Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Woher kommen die zehn Mehr-PS bei der RT?

Erstellt von sampleman, 24.07.2011, 23:01 Uhr · 18 Antworten · 2.408 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #11
    Hi
    Wenn wir bei juristischen Spitzfindigkeiten sind, ist in diesem Fall die Antwort einfach:
    Der K&N ersetzt den normalen "Leistungsfilter" und hat dafür eine ABE. Für den "Würgefilter" gibt es kein Pendant von K&N.
    Sollte sich aber ein TÜVie oder Sheriff darüber aufregen, hat er a) recht gute Detailkenntnis und ist b) ein exakter ...........
    gerd

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #12
    diese nominell 2 PS fallen im Rahmen der Serienstreuung überhaupt nicht ins Gewicht.
    1994 hatten 2 Kumpels und ich gleichzeitig ne 1100er GS gekauft....die beiden offizielle 78 PS ich eine Tageszulassung mit 80PS.
    Meine GS hat die beiden sowas von nass gemacht, im Abzug-Durchzug-überhaupt, in jeder Disziplin.
    also Leistungsmessung:
    Kumpel 1 : 78 PS Punktlandung, zufriedenes Gesicht
    Kumpel 2 : 80 PS grinsen
    Meine 80 PS 1100er: 89 PS, ohne dass irgendwas gemacht war, gleicher Tag gleicher Prüfstand (allerdings noch nach DIN gemessen)

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #13
    das lag nicht nur daran, der Leistungsunterschied war spürbar. Wollte ja keinen Schwanzlängenvergleich anstellen, sondern nur aufzeigen, dass die Serienstreuung bei den 11ern ziemlich groß war und über 10% merkst du auch in den Fahrleistungen.

  4. Momber Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    (allerdings noch nach DIN gemessen)
    Was bedeutet das?

  5. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Was bedeutet das?
    Da gabs noch Westmark, anstatt Euronen...!

    Grüße vom elfer-schwob

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #16
    dass Messungen eigentlich nach der EU-Norm Eu 95/1 durchgeführt werden müßten, die Hersteller von Tuningprodukten aber gerne noch nach DIN messen, weil der Korrekturfaktor anders ist und da ungefähr 3% Mehrleistung auf dem Papier stehen.

    zu sehen links oben z.b. an dem Amerschläger P4 Aufdruck da steht daneben Din-Messung.

  7. Momber Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    da ungefähr 3% Mehrleistung auf dem Papier stehen.
    Das ist ja Beschiss

  8. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #18
    Moin zusammen.
    Steht dann bei den 78PS Versionen auch "Kraftrad ohne Leistungsbeschränkung" oder "Krad o LB" im Schein ?
    Daniel.

  9. Momber Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Daynie Beitrag anzeigen
    Moin zusammen.
    Steht dann bei den 78PS Versionen auch "Kraftrad ohne Leistungsbeschränkung" oder "Krad o LB" im Schein ?
    Daniel.
    Ja.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. woher kommen diese Blinkereinsätze??
    Von sunraiser im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 19:44
  2. Wiedereinsteiger nach zehn Jahren ...
    Von Rollo-OL im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 17:19
  3. Schottland wir kommen
    Von Germed im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 10:14
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 19:28
  5. Schottland - wir kommen!
    Von Alteisen500 im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 07:41