Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Wunderlich Gummifußschutz für R1100GS

Erstellt von ShadowtheCrow, 13.07.2011, 00:33 Uhr · 12 Antworten · 2.888 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard Wunderlich Gummifußschutz für R1100GS

    #1
    Moin!

    Hab eben die Fußschützer von Wunderlich verbaut.
    Ist es normal das der rechte den Auspuff berührt? Ich meine die Hitze und das Gummi? Ist das Gummi so Hitzeresistent wie die Auspuffaufhängungen am PKW?

    Kann mir einer vieleicht mal speziel vom rechten Fußschutz ein paar Bilder schicken, so Nahaufnahmen vom Auspuff-Fußschutz-Bereich...

    Man kann sie ja nur in einer Position anbauen, von daher kann man ja nicht viel falsch machen...

  2. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #2
    Hi!

    Berührt haben die Meinen den Auspuff zwar nicht, aber viel hat nicht gefehlt. Vielleicht 3-5mm Platz dazwischen. Hab mir ebenso darüber Gedanken gemacht und mir dann gedacht: "Wenn der Vorbesitzer sie so tausende km gefahren hat, was soll dann bei mir kaputt gehen?"
    Hab sie dann noch einige Zeit dran gelassen und sie dann aufgrund fehlender Belüftung der Füße abgebaut.
    Bei REGEN waren die Füße trotzdem nass und bei feuchter Fahrbahn oder leichtem Regen wars für die Stiefel nie ein Problem.
    Bei krasser Hitze jedoch empfand ich die Dinger irgendwie als störend...
    Müsste sie nochmal probieren für einen A/B-Vergleich. Ich vermisse sie aber nicht.

  3. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    #3
    Ok, danke schon mal.

    Ich werd das alles ebenso im Auge, oder besser am Fuß, behalten...
    Ich werde dieses Wochenende ja wieder ca 700km Fahren und das Wetter soll ja durchwachsen werden... mal sehen ob se sich bewähren!

  4. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #4
    deswegen sind meine aus Blech ...




  5. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    #5
    Das wäre mir zu gefährlich. Wenn mir die Kante auf den Fuß fällt dann gibt das tiefe Schnittwunden, zumindest aber Quetschungen, auch mit guten Stiefeln...

    Ich habe dieses Wochenende 650km absolviert. Davon ca 200km bei starkem Regen. Meine Stiefel waren die gesamte Zeit Staubtrocken!
    Ich hatte den Ausschnitt des rechten Schutzes soweit ausgeschnitten das ich ca 5mm Abstand zum Auspuffrohr habe. Alles ok!

  6. Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    36

    Standard Fußschützer

    #6
    ihr habt doch die Dinger nicht wirklich dran ?

    gruß normannsteiner

  7. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #7
    Denke auch, das ist´n Aprilscherz!

  8. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    #8
    Ich habe die von Wunderlich dran, mit denen ich auch sehr zufrieden bin!

    Bei einem Motorrad interessiert mich die Optik erst als allerletztes (gilt bei allen Fahrzeugen). Zuerst kommt Zweckmäßigkeit, dann technischer Zustand und erst dann irgendwann die Optik!

  9. Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    36

    Standard

    #9
    Hallo Thorsten,
    mit der Zweckmäßigkeit ist ja in Ordnung, nur welchen Zweck haben die Fußschützer ? Die Blechteile sind ja sogar gefährlich !
    Die Reienfolge deiner Kriterien beim Motorradkauf ist schon seltsam ,das ein Motorrad technisch in Ordnung sein muß darüber muß man nicht reden ,aber gefallen sollte es schon. Oder warum hast du dich für eine BMW entschieden ?
    Eine GoldWing ist richtig Zweckmäßig !

    Gruß normannsteiner

  10. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #10
    Der Zweck der Fußschützer liegt doch auf der Hand: sie sollen Spritzwasser und Kälte abhalten. Das tun sie auch. Wenn's richtig regnet werden die Füßchen natürlich auch wieder nass, aber bei wenig Regen und/oder Kälte sind sie defitiv nicht schlecht.

    Keine kalten/nassen Füße haben zu wollen hat noch lange nix mit der Komfortbessenheit eines Goldwing Bewohners zu tun
    Optisch sind sie komischerweise relativ unauffällig. Eine Schönheit wird die 1100er sowieso nicht mehr.

    Werde mir meine Gummi-Schützer für Norwegen auch wieder anbauen, nachdem ich die Temperaturen am Nordkap ergoogelt hab....


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neues Windschild R1100GS: Wunderlich Replika
    Von romeylo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 23:38
  2. Suche Wunderlich cruise control R1100GS
    Von moare im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 09:41
  3. Suche R1100GS Haltegriff , Wunderlich Sturzbügel
    Von hufra im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 18:34
  4. Warum Wunderlich Wunderlich heißt
    Von B.E.P. im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 11:31
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 12:52