Ergebnis 1 bis 10 von 10

Winterreifen

Erstellt von Dirk_R1100GS, 05.02.2014, 14:14 Uhr · 9 Antworten · 690 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    39

    Standard Winterreifen

    #1
    Hi,

    gibt es welche von Euch die Winterreifen für die GS drauf haben? Ich konnte im Internet bisher nichts finden, außer einem Heidenau, der ist aber 110/90 und nicht 110/80 (vorne).

    Danke schon mal!

    Gruß Dirk

  2. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #2
    Da hatte ich mit meiner F800GS auch mal drüber nachgedacht. Als Ganzjahresfaher ist eine M&S Kennung vielleicht ganz brauchbar.....

    ABER. Warum will man das... Laut Gesetzgeber hast Du dann ein Problem, wenn Du mit Reifen unterwegs bist, die nicht der Witterungslage entsprechen....

    a) bei richtigem Schneetreiben, wenn Du mit dem Moped einen Unfall verursachst, wirst Du wahrscheinlich nicht extra wegen den Reifen einen aufs Dach bekommen, sondern einfach so in generellen, weil Du Idiot im Schnee auf der Strasse unterwegs warst
    b) aus a) folgt, das egal mit welchem Reifen, du bei richtigem Winterverhältnissen normalerweise NICHT am Strassenverkehr teilnehmen möchtest.
    c) Wenn du dann doch mal Pech hast, und die Witterungsverhältnisse Dich überraschen, dann fährst Du am besten mit den Reifen, mit denen Du dich bei nassen/glitschigen Fahrbahnen am wohlsten/sichersten fühlst. Ob das der K60 ist, habe ich für mich persönlich jedenfalls mit nein beantwortet, dem Reifen traue ich, auf der 800GS, bei nasser Strasse nicht über dem Weg.

    Frank

  3. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    406

    Standard

    #3
    Ja

    Mitas-Barum E07-Dakar haben M+S Kennung (habe ich drauf)
    Heidenau K60 und K60 Snow hat M+S Kennung (und ich glaube der Scout auch)

    evtl. noch TKC80 von Conti ???

  4. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    891

    Standard

    #4
    Hi,

    ich habe den Heidenau K60 Scout drauf. Der hat die M&S Kennung.

    Gruß Geo

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #5
    Sowohl derK60 als auch der TKC sind offiziell erlaubt und haben mich schon durch den winter gebracht. Bei eis liegst du auf der schnau.ze. Bei Schnee kam ich mit dem TKC besser klar, lag dann aber auch auf der Schnau.ze.
    Von der gummimischung her ist wohl der K60 kälteunempfindlicher.

  6. Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    131

    Standard

    #6
    Moin moin,
    soweit ich mich erinnere, ist die M+S-Kennung nur dafür da, damit der Hersteller ein Speedlimit vergeben darf. Der Trick wird bei Offroadreifen gern gemacht, da die bauartbedingt keine Höchstgeschwindigkeiten aushalten.

    Damit ist leider nicht gesagt, dass der Reifen auch im Winter geeignet ist. Bei den Autoreifen zählt da allein die kleine Schneeflocke auf der Flanke...

    Heidenau hat dafür ausdrücklich als Winterreifen deklarierte Pneus - soweit ich weiss aber nur für Roller.

    Gruß, Mike

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.330

    Standard

    #7
    Winterreifen haben Lamellen ,so das der ganze Block beweglich bleibt und den Schnee wieder auswirft ,das ist bei Heidenau etc nicht.

    von der Gummimischung mal abgesehen hat er 60-70 Shore wie ein Normaler Strassenreifen .

  8. Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    297

    Standard

    #8
    @fmantek: Ich glaube die Problematik besteht nicht unbedingt in einem eventuell zu erwartenden Bußgeld, sondern eher in der Leistung oder Nicht- Leistung der Versicherung im Schadensfall.

    Gruß Klaus

  9. Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    53

    Standard

    #9
    Hi,

    habe die Metzler Karoo MCE drauf mit M+S Kennung und die gehen gut bis auf Eis, da fliegste eben hin.
    Die sind halt schnell runter sind sehr weiche Reifen, aber komme damit zurecht. Denke ist ansichtssache.

    Gruß Hausi

  10. Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von havelmike Beitrag anzeigen
    Moin moin,
    soweit ich mich erinnere, ist die M+S-Kennung nur dafür da, damit der Hersteller ein Speedlimit vergeben darf. Der Trick wird bei Offroadreifen gern gemacht, da die bauartbedingt keine Höchstgeschwindigkeiten aushalten.

    Damit ist leider nicht gesagt, dass der Reifen auch im Winter geeignet ist. Bei den Autoreifen zählt da allein die kleine Schneeflocke auf der Flanke...
    muss ich teilweise wiedersprechen:
    M+S = Matsch und Schnee, damit sagt der Hersteller das der Reifen für den Winter geeignet ist.

    Heidenau weisst z. B. die K60 (auch den Scout) als M+S aus,
    das hebelt dann die Geschwindigkeitskennung des Reifen aus,
    ein entsprechnder Aufkleber muss im Sichtbereich des Fahrers angebracht sein,
    dann darf z.B. die GS die schneller sind als 190KM/h die ein T-Reifen fahren darf damit bestückt werden.

    Nachdem die Gesetzeslage für Motorräder so war das zuerst M+S Reifen gefordert waren,
    so ist in der Zwischenzeit die Rede von der Witterungslage angepassten Reifen bzw. Profil,
    in dern Kommentaren dazu wird immer behauptet das ein Stollenreifen tauglich sei.

    Es wird aber zu keinen Zeitpunkt festgelegt das es sich dabei um winterüblichen Silicamischungen handeln muss,
    der Herssteller entscheidet also ob er die M+S Kennung vergibt oder nicht,
    der K60 z. B. hat die M+S Kennung auch ohne die Silicamischung, ein Schelm wer böses dabei denkt


 

Ähnliche Themen

  1. Hilfe ! Winterreifen! (Auto)
    Von VoS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 13:04
  2. Winterreifen für smart forfour 250,-
    Von Xchallenge im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 11:59
  3. Verkaufe Winterreifen
    Von billa im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 11:29
  4. Test PKW-Winterreifen
    Von wop im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 20:33
  5. WINTERREIFEN?
    Von acryloss im Forum Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.2005, 19:50