo,ich bin neu hier.Ich hatte auch die MRA und Puig Scheibe montiert.Die Puig hat überhaupt nicht funktioniert,die MRA Scheibe ist mir bei der Montage gerissen.Zufälligerweise habe ich im hannoverschen Raum an der Tanke einen Typ kennengelernt,der Scheiben baut.Er hatte mich in seinen Betrieb eingeladen und mir die Möglichkeit gegeben,eine seiner Scheiben probezufahren.Nach 25 Km war ich absolut von den Socken,das ich sofort eine gekauft habe.Da ich keine Werbung mache ist hier nur der
    Die Scheibe ist 4 mm dick und von super Qualität
    Name:Günter Tel 05137 9386342
    Gruß vom biker

  3. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #13
    Ich hab auch die Puig Scheibe drauf.

    Muss allerdings sagen, dass zwar der Windschutz hinsichtlich Winddruck besser geworden ist, mir es aber lauter vorkommt als mit der originalen.
    Lauter hinsichtlich der Frequenz. Jetz hab ich mehr Wummern mit tiefen Freuqenzen, mit der originalen eher Rauschen.

    Werde demnächst die original Scheibe nochmal montieren zwecks vergleichen.

    Ich find die Gaudi vom Wind echt auf Dauer lästig.

  4. Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    1

    Standard Scheibe

    #14
    @biker2407

    Hallo, ich glaube sein Name ist Gunter und nicht Günter.
    Er sitzt in Seelze. Habe dort auch meine Scheibe bauen lassen.
    Kann ich ebefalls nur weiterempfehlen. Bin 1.92 und keine der o.g.
    Modelle hat bei mir funktioniert. Meine Frau hatte immer mit starken Turbolenzen zu tun und bei mir unterm Helm war es immer viel zu laut.
    Er hat mir sehr geholfen. Mit seiner Scheibe haben wir keinerlei Probleme
    mehr.
    Gruss,
    Peter

  5. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #15
    Ich brech ab:

    http://www.motor-talk.de/forum/scheiben-t3166608.html

    http://www.z1000-forum.de/forum/ftopic44910.html



    Sollte ich dir unrecht tun: tut mir leid und nix für ungut!

  6. Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    2

    Standard

    #16
    Ich habe mich erst vor kurzem mit dem Thema Windschild beschäftigt und mir einen MRA Varioscreen gekauft.
    Dieser wurde oft für große Menschen (1,93) empfohlen. Bin bisher noch nicht viel gefahren, aber das MRA ist deutlich besser als das Originale.

    Der Hinweis auf einen Scheibenbauer hat mich jetzt aber neugierig gemacht und ich bin auf diese Firma gestoßen:
    http://www.motorradverkleidungsschei...rrad_Verkx.htm
    Das sollte der von biker2407 genannte Laden sein....nur so zur Info.

    Gruß, Jochen

  7. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    67

    Standard

    #17
    Hallo,

    falls Du noch keine Scheibe gekauft hast, kann ich Dir meine Puig (fast neu) für 80,00 EUR anbieten!!!!!!!!!

  8. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard Wunderlich

    #18
    Hallo zusammen,

    ich greife das Thema noch einmal auf:
    Ich habe mir heute die Wunderlich "Replika" Scheibe montiert. Sie ist erst seit kurzer Zeit im Programm. Nach ungefähr 200 km Testfahrt von Sinzig am Rhein über den Westerwald bis ins Sauerland bei allen möglichen Bedingungen (Regen, Wind, auf Landstraße, Autobahn, also von allem war etwas dabei) kann ich nur Gutes berichten. Die Windgeräusche und Verwirbelungen am Helm sind natürlich nicht weg, aber der Druck auf den Oberkörper ist um einiges geringer. Sie sieht auch ganz ordentlich aus.
    Ich bin 193 cm groß und habe den Sitz in der oberen Stellung eingestellt. Aus meiner Sicht kann ich die Scheibe nur empfehlen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsci0134.jpg   dsci0129.jpg   dsci0131.jpg  

  9. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    82

    Standard Testfahrt mit MRA Vario Scheibe

    #19
    Ich habe am Wochenende eine MRA-Vario-Scheibe auf meine 1100GS getestet.
    Ich (mit meinen 1,92m) muss sagen bin begeistert!

    Montage: kein Problem, zuerst die untere Scheibe montieren, diese steht jedoch seitlich etwas weiter ab als die Original. Das wird über 2 Metallbügel gemacht, die deutlich stabiler sind als die Kunststoff-Distanzen der Originalen. Auf diese Metallstücke wird die Unterscheibe mit Gummistopfen aufgesteckt und festgeschraubt. Dann wird auf die Unterscheibe die bewegliche montiert, ebenfalls kein Problem. Von aussen kommen kleine Rändelscharuben drauf, sodass man die Scheibe schnell und ohne Werkzeug verstellen kann. Geführt wird die Oberscheibe durch zwei längs Nuten und eine kleine Verbindungsschiene, die in der Nut rauf und runter läuft. Hier war die Passform etwas hakelig. Zwischen der Ober- und der Unterscheibe ist neben einem "Strömungskanal" in der Unterscheibe natürlich auch ein kleiner Spalt, durch den Wind strömen kann.
    Ich würde lediglich selber unter die Schrauben, die von innen in die Unterscheibe gesteckt werden, auch noch Unterlegscheiben (Gummi/Filz o.ä.) machen, damit diese nicht die Scheibe verkratzen.
    Dauer: ca. 10 min
    Optik: auf der Machine sitzend Ok, von vorne sehe ich sie beim Fahren eher selten Aber es ist schon so, dass die Scheibe zum Scheinwerfer hin einen deutlichen Spalt hat. Allerdings sieht man auch leichte Reflexion des Scheinwerfers (so weiss man wenigstens ob das Ding an ist )

    Fahren: in flachster Stellung und Scheibe unten angefangen, da ist diese schon ca. 10cm höher als die Original. Verbesserung: spürbar weniger Druck, immer noch Turbulenzen am Helm. Dann Scheibe ganz hoch, fand ich zu wackelig, Scheibe vibriert, sonst wenig Verbesserung. Dann Scheibe halb ausgefahren und Neigung etwas steiler - das wars Keine Turbulenzen mehr, deutlich weniger Druck am Oberkörper, je nach Wind wirklich Ruhe hinter der Scheibe. Die Scheibe selber vibriert fast nicht mehr. Bei Regen: super Regenschutz! Die Tropfen auf dem Visier bleiben fast stehen, so wenig Windströmung kommt da an Zudem konnte man prima beobachten, wie kleine "Wasserfäden" von der unteren Scheibe (!) hochlaufen und dann über einen hinweg strömen...
    Aufgrund der deutlich geringeren Geräuschentwicklung und des "entspannteren" Fahrempfindens mußte ich jedoch auch feststellen, dass ich oft 20kmh schneller gefahren bin....

    Also ich werde mir die Scheibe auf jeden Fall montieren!
    Gruß
    balu069

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von balu069 Beitrag anzeigen
    ...
    Ich würde lediglich selber unter die Schrauben, die von innen in die Unterscheibe gesteckt werden, auch noch Unterlegscheiben (Gummi/Filz o.ä.) machen, damit diese nicht die Scheibe verkratzen.
    ...
    Falls du die Schrauben für die Verstellung meinst, diese werden von außen nach innen gesteckt. Dann verkratzt auch nichts. Die Rändelmuttern sitzen dann innen und haben eine Filzunterlage.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spoiler von Touratech oder Wunderlich
    Von Feigling im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 12:48
  2. Suche Wunderlich oder Touratech Windschild Aufsatz / Spoiler
    Von Schweinehund im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 23:36
  3. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  4. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44
  5. Touratech oder Wunderlich?
    Von MoNaGs im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 15:07