Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 84

Wo gehen bloß die Preise für die 850er und 1100er hin ...

Erstellt von Karima, 01.01.2016, 15:05 Uhr · 83 Antworten · 12.975 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #21
    Ich sags mal so, meine 11wä hat nen ziemlich bescheidenen Pflegezustand rd. 171000 Km und keinen Wartungsstau!
    Die geb ich auch für 5000€ nich her!

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #22
    Kann man leicht sagen, wird dir auch keiner bieten, nicht mal die Hälfte . Was aber keineswegs das Mopped schlecht machen soll!

  3. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.185

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    Ich sags mal so, meine 11wä hat nen ziemlich bescheidenen Pflegezustand rd. 171000 Km und keinen Wartungsstau!
    Die geb ich auch für 5000€ nich her!
    Hallo,

    das ist der Unterschied zwischen emotionalen Wert und Marktwert. wenn du aus welchen Gründen auch immer verkaufen musst und noch eine zeitliche Komponente dazukommt, dann sieht deine Preisgestalltung jedenfalls ganz anders aus. Oder dich juckt es nach was neuerem und du fährst mit deinem 15-20 Jahre altem "schätzchen" zum Händler, was meint ihr wie der reagiert? Der will eure Maschine garnicht, weil er nur arbeit und keinen Gewinn damit hat.
    So und man nehrme, nur mal grob zum Vergleich einen VW Golf von 94-99. Was meint ihr was der heute noch Wert ist?
    Ich denke das viele, die ihre Maschine verkaufen wollen, auf den einschlägigen Plattformen nachschauen was für Kurse aufgerufen werden und bei sich noch nen guten Schluck aus der Pulle draufrechnen. Nur das diejenigen die schon inseriert haben, das genauso gemacht haben. Nur so kann ich mir manche Angebote erklären. Und villeicht irgendwann., wenn keiner d.oofer angebissen hat, wird nach länger Zeit der Preis gesenkt. Wenn man allerdindings zu früh bei so einem Anbieter in die Preisverhandlungen tritt, wird man zum teil barsch abgewiesen. Dann ist halt weitersuchen angesagt

    gruß
    gstommy68

  4. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #24
    Der Händler will die alten Karren nicht, das ist klar!! Wie soll er auch auf ein Moped von 20 Jahren mit, sagen wir mal, 150000Km 1 Jahr Gewährleistung geben !?
    Die Gebraucht"wagen"garantie zahlt ja eigentlich auch niGS, wenn dann Anteilmäßig nach Baujahr und Kilometer.
    Die Wucherer auf Mobile u.s.w. bekommen auch nicht das was Sie verlangen!

    Meine Q bleibt wo sie ist, falls mal ne neuere Q ins Haus kommen sollte mache ich Sie wieder schön und stelle Sie ins Wohnzimmer!

  5. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    618

    Standard

    #25
    Habe mir letzten September meine Traum -11er gekauft.
    Hatte 38t echte KM, war top gepflegt - fast wie aus dem Laden , kein meßbarer Ölverbrauch.
    Erstzulassung 96, keine Gangspringer, kein KFR, neue Bremszylinderköpfe und neue Reifen waren drauf.
    Absoluter Originalzustand also vollkommen unverbastelt.
    OK - ABS zickt hin und wieder verlangt bei Kaltstart nach nem Neustart, aber funktioniert ansonsten einwandfrei.
    Keine Griffheizung und die Sitzbank ist noch im Originalzustand also etwas hart auf langen Touren, aber das kann ich bei nem Kaufpreis von 3400,- wohl verschmerzen.
    Gruß Martin

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #26
    Was bitte sind Bremszylinderköpfe??? Wenn sie es dir wert war, dann passt der Preis, ein Schnäppchen war es aber jedenfalls nicht für 19 Jahre alt und was noch an Rep. kommt in dem Alter wirst du nach 3 Monaten noch nicht feststellen können, ist nicht alles laufleistungsabhängig. Die Batterie wird als erstes kommen wenn das ABS schon zickt beim Kaltstart

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #27
    ich denke man muss da mittlerweile differenzieren.

    es gibt liebhaber der 11er und es gibt 11er in entsprechendem zustand, technisch wie optisch.
    wenn so eine kombi zusammenfindet, werden preise gezahlt, die nicht rein rational begründet sind.
    für die 1150 gilt ähnliches, besonders bei den ADV-modellen.

    wenn die 11er nur ein altes mopped ist und der fahrer nur ein günstiges mopped will, dann wird optik und technik nicht im bestzustand sein. damit muss man dann leben und ggf auch selbst hand anlegen können, wenn das ganze finanziell überschaubar und angemessen bleiben soll.

  8. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    618

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Was bitte sind Bremszylinderköpfe??? Wenn sie es dir wert war, dann passt der Preis, ein Schnäppchen war es aber jedenfalls nicht für 19 Jahre alt und was noch an Rep. kommt in dem Alter wirst du nach 3 Monaten noch nicht feststellen können, ist nicht alles laufleistungsabhängig. Die Batterie wird als erstes kommen wenn das ABS schon zickt beim Kaltstart
    Kolben, ich meine natürlich die Kolben der Bremzylinder, nicht Köpfe!

    Ob es ein Schnäppchen war wird sich wie du richtig sagst erst zeigen, aber das ist wohl bei jedem Gerauchtkauf der Fall und obwohl ich die Batterie natürlich als erstes gecheckt habe, kann es natürlich passieren, daß sie erneuert werden muß .
    Solche Verschleißteile lassen sich beim Gebrauchtkauf ja schlecht prüfen. Und es gäbe schlimmeres als das.
    Ich habe lange die Preise für gebrauchte 11er beobachtet, weil ich genau dieses Modell haben wollte und bin überzeugt, daß der Preis in Ordnung geht.
    Wohlgemerkt : Billiger geht immer - aber wohl eher selten mit 38tkm und in Topzustand.
    jgs-dng_7.jpeg
    Klaro, für das Geld bekommt man auch wesentlich jüngere Motorräder, aber eher selten mit nem Propeller auf´m Tank

    Grüße aus der westlichsten Stadt Deutschlands

    Martin

  9. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #29
    Ich finde den Preis i.o.! Wie Du richtig schreibst, verrecken kann immer irgendwas, auch bei neueren Kisten!

  10. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #30
    im Besonderen wenn man ihr das Alter nicht ansieht !

    Meine GS hatte die Laufleistung runter als sie 3 Jahre alt war.
    So gesehen ist deine heute doch viel günstiger als meine im Jahre 1999 war.

    viel Spass damit und eine Gute Fahrt


 
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Preise für die LC im Konfigurator
    Von Espaceo im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 22:52
  2. Welcher fällt nicht in die Kurve für die LC
    Von yamraptor im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.11.2014, 16:17
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 00:35
  4. Preise für die Schweiz?
    Von danfz6 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 10:54
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 01:19