Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Wo gehört das hin?!

Erstellt von Tobiman, 11.08.2012, 08:59 Uhr · 13 Antworten · 2.241 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    121

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Tristan Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich fand den Schnabel nie besonders schön


    Daher habe ich irgendwann den ganzen Krempel vorne runtergemacht!

    Anhang 65049


    Und wo ich einmal dabei war, habe ich hinten auch gleich die Säge angesetzt

    Anhang 65048


    Eine R wäre für mich nie in Frage gekommen!

    Ich glaube eine GS mit 17"-Fahrwerk fährt deutlich agiler als eine serienmäßige R.

    Ingo
    Hallo Ingo,
    den Umbau finde ich ja mal richtig geil.......

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Sven73 Beitrag anzeigen
    Hallo Ingo,
    den Umbau finde ich ja mal richtig geil.......
    ja, tolle idee

  3. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    100

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Und was nährt diesen Glauben?
    @ sampleman:
    die GS hat schon im Originalzustand eine handlichere Fahrwerksgeometrie (Lenkkopfwinkel, Nachlauf, Radlastverteilung usw.) als die R.

    Durch den Einbau eines 17" Vorderrades wird die vordere Radachse um 1" abgesenkt und der Lenkkopfwinkel steiler.
    Entsprechend verkürzt sich der Nachlauf.

    Dazu kommen die kleineren Kreiselkräfte des 17"-Rades im Vergleich zum größeren Originalrad.

    Wenn man dann noch das Heck mit einer verstellbaren Paraleverstrebe leicht anhebt
    und die Sitzposition nach vorne verlagert ist der Unterschied in der Handlichkeit deutlich spürbar.

    Das i-Tüpfelchen ist dann noch der Austausch der Federelemente gegen bessere!

    Außerdem habe ich die GS fast 50 tkm mit Originalfahrwerk gefahren und ich bin auch schon mal eine R gefahren.

    Daher erlaube mir daher mal die Aussage mit der verbesserten Handlichkeit


    @Larsi:
    ja, ja.... ist alles deine Schuld....

    Frontmaske ist übrigens rahmenfest!!!


    Ingo

  4. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #14
    [QUOTE=

    Wenn man dann noch das Heck mit einer verstellbaren Paraleverstrebe leicht anhebt
    und die Sitzposition nach vorne verlagert ist der Unterschied in der Handlichkeit deutlich spürbar.


    Ingo[/QUOTE]

    Hi
    Dem kann ich nur zustimmen . Lenker im Moment nur weit nach vorn verstellt.und die Fußrastenanlage der R verbaut einfach nur "GEIL" das Händling.
    Kurze Strebe ist natürlich auch montiert.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wem gehört der Führerschein?
    Von lr130lipi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 15:49
  2. Wo gehört das Teil bloß hin ?
    Von StolzerBesitzer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 11:10
  3. wem gehört denn die ?
    Von Feldjäger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 09:05
  4. warum hab ich nicht gehört!!!!
    Von totti im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 08:26
  5. Die Straße gehört den Motorradfahrern
    Von Ham-ger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 10:05